Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Ori und die Wraith

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Ori und die Wraith

    Ich wies man sollte beide Serien nicht vermischen, aber für mich gehören SG1 und SGA untrennbar zusammen.

    Wäre es nicht sinnvoll den Wraith die Daten der Ori Galaxie zu geben ?
    Ich mein die Ori kümmer sich ja um ihre Gläubigen .. zumindest mehr oder weniger.
    Weidegründe ohne Ende. Und n positiven Seiteneffekt hat es auch, weniger gläubige = weniger Orimacht.


    Gruß phed...
    Manchmal ist ein Versprechen näher an dem Sinn des nicht sagen wollen.

  • #2
    Überdenke deinen Ansatz noch einmal in Sachen Ethik und Moral und gib dir die Antwort selbst.

    Du bist bereit Millionen von Unschuldigen zu opfern nur weil Sie einen anderen Glauben haben? Mit welchem Recht würdest du das tun? Mal ganz von der technischen Seite abgesehen und dem eher unpraktischen Faktor, dass die Wraith den Menschen in dieser Beziehung wohl kaum trauen werden.

    Die Menschen hatten immer wieder die Möglichkeit Massenvernichtungswaffen einzusetzen und haben es aus moralischen Gründen nicht getan. Hier sprichst du nicht mehr von Massenvernichtungswaffen im herkömmlichen Sinne sondern von der Vernichtung einer der beiden Rassen. Denn darauf würde ein Zusammentreffen dieser beiden Rassen unweigerlich hinauslaufen. Wobei die Wraith vermutlich über kurz oder lang den kürzeren ziehen würden.

    Es wird ziemlich klar gemacht, dass die Menschen in der Galaxie der Ori nicht wirklich schlecht sind. Sie sind nur verblendet und glauben fanatisch an ihre Götter. Welches Recht haben die Menschen diesen Leuten etwas wie die Wraith aufzuhalsen? Die Wraith würden vermutlich in den ersten Monaten durch diese Galaxie toben wie ein Schwarm hungriger Heuschrecken. Und wenn die Ori dann auf den Plan treten würden wäre es mit ihnen ganz schnell vorbei.

    Mal ganz abgesehen, von dem Leid was man damit verursachen würde könnten die Ori bei der Verfolgung der Wraith auch noch die Pegasus Galaxie und damit Atlantis finden. Die Wiege der menschlichen Technologie sozusagen. Das wäre ein noch größeres taktisches Debakel.

    Nein, nein allein schon aus moralischen Gründen höchst fragwürdig. Und aus taktischer Sicht viel zu gefährlich. Was wäre denn wenn die Wraith im Angesicht der Niederlage kapitulierten und den Glauben der Ori annähmen? Dann hätte man die beiden schimmsten Feinde der Menschheit zusammengeführt für was? Ein paar tote zivilisten und eine äußerst kurzfristige Atempause.

    Darum würde ich dem ganzen eine klare Absage erteilen. Besser diese beiden Spezies erfahren niemals davon, dass die anderen überhaupt existieren.
    "Gott würfelt nicht!"
    -Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Dann würden die Hauptfeinde der beiden Serien aber deutlich intresanter!
      Wraith und Ori find ich sind beide bisher nich so richtig aus dem schatten der Goa'uld als hauptbösewicht gekommen und die Replikatoren sind imho als kleine krabbel roboter spinnen um einiges cooler gewesen als diese T2000 Versionen von ihnen.

      *dafür stimm*
      -derzeit keine Signatur-

      Kommentar


      • #4
        Du übersiehst etwas vollkommen belangloses und nebensächliches.
        Die Wraith haben keine Möglichkeit zwischen Galaxien zu reisen. Wenn du ihnen diese Möglichkeit gibst, gefährdest du die gesamte Milchstraße.

        Und warum? Damit die Wraith ein paar arme Bauern aussaugen, die nichts dafür können, dass sie zufällig in der falschen Galaxis geboren sind?
        Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
        Antiker,Galaxie,Hive

        Kommentar


        • #5
          Ich denke auch, dass, wenn man den Wraith die Gelegenheit gibt, sich mit den Welten der Ori zu "beschäftigen", die Wraith zum Einen nicht nur über die Galaxie der Ori herfallen, wie ein Schwarm Huschrecken, wobei die Menschen dort zwsichen 2 Fronten stehen, für die sie eigentlich nichts können, sondern auch alle Menschen der Milchstraße der Gefahr der gleichen Situation ausgesetzt sind, da dann die Ori sich ebenso mit unserer Galaxie beschäftigen, wie auch die Wraith, sobald diese die Möglichkeit haben (was ja zumindest bei den Ori am letzten Mittwoch bei RTL2 schon erkennbar war).
          Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht. Wähle den Weg, der recht und wahr ist.
          Wenn Du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, dann wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
          Skylaterne vor der Haustür (Youtube Video) - ich bin ein Mitglied der Kirche Jesu Christi. Die USS Vergissmeinnicht nimmt wieder ihren Dienst auf und heißt alle interessierten Crewmitglieder willkommen.

          Kommentar


          • #6
            und jez nehmen wir mal den ernstesten fall an ... wenn die wraith klein bei geben und sich den ori unterwerfen ... dann haben wir aber ein extremes prob ... höhö
            msn: dark.magic@hotmail.de /// icq:239-313-245/// http://paranoid-nexu.deviantart.com/
            ..::oO___Oo::..

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Laborratte Beitrag anzeigen
              und jez nehmen wir mal den ernstesten fall an ... wenn die wraith klein bei geben und sich den ori unterwerfen ... dann haben wir aber ein extremes prob ... höhö
              Das würden die sicher niemals tun. Die würden bis zum Tod kämpfen das liegt in ihrem Charakter. Bei den Antikern haben sie ja auch ohne Rücksicht auf Verluste gekämpft bis zum geht nicht mehr. Und mit Kamikaze Attacken haben sie ja wohl auch keine Probleme.
              O'Neill: Wenn es nur mir so ginge wäre der Fall klar. Aber was ist mit Teal'c? Im ernst, ist das dass Gesicht eines verrückten?... Ok, schlechtes Beispiel...
              Aus der Folge Kein Ende in Sicht.

              Kommentar


              • #8
                Naja, das Problem wäre nur, dass die Schlacht Ori - Wraith nur wenige Stunden, wenn überhaupt, dauern würde...
                Marcs: "We're ready to go, sir."
                Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                Marcs: "Sir?"
                Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                Kommentar


                • #9
                  nur wenige stunden ... hat was .. ein feind weniger
                  Manchmal ist ein Versprechen näher an dem Sinn des nicht sagen wollen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ihr unterschätzt meiner Meinung nach die Wraith um einiges!!!
                    Die haben die Antiker aus ihrer Heimat vertrieben- das mächtigste Volk das meiner Meinung nach im Stargateuniversum giebt!!!
                    Baal: "Warum habt ihr mich warten lassen?"
                    Jack: "Das Mittagessn war einfach zu gut!
                    Baal: "Frechheit!!!"
                    Jack: "Nein, Thunfisch...

                    Kommentar


                    • #11
                      das aber auch nur weil die antiker das problem nicht gleich erkannt haben und sie unterschätzt haben und vorallem waren sie zahlenmässig unterlegen... das ist bei den Ori nicht so... Sie setzten ja andere leute ein die für sie kämpfen

                      Kommentar


                      • #12
                        Würd sagn das es eine ziemlich harte Schlacht werden würde. Die Ori sind mächtig aber die Wraith auch. Schwer zu sagn wer gewinnen würde.
                        O'Neill: "Sie haben gerade eine wunderbare Erklärung vergeudet."
                        (O'Neill zu McKay, als dieser ihm die Funktion des ZPMs erklärt. SGA: 1.1 "Aufbruch in eine neue Welt")

                        Kommentar


                        • #13
                          Egal wer gewinnen würde, der Sieger würde, zumindest langfristig gesehen noch mächtiger werden.

                          Außerdem wären die Wraith, wenn sie gewinnen würden, nicht gerade erfreut, dass die Menschen ihnen die Existenz der Ori verschwiegen hätten.

                          Und die Ori-Gläubigen hätten noch einen, triftigen, Grund, die Menschen zu hassen, so dass es viel schwieriger werden würde sie zu überzeugen, dass die Ori falsche Götter sind.
                          Ein Gramm Wissen wiegt mehr als ein Kilogramm Meinung.

                          Kommentar


                          • #14
                            Das wär kein Schlacht, das wär ein Desaster für die Wraith. Wenn es 20+ Schiffe, darunter ein Asgardschiff, nichtmal mit 3 Orischiffen aufnehmen können, 5 Ha'tak keine Chance gegen ein Orischiff haben (die haben ja alle Schilde!) dann hat auch keine Armada von Wraithkreuzern gegen die Orischiffe ankommen.
                            Im Kampf Mann gegen Mann wärs vllt weng anders, aber durch die Prior und Adria haben die Orianhänger natürlich einen extremen Vorteil.
                            Marcs: "We're ready to go, sir."
                            Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                            Marcs: "Sir?"
                            Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                            Kommentar


                            • #15
                              es ist müssig darüber zu diskutieren den Tinchen hat gute gründe geliefert warum es nicht passiert!

                              2 handlungstränge ... die zu vermischen wäre ja für die serie selber ein highlight ... nur für wie lange? da müßte ja wieder was größeres her ...

                              neeeeeeee ... reine spekulation ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X