Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Funksignale in 2 Richtungen??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Funksignale in 2 Richtungen??

    Also normalerweise kann man ja nur in die richtung durch das Gate in die es geöffnet wurde. Aber man öffent ja immer das Gate und schickt Funksiganle in beide richtungen durch.
    Da steig ich nicht mehr mit, warum geht das??

    Kann mir das mal einer erklären?

  • #2
    Weil die Autoren gemeint haben, dass es gut wäre, wenn SG1 mit SGC Kontakt aufnehmen kann ^^
    Oder sie haben in dem Moment nicht drangedacht, dass Funkwellen im Grunde ja auch Materie ist.
    Oder aber, es gibt tatsächlich eine gscheide Erklärung.
    Marcs: "We're ready to go, sir."
    Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
    Marcs: "Sir?"
    Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

    Kommentar


    • #3
      Naja, ich glaub die Erklärung war, dass EM-Wellen das Wurmloch in beide Richtungen, feste Materie nur in eine Richtung passieren kann.
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Naja, das is keine Erklärung sondern ne Feststellung.
        Marcs: "We're ready to go, sir."
        Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
        Marcs: "Sir?"
        Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Serge Beitrag anzeigen
          Weil die Autoren gemeint haben, dass es gut wäre, wenn SG1 mit SGC Kontakt aufnehmen kann ^^
          Oder sie haben in dem Moment nicht drangedacht, dass Funkwellen im Grunde ja auch Materie ist.
          Oder aber, es gibt tatsächlich eine gscheide Erklärung.


          Wo sind Funkwellen denn Materie?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von himura_kenshin Beitrag anzeigen
            Wo sind Funkwellen denn Materie?
            das hab ich mich auch grad gefragt
            materie besteht aus mind. 1 Proton... je komplizierter ein atom wird desto mehr protonen, elektronen und neutronen kommen hinzu^^

            Kommentar


            • #7
              Naja EM-Wellen also auch Funk sind nur Elektrische und Magnetische Felder, Licht is nix anderes also müsste man dann auch surchschaun können

              Kommentar


              • #8
                Warum "müsste"? Man sieht den Ereignishorizont des wurmlochs - mE genauso plausibel als wenn man durchschauen könnte...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                  Naja, ich glaub die Erklärung war, dass EM-Wellen das Wurmloch in beide Richtungen, feste Materie nur in eine Richtung passieren kann.
                  Denn müsste man doch mit einer Stabwaffe/Zat in ein geöffnetes gate feuern können, oder?

                  Damit könnte man ja ankommende Gegner Betäuben, befor sie durchkommen...
                  "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sorry Leute aber Materie muss nicht zwingend aus Protonen, Neutronen bestehen. Was ihr meint, sind Atome.
                    Es gibt aber auch Materie, die nicht aus Atomen besteht, zB Betastrahlung sind einzelne Elektronen oder Positronen, die sich mit einer hohen kinetischen Energie, also sehr schnell, fortbewegen.
                    Strahlung besteht auch aus Teilchen und jedes Teilchen ist Materie. Diese Teilchen nennt man ua Fermionen, was ein Überbegriff für einen Teil der uns bekannten "Kleinstbausteine" ist.
                    Neutronen und Protonen sind ua aus Quarks zusammengebaut. Wenn jetzt aber Materie aus Protonen und Neutronen besteht, zu was zählt ihr dann Quarks?
                    Marcs: "We're ready to go, sir."
                    Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                    Marcs: "Sir?"
                    Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Serge Beitrag anzeigen
                      Sorry Leute aber Materie muss nicht zwingend aus Protonen, Neutronen bestehen. Was ihr meint, sind Atome.
                      Es gibt aber auch Materie, die nicht aus Atomen besteht, zB Alphastrahlung sind ionisierte Heliumkerne, usw.
                      Strahlung besteht auch aus Teilchen und jedes Teilchen ist Materie. Diese Teilchen nennt man Fermionen, was ein Überbegriff für einen Teil der uns bekannten "Kleinstbausteine" ist.
                      Alphastrahlung besteht auch aus Protonen und Neutronen. Was sind denn bitte Heliumkerne sonst?
                      Alpha- und Betastrahlung nennt sich auch Materiestrahlung, weil sie eben - im Gegensatz zur Gammastrahlung - aus Teilchen besteht.
                      Materie besteht in der Regel immer aus Protonen, Neutronen und/oder Elektronen. Eben im Gegensatz zu richtiger EM-Strahlung.
                      Neben den drei genannten gibt es nur noch die Neutrions die ebenfalls Fermionen sind und auch Materie sind. Das ist dann auch die einzige Ausnahme, wo ein Materie nicht aus entweder Neutronen, Protonen und/oder Elektronen besteht.
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Gut, das stimmt, wobei ich das mit der Alphastrahlung selbst bemerkt hatte und geändert.
                        Das alles ändert aber nichts an der Tatsache, dass EM Strahlung aus Teilchen besteht. Materie ist schließlich nur eine Definition des Menschen, die ein SG aber nicht kennt.
                        Die Frage also lautet: Warum können manche Teilchen nur einseitig durch das Tor, manche Teilchen in beide Richtungen und manche Teilchen gar nicht?
                        Marcs: "We're ready to go, sir."
                        Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                        Marcs: "Sir?"
                        Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Serge Beitrag anzeigen
                          Das alles ändert aber nichts an der Tatsache, dass EM Strahlung aus Teilchen besteht.
                          Nein, EM-Strahlung besteht eben nicht aus Teilchen, zumindest nicht aus Materie, da Photonen zwar als Teilchen aufgefasst werden können, aber keine Fermionen/Materie sind. Nur Alpha- und Betastrahlung, und das ist keine EM-Strahlung.
                          Du willst doch hoffentlich nicht behaupten, dass Licht aus Materie besteht - denn nichts anderes ist auch EM-Strahlung: Licht, Radiowellen, Funk, Radar, Gammastrahlen, Infrarot.

                          Es ist IMO durchaus möglich, dass das Stargate Fermionen oder einfacher gesagt Teilchen mit Ruhemasse in eine Richtung nur passieren lässt, während Teilchen ohne Ruhemasse in beide Richtungen passieren können (z.B. EM-Strahlung).
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, Gammastrahlung besteht aus Gammaquanten, Licht aus Photonen. Das fällt vllt nicht in den Definitionsbereich der Materie, aber es sind Teilchen.
                            Zitat von Harmakis
                            Es ist IMO durchaus möglich, dass das Stargate Fermionen oder einfacher gesagt Teilchen mit Ruhemasse in eine Richtung nur passieren lässt, während Teilchen ohne Ruhemasse in beide Richtungen passieren können (z.B. EM-Strahlung).
                            Naja so einfach is es dann eben doch nicht. ZB Licht kann ja in keine Richtung durch das Wurmloch "reisen".
                            Marcs: "We're ready to go, sir."
                            Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                            Marcs: "Sir?"
                            Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                            Kommentar


                            • #15
                              hmm naja doofe theorie aber vllt. benutzten die Antiker auch Radiowellen zur Kurzstrecken Kommuniktation und haben das Stargate so gebaut das es Radiowellen über Subraum oder ähnliches überträgt und deswegen auch die Kommunikation in 2 richtungen möglich ist?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X