Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Gadmeer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Gadmeer

    Hallo

    ich hätte da mal eine Frage.
    Wieso gehörten die Gadmeer nicht zu den großen Rassen?
    Sie gab es schon vor 10.000 Jahren und waren Technologisch sehr hoch entwickelt.

    Und warum wurden sie vertrieben ?
    Sie wurden zu der Zeit vertrieben als die Antiker wieder kammen also vor 10.000 Jahren.

    corran

  • #2
    ich könnt mir das nur so denken, das sie vin den goa´uld immer angegriffen wurden und haben dann einen Nicht angriffs packt mit ihnen geschlossen und mussten dann auf ihrem planeten bleiben

    Kommentar


    • #3
      Die Gadmeer wurden vernichtet und da gabs die Goa'uld noch nicht wie es sie heute gibt. Sie waren ja nur noh auf einem Raumschiff um sich eine neue Heimat zu suchen.

      Kommentar


      • #4
        Zu dieser Zeit haben die Goa'uld noch in Sümpfen auf ihrem heimatplaneten herumgetümpelt.
        Erst als die Antiker weg waren haben die Goa'uld deren Tech benutzt und sind so mächtig geworden.
        Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
        Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Lee"Apollo"Adama Beitrag anzeigen
          Zu dieser Zeit haben die Goa'uld noch in Sümpfen auf ihrem heimatplaneten herumgetümpelt.
          Erst als die Antiker weg waren haben die Goa'uld deren Tech benutzt und sind so mächtig geworden.
          Und als die Antiker weg waren,gab es die Gadmeer auch nicht mehr.
          Nur die harten kommen in den Garten!
          Let's fetz!

          Kommentar


          • #6
            Doch ein Schiff hat es doch noch gegeben.
            Das mit dem sie eine neue Heimat gesucht haben.
            Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
            Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

            Kommentar


            • #7
              ja aber die Rasse hat es net mehr gegeben.
              Nur das Wissen der Gadmeer und ihre Genetischen aufzeichungen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von corran89 Beitrag anzeigen
                Hallo

                ich hätte da mal eine Frage.
                Wieso gehörten die Gadmeer nicht zu den großen Rassen?
                Sie gab es schon vor 10.000 Jahren und waren Technologisch sehr hoch entwickelt.

                Und warum wurden sie vertrieben ?
                Sie wurden zu der Zeit vertrieben als die Antiker wieder kammen also vor 10.000 Jahren.

                corran

                naja, es bastand wahrscheinlich von anfang an kein bedürfnis planeten zu erfoschen auf denen Antiker nicht leben könnten. Also haben sie die Gadmeer die auf Schwefelbasis existieren, wahrscheinlich garnicht erst kennen gelernt

                könnte auch sein das die gadmeer sich sehr kurzfristig extrem entwickelt haben, und da sich das mit der auflösung der antiker überschneidet, haben sie sich verpasst. Folge
                1. Dabei können sie sich ja durchaus gekannt haben, aber zu derzeit noch zu unterentwickelt waren um in der allianz aufgenommen zu werden.
                2. sie kannen sich also garnicht, weil zu derzeit nur noch wenige antiker da waren, und die erforschung neuer planeten nicht mehr aktuell war, es gab ja schließlich bereits sehr viele gates und somit erforschte planeten.

                anderer grund könnte auch sein das die Gadmeer einfach Moralische differenzen gegenüber den anderen rassen hatten, die soweit gingen das es für eine seite ethisch einfach nicht passte. Könnte mir dabei gut vorstellen das es ihnen widersprochen hat das die antiker so extrem unmoralische waffen entwickelt haben, und sehr unethische forschung betrieben haben, ich erinnere da an die wraith, die nanoviren, und wer weiß was noch alles!


                alles in allem denke ich die haben sich einfach nie kennegelernt, da dich gadmeer sich "zu spät" weit genug entwickelt haben um beachtet zu werden.
                wer weiß ob das nicht paar kleine bazillen waren als die milchstraße bevölkert wurde, und während der zeit in pegasus hat man die wohl sogut wie garnicht mehr erforscht.

                Kommentar


                • #9
                  Oder sie waren zu früh dran. Ist doch nicht bekannt wie lange das SChiff unterwegs war. Hat auf jedenfall lange sehr viele Planeten untersucht. Vielleicht kam es aus einer ganz anderen Galaxie. Vielleicht war es auch schon einige Millionen Jahre unterwegs und ist den Antikern dabei einfach noch nicht begegnet...
                  STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                  Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                  O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                  Kommentar


                  • #10
                    Das Schiff war seit 10.000 jahren unterwegs. Seit dem Untergang der Gadmeer durch eine feindliche Rasse. Sie waren friedlich aber konnten sich noicht verteidigen und darum haben sie das schiff gebaut.

                    Kommentar


                    • #11
                      Haben die da ne Zeit genannt
                      Ok geb zu, ist verdammt lang her, dass ich die Folge gesehen hab.
                      Wenn die da sagen 10.000 Jahre, dann ists klar, aber am sonsten können die genausogut auch 10 mio. Jahre unterwegs gewesen sein!
                      STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                      Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                      O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Gadmeer

                        Also mich würde interessieren wer die Gadmeer waren und wer sie vernichtet hat?
                        Frag mich auch noch ob die Gadmeer schon den Planeten so umgestalltet haben,das sie wieder es aufbauen können.

                        Ich stelle mal ne Theroie auf wer die Gadmeer sind sie sind die Furlinger?

                        Dafür habe ich einiges Begründe warum sie es sein könnte.

                        -1. Sie nannten sich schon immer so wurden nur von den anderen Furlinger genannt (wie z.B. wir uns Menschen nennen und andere wiederum Tauri)
                        -2. Es liegt nur an der Sprache, das z.B. Übersetzungsfehler aufgetreten sind.
                        -3. Sie nannten sie um weil sie nicht wissen lassen wollen das sie die Fulinger sind, da sie friedlich weiterleben wollten um sich wie die Nox rauszuhalten.
                        4. sind sie schon vor langer Zeit von der Bildfläche verschwunden und tauchen jetzt hoffentlich wieder auf.

                        Das sind alles Punkte die war sein könnten, also können die Gadmeer theoretisch die Furlinger sein.

                        Kommentar


                        • #13
                          Dafür habe ich einiges Begründe warum sie es sein könnte.

                          -1. Sie nannten sich schon immer so wurden nur von den anderen Furlinger genannt (wie z.B. wir uns Menschen nennen und andere wiederum Tauri)
                          -2. Es liegt nur an der Sprache, das z.B. Übersetzungsfehler aufgetreten sind.
                          -3. Sie nannten sie um weil sie nicht wissen lassen wollen das sie die Fulinger sind, da sie friedlich weiterleben wollten um sich wie die Nox rauszuhalten.
                          Mal im Ernst. Das sind keine Begründungen, sondern haltlose Thesen, wie wir sie von dir gewohnt sind.
                          4. sind sie schon vor langer Zeit von der Bildfläche verschwunden und tauchen jetzt hoffentlich wieder auf.
                          Sie tauchen jetzt wieder auf? Wo? Wer? Was? Wann?
                          Das sind alles Punkte die war sein könnten, also können die Gadmeer theoretisch die Furlinger sein.
                          Jaha. Theoretisch könnten auch Delphine die Furlinger sein, oder eine Cornflakesschachtel! Alles möglich mit deiner Argumentation!
                          "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                          "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Gadmeer sind eine 10.000 jährige Kultur, die sich durch ihre fortschrittliche Technologie und ihre Friedfertigkeit auszeichnet. Als ihr Planet von einer übermächtigen Militärmacht bedroht ist, bauen sie ein Terraforming-Raumschiff in das sie ihr komplettes Wissen und Leben übertragen, um nach einem neuen Planeten zu suchen, der die Bedingungen erfüllt: 2.634 Parameter müssen für eine erfolgreiche Transformation übereinstimmen. Die Transformation wandelt den Planeten mit Hilfe von Mikroben in ein neues Ökosystem um. Dabei wird dem Boden Schwefel entzogen, wenn sie absterben geben sie Schwefel-Dioxid ab. Bei dem Transformationsprozess werden alle bisherigen Lebensformen vernichtet.

                            Nach über tausend Jahren hatte das Schiff einen Geeigneten Planeten gefunden (P5S-381). Jedoch wollte auch das Volk der Enkaraner hier siedeln, weil wegen der besonderen Atmosphäre die schädlichen Sonnenstrahlen herausgefiltert wurden die sie erblinden lassen würde. Nachdem SG-1 die künstliche Lebensform Lotan, die eigens für die Kommunikation mit den Enkaranern geschaffen wurde, überzeugt hatte die Transformation des Planeten zu pausieren, stellte sich heraus dass er den ursprünglichen Planeten der Enkaraner schon analysiert hatte, aber nicht in Erwägung zog da er bevölkert war. Dann brachte er das ganze Volk auf ihren ursprünglichen Heimatplaneten, bevor er die Transformation beendete.
                            Gadmeer - Stargate Wiki - Das Stargate Lexikon der Stargate Usenet Gruppe de.rec.sf.stargate

                            Die Gadmeer sind vermutlich den Antikern nie begegnet,
                            zu zeit der Antiker waren sie vermutlich präindustriell und keine einheitliche Kultur.
                            Weiterer Hinderungsgrund ist, das die Gadmeer sich zu dem Zeitpunkt zu einer einheitlichen Kultur entwickelten, als die Antiker an Zahl durch den Aufstieg abnahmen/im Krieg mit den Wraith gerade den Arsch versohlt bekamen).
                            Ausserdem dürfte, selbst bei einem Kontakt, das arrogante Verhalten der Antiker, das wir ja aus SGA kennen, die Gadmeer abgeschreckt haben. von dem was die Antiker sonst noch so verbrochen haben, will ich ja mal garnicht erst reden.
                            Die Reise dauerte etwas über 1000 Jahre, also können sie sehr wohl von den Goa'uld vernichtet worden sein.

                            Die Furlinger sind übrigens vermutlich alle Aufgestiegen.. siehe hier oberster Block:
                            Furlinger - Stargate Wiki - Das Stargate Lexikon der Stargate Usenet Gruppe de.rec.sf.stargate
                            Die besagten Leichen waren Humanoid/menschlich...
                            Persönlich habe ich da an der Furlingertheorie so meine Zweifel.
                            Man könnte sich darauf einlassen, das besagtes Dorf ursprünglich von den Furlinger gegründet wurde um beim Aufstieg zu helfen und die Leichen von Goa'uld stammen, die sich abgesetzt haben und später Hinweisen auf eine sichere Zuflucht folgten.
                            Und dann wie Jack und Mayborne(beinahe) der bewusstseinsverändernde Substanzen in der Umwelt, wahnsinnig wurden.
                            Furlinger mit Goa'uld-Larven, die durch Goa'uld gift umkommen, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
                            >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                            Kommentar


                            • #15
                              Ha ha ha... die Furlinger? ne, also bitte! Es ist wohl klar das diese Rasse eine Alien of the Week Spezies ist. Die Furlinger wurden immer nur am Rande erwähnt. Es ist zwar schade das man die Furlinger ganz unter den Tisch fallen lies, sogar dan in SGA aber was solls... dann gibts eben keine.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X