Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Todesgleiter in Stargate der Film

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Todesgleiter in Stargate der Film

    Hallo!

    Die Todesgleiter im Film sehen genauso aus wie die in der Serie. Der Unterschied ist, dass nur ein ein Platz verfügbar ist. Ich habe auch gelesen, dass diese Gleiter keine Kabine haben und im Weltraum nicht fliegen können.
    Sitzen die Piloten wirklich im Freien? Im Film ist es schwer zu erkennen.

    Lg!

  • #2
    Ich meine, dass die wirklich "im freien saßen" zumindest soweit, dass man die Helme oben herausschauen sehen hat, durch die sie halt trotzdem ganz gut geschützt sein dürften, gegen Wind und Sand usw. Ich habe mal versucht ein Bild davon rauszusuchen, konnte aber leider auch keins finden.
    "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
    (Otto Oskar Binder)

    "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

    Kommentar


    • #3
      Ich bin auch der Meinung, das man die Piloten, oder vielmehr ihre Helme, oben rausschauen sah. Hier ein Making-Of-Video, wenn auch in schlechter Qualität und die Gleiter werden leider nicht vollständig gezeigt, aber wenn man bei 16:04 rum auf Pause drückt, kann man einen Piloten mit Adlerhelm oben rausschauen sehen. Die Gleiter werden ab 14:30 behandelt.



      Edit: bei Ra´s Gleitern scheint es sich um eine "Udajeet" genannte Form von Todesgleitern zu handeln, welche in der Tat ein offenes Cockpit haben:

      http://stargate.wikia.com/wiki/Udajeet

      The Udajeet, also less formally known as a Winged Glider, was an open cockpit Death Glider.
      The Udajeet was used by Ra on Abydos to quell the uprising incited by the Tau'ri. (Stargate)
      https://en.wikipedia.org/wiki/List_o...7uld_starships

      Udajeet

      The Goa'uld Udajeet is an intra-atmospheric variant of the Death glider which cannot operate very far from a planet's surface, nor under water, because of its open cockpit design. An Udajeet glider shares similar power systems, weapons, and other characteristics with the Death glider. The main differences are that these fighters are only used on a planet after a Ha'tak mothership has landed and opened up, (as Ra's ship is seen to have done in the Stargate movie,) and they only carry a single staff cannon. In the movie, Udajeet gliders are the aircraft which can be seen flying around after Ra has landed on Abydos. We see them later, around the gate pyramid, during the part of the movie where SG-1 is fighting the Ja'Fa forces on the ground and in the air. These fighters are not the standard death glider, but are instead the udajeet variant of the death glider.
      Zuletzt geändert von Suthriel; 17.10.2016, 15:02.
      Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

      Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

      Kommentar


      • #4
        Stimmt, bei 16:06 sieht man den Helm.
        Die Gleiter sind am Ende gelandet und die Piloten wurden getötet. Warum hat man die nicht zur Erde mitgenommen um sie zu untersuchen? Spätestens nach dem SG 1 das zweite Mal auf Abydos war, hätte man die Gleiter mitnehmen können. Scheint irgendwie untergegangen zu sein.

        Kommentar


        • #5
          Vermutlich haben sie nicht durchs Stargate gepasst, und auf zerlegen und die Einzelteile rüberschleppen hatte man wohl keine Lust ^.^ In der Wüste wird das Bier wohl zu schnell warm, so kann man verständlicherweise nicht arbeiten
          Naja, vermutlich haben die Serienschreiber nicht daran gedacht, oder hielten die Gleiter für zerstört (dachten sicher, die sind zusammen mit dem Mutterschiff explodiert).
          Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

          Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

          Kommentar

          Lädt...
          X