Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie können die Jaffa durch ihre Schlangenmasken gucken ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie können die Jaffa durch ihre Schlangenmasken gucken ???

    Guten Tag auch

    ich habe mir die Frage gestellt wie die Jaffa durch ihre Schlangenmasken gucken können da die Augen viel höher angebracht sind als das bei einem normalen Kopf der fall ist... haben die da Displays drin oder so ?? wenn ja wäre das sehr unpraktisch .. was meint ihr ???
    Einstein: Fantasie ist besser als Wissen, den Wissen ist begrenzt...

  • #2
    Hi,
    die schlangenmaske soll in erster linie rang und angst vermitteln. ich glaube das zum sehen auch eine höhere technologie dienen soll, so wird es einem ja rübergebracht.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von nemure Beitrag anzeigen
      Hi,
      die schlangenmaske soll in erster linie rang und angst vermitteln. ich glaube das zum sehen auch eine höhere technologie dienen soll, so wird es einem ja rübergebracht.
      ich glaube auch dass die da drin so eine Art Display haben.
      ich könnte mir am ehesten Vorstellen dass es so in etwa geht wie man das beim Helm von Lord Vader einen ganz kurzen Moment sieht als er ihn in Episode 3 zum ersten mal aufgesetzt bekommt. (Was für eine grandiose Szene!)

      Leider gibts ja weder eine vergleichbare Szene bei SG noch eine Äusserung in irgendeiner Art.
      Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht sind die Masken von innen durchsichtig. Ähnlich wie verspiegelte Fensterscheiben.

        Kommentar


        • #5
          Nun die Jaffa-Masken (Schlange oder Falke) sind die Low-Buget-Versionen der Filmversion. Vermutlich sind sie mit Sensoren und Kommunikationsgeräten (Nachtsichtgerät, Funk, etc.) ausgestattet. Allerdings scheinen die Goa’uld bei der technologischen Ausrüstung der Jaffa äußerst sparsam vorzugehen. So das diese Dinge wohl nur an sehr vertrauenswürdige Jaffa ausgegeben werden.
          Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
          Dr. Sheldon Lee Cooper

          Kommentar


          • #6
            UNd da wir schon grad dabei sind, irgendwie müssen ja die Schauspieler selbst auch rausschauen!
            Vielleicht sind da ja so kleine (Luft?)-Schlitze drin, durch die sie was sehen können.
            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

            Kommentar


            • #7
              Die brauchen gar nix sehen, die treffen ja eh nicht ^^

              Aber auf das mit den Schauspielern bin ich gar nicht gekommen, stimmt, die gibts ja auch noch... Aber (Luft)schlitze klingen plausibel...

              Kommentar


              • #8
                also wenn man sich die rüstungen der jaffa (einschließlich der helme) mal genauer betrachtet sehen sie den rüstungen die wir aus unserem mittelalter kennen extrem ähnlich, abgesehen vom material natürlich!
                deswegen denke ich das es ebenfalls luftschlitze sind durch die die jaffa gucken (bei mittelalterlichen helmen ist ja auch nur eine schmale öffnung in den helmen)
                da jeder von uns weiß wie der teil aussieht der den eigentlichen kopf des jaffas verbirgt aussieht (nämlich aus einzelnen "platten") können die zwischenräume dieser platten gucklöcher sein.

                also das wär meine idee da das am besten zu dem design der rüstung passt.
                ich glaube nicht das in ihr eine art "elektronik" wie displays integriert sind.

                mfg

                Kommentar


                • #9
                  Doch, doch, für die Jaffa sind da wahrscheinlich schon Displays. Die Goa'Uld sind so weit entwickelt, das die Helme sich sogar "einfahren" können, warum soll denn dann kein Display (und wir wissen, dass die Goa'Uld diese Technologie beherrschen) drin sein?

                  Die Löcher sind wohl nur für die Schauspieler.

                  Kommentar


                  • #10
                    nun, die schlangenwachen können den kopf nicht ganz einschieben wie du vielleicht weißt!
                    das mit dem display wie bei darth vader klingt zwar gut und hochentwickelt nur passt es nicht ins gesamtbild.
                    bei vader passt es zur gesamten rüstung bei den jaffa vermittelt die rüstung etwas von robustheit und standhaftigkeit und schwere.
                    wie man am material eig schon sieht.

                    Kommentar


                    • #11
                      Dennoch kann es möglich sein. Ansonsten würde der Helm mehr Nach- als Vorteile bringen.

                      Und es passt auch ins Gesamtbild der Goa'Uld: Sie haben High Tech, lassen es aber niemanden wissen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hm, also kurz was zum Material:
                        Meiner Meinung nach ist das ja eine Nanotechnologie. Immerhin kommt er Helm wie aus dem nichts gefahren. Irgendwie muss das ja komprimiert sein.
                        Wenn das der Fall ist, kann die Technologie es sicher auch ermöglichen, dass Material einseitig durchlässig zu machen.
                        Eine andere Möglichkeit ist natürlich ein Display. Vllt sitzt die Kamera ja oben in den Augen des Helms. Man hätte eine bessere Übersicht, da die Augen ja über dem Kopf sind.
                        Und es würde erklären, warum die Jaffa nie treffen: Sie sehen alles total nach oben verschoben
                        Marcs: "We're ready to go, sir."
                        Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                        Marcs: "Sir?"
                        Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                        Kommentar


                        • #13
                          ICh glaube die Helme haben eine Art Display und Technologie damit die Jaffa sehen können und die Augen sind die Sensoren. Wenn ein Jaffa tot ist hören die Augen ja auf zu leuchten also muss es sowas wie Technologie da geben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Augen leuchten bei Jaffa eher nicht... nur bei Goa'Uld (seien es Systemlord, Tok'Ra, oder neutrale)

                            Kommentar


                            • #15
                              Hmm, also eigentlich fände ich ein Display ziemlich plump. Ich mein, immerhin sind ja die Götter der Jaffa darauf aus, ein Gott sein zu wollen, es wäre doch denkenswerter, wenn die masken von innen durchsichtig sind, so dass der jaffa der die maske trägt, das gottsein des guaulds bestätigt bekommt. so würde ich denken, oder nicht?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X