Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abgehackte Hände

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abgehackte Hände

    Wenn die Hand durch ein hereinkommendes würmloch streckt, und sie danach wieder herauszieht müsste sie eigentlich weg sein oder!?

  • #2
    Nein nur wenn das wurmloch getrennt wird sonst nicht!!!

    Kommentar


    • #3
      Das Stargate dematerialisiert und verschickt nur ganze Gegenstände und Personen. Wenn du die Hand reinsteckst, wird sie zwar dematerialisiert, aber du kannst sie wieder rausziehen und sie wird dann wieder rematerialisiert. Abgehackt werden sie nur, wenn das Stargate sich in diesem Moment ausschaltet.

      Kommentar


      • #4
        Richtig Das Stargate Materialisiert ja auch nur ganze gegenstände. wenn du deine Hand in ein Ausgehendes Wurmloch steckt dann kommt sie aj nicht sofort am zielgate heraus sondern erst wenn der rest deines Körpers auch durch ist. Wenn du allerdings deine Hand drin hast während das Tor sich abschaltet ja dann muss Mutti deine Brote von nu An Schmieren.

        Auch gut zu sehen und Erklärt in
        Stargate Atlantis "38 Minuten"

        Wo der Jumper im gate feststeckte
        Und alle die hochmütig sind und nicht bereit sind sich zu fügen werden gebrochen und zu Staub zerfallen
        Will Of Ori
        a "Call of Duty 2" fun CLan
        http//ori-gate.de.vu

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Sniper Beitrag anzeigen
          Wenn die Hand durch ein hereinkommendes würmloch streckt, und sie danach wieder herauszieht müsste sie eigentlich weg sein oder!?
          Da Materie nur in eine Richtung übertragen werden kann, dürfte sich die Hand bei einem eingehenden Wurmloch doch gar nicht erst entmaterialisieren, da das Stargate ja nicht dafür gebaut wurde.
          Oder wird die Information der Hand in einen Art Arbeitsspeicher geschrieben, während Materie, die transportiert wird, auf die Festplatte geschrieben wird?

          EDIT: Bei 38 Minuten & Co war es ja immer ein ausgehendes Wurmloch.
          Dr. Jay Felger: „Bevor ich zum SGC kam, war meine Definition von Stress die Verteidigung einer mathematischen These vor Männern mittleren Alters mit Haarausfall!“ (Avenger 2.0)

          Kommentar


          • #6
            Ich habe mich nie damit zurechtfinden können, dass das SG eine Art Arbeitsspeicher hat. das wären viel zu viele Infos. Te'alc wurde auch mal "gelöscht", und "wiederhergestellt".
            Ein Unterschied, der keinen Unterschied bewirkt, ist er ein Unterschied ?

            Kommentar


            • #7
              Teal`c wurde doch im Tor bzw in den Kristallen gespeichert das wurde so auch von Carter in der Folge gesagt.
              Und alle die hochmütig sind und nicht bereit sind sich zu fügen werden gebrochen und zu Staub zerfallen
              Will Of Ori
              a "Call of Duty 2" fun CLan
              http//ori-gate.de.vu

              Kommentar


              • #8
                Ja, aber das sind doch viel zu viele Infos für so nen kleinen Kristall. Teal'c ist nicht mehr das Original, sondern eine "Backup-Datei", wie der Computer-Fachmann sagt. :-)
                Ein Unterschied, der keinen Unterschied bewirkt, ist er ein Unterschied ?

                Kommentar


                • #9
                  Naja aber solange alles an seinem platz ist wird er sich wohl nicht beklagen ;-)
                  Und alle die hochmütig sind und nicht bereit sind sich zu fügen werden gebrochen und zu Staub zerfallen
                  Will Of Ori
                  a "Call of Duty 2" fun CLan
                  http//ori-gate.de.vu

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja, jetz kommen wir zum Thema "SEELE". Back to topic:
                    Das SG kann also Objekte "speichern", bis es wieder angewählt wird. aber wieviel schätzt ihr kann ein SG speichern?
                    Ein Unterschied, der keinen Unterschied bewirkt, ist er ein Unterschied ?

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich denke mal es kann jede menge speichern. Aber mal zu deiner Computer theorie. Demnach wäre es ja so das Am Startgate(AUsgehendes Wurmloch) Ein mensch eingescannt wird, dann als Datenstrom wie ein Fax zum anderen Gate Gechickt wird um dort Rematerialisiert zu werden. Demnach wurde jeder schon x mal gelöscht.

                      So aber erwiesenermaßen ist es ja ein wurmloch und der Materiestrom wird im ganzen hindurchgeschickt. Das mit Tealc ist entweder schlecht durchdacht oder eine Sicherheit im Stargate denn ohne DHD konnte Tealc ja nicht rematerialisiert werden.
                      Und alle die hochmütig sind und nicht bereit sind sich zu fügen werden gebrochen und zu Staub zerfallen
                      Will Of Ori
                      a "Call of Duty 2" fun CLan
                      http//ori-gate.de.vu

                      Kommentar


                      • #12
                        Meine theorie ist, dass der EH Materie in Energie umwandelt, diese durch ein mikroskopisches WL schickt und auf der anderen Seite zurückverwandelt. man, in jedem thread das selbe schreiben nervt.
                        Ein Unterschied, der keinen Unterschied bewirkt, ist er ein Unterschied ?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Spezies10025 Beitrag anzeigen
                          Teal`c wurde doch im Tor bzw in den Kristallen gespeichert das wurde so auch von Carter in der Folge gesagt.
                          Aber das war ja in die richtige richtung, deshalb denk ich das die hand einfach ab ist, wie wenn man in einen eimer mit säure langt, so wie bei der iris, da muss die hand ja au weg sein , sie kann sich in der richtigen richtung ja nicht materialisieren weil die iris zu dicht am ereignisshorizont ist!


                          .
                          EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                          Sniper schrieb nach 3 Minuten und 22 Sekunden:

                          andere frage, die andere kann aber weiterdiscutiert werden keine frage, wieso wird eigentlch die iris bei einem eingehenden wurmloch nicht verschluckt?
                          Zuletzt geändert von Sniper; 17.07.2007, 15:27. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                          Kommentar


                          • #14
                            meinst du jetzt wenn sie geschlossen ist?

                            ...
                            "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                            "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Sniper Beitrag anzeigen
                              andere frage, die andere kann aber weiterdiscutiert werden keine frage, wieso wird eigentlch die iris bei einem eingehenden wurmloch nicht verschluckt?
                              Weil die Iris einige milimeter vor dem Ereignishorizont ist.
                              Und sie ist auch nie geschlossen(soweit ich mich erinnern kann) sondern immer offen wodurch sie nicht verschluckt werden kann

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X