Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate fragen.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate fragen.

    Alos ich hab da gleich mal ein paar Fragen mehr gesammelt aber jetzt natürlich will ich nicht für jede nen neuen Thread aufmachen also kommen sie alle hier rein,schon mal danke für eure Antworten.

    1.Warum ist Atlantis so asymetrisch,ich meine die Piers sind alle unterschiedlich gross und manchmal gibts es zwischen ihnen eine Verbindung und manchmal nicht,warum?Ist das vielleicht bei allen Stadtschiffen unterschiedlich so das sie alle individuell aussehen?

    2.Sind alle Goa´uld vernichtet?Nein oder selbst wenn man alle Systemlords besiegt hat gibt es ja noch immer haufenweisse kleiner Goa´uld die jetzt ihre chance ergreifen wollen an Macht zu gelangen,was mich zur nächsten frage bringt?

    3.Was ist mit dem Planetenschutzabkommen der Asgard jetzt wo sie tot sind (was ich ja nicht glaube aber das ist meine meinung und gehört nicht hier rein) also könnten doch die Goa´uld auf die Idee kommen jetzt mal die ungeschützten Planeten zu erobern oder und die Menschen können sie jawohl schlecht davon abhalten?

    4.Warum haben die Asgard den Menschen nicht ihre Flotte überlassen sie haben ihnen ja sowieso ihre ganze Technologie gegeben also warum nicht auch die Schiffe?

    5.Ertsmal ne grundsätzliche Frage,Jaffa sind doch keine Menschen sondern ne eigenen Spezies,also könnten sie dann nicht vielleicht auch mal die Sechste Spezies werden?

    6.Hat die F-302 Hyperraumantrieb oder hatte den nur die X-301 und die X-302?
    Und wenn die F-302 einen Hyperraumantrieb hat,was will sie damit ist der nicht völlig überflüssig bei einem solchen kleine Jäger?


    Ja ich glaub das wars dann erstmal mit meine fragen,Vielen Dank für eure antworten.
    Zuletzt geändert von Orodreth Séregon; 24.10.2007, 16:13. Grund: Schreibfehler
    "I've always found a fully deployed battle group to be the most effective negotiator."
    Admiral Constanza Stark
    High Guard Chief-of-Staff
    CY 9758

  • #2
    1. Weil wohl jeder Pier unterschiedliche Aufgaben hatten und so individuell an seine Aufgabe angespasst war.
    2. Es gibt bestimmt noch den einen oder anderen "kleinen" Goa'uld aber die sind keine Gefahr mehr da sie keine Raumschiffe und Armeen mehr haben.
    3. Könnten sie machen, aber ohne Armee wird das schwer
    4. Ich denke mal das sie wollten das die Menschen sich das selber erarbeiten und nicht einfach alles von den Asgard übernehmen.
    5. Ich denke mal nicht. Die Jaffa sind einfach keine Forscher und deshalb werden sie nie einen so hohen Technischen Stand haben als das sie in die Fussstapfen der 4 Großen Rassen treten können.
    6. Ich glaube nicht, weil das Naquadriah zu instabiel war. Und falls doch dann können sie vermutlich nur sehr kleine sprünge machen, sonst wären die BC-304 ja überflüssig.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen ^^
    "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
    "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

    Kommentar


    • #3
      Ja hast du aber es gibt auch unter den Jaffa einige die nicht glauben wollen das die Goa´uld keine Götter sind und weiter für sie kämpfen und die ungeschützten Planeten angreifen können.
      "I've always found a fully deployed battle group to be the most effective negotiator."
      Admiral Constanza Stark
      High Guard Chief-of-Staff
      CY 9758

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube bei den Asgardschiffen war das Problem eher die Schnittstelle bzw. die Konsolen.

        Diese Jaffa haben entweder mit den Jaffa, die anderer Meinung sind, Zoff oder sie sind einfach nicht mächtig bzw. zahlreich genug, um einen Planeten einfach so zu übernehmen... mit einem oder zwei schiffen...
        MfG, patricksi
        ________________
        Wissen ist Macht

        Kommentar


        • #5
          a propos Atlantis unsymmetrisch:
          (sorry, ich weiß nich, wie die autom. Beitragszusammenfürhrung geht...)
          Angehängte Dateien
          MfG, patricksi
          ________________
          Wissen ist Macht

          Kommentar


          • #6
            Ja ist doch so sieht man auf dem bild doch gut alle piers sind unterschiedlich gross,gut das da andere aufbauten drauf sind klar aber die Grudfläche ist unterschiedlich.

            Und als der Asgardcore auf der Odyssey installiert wurde hat das mit den Schnittstellen ja prima geklappt oder.
            "I've always found a fully deployed battle group to be the most effective negotiator."
            Admiral Constanza Stark
            High Guard Chief-of-Staff
            CY 9758

            Kommentar


            • #7
              Abgesehen von der Brücke unten links sehe ich das symmetrisch, sogar die gebäude. Gut die Piers und die einzelheiten sehen etwas anders aus aber das ist wohl auch so gedacht...

              der Core war nur ein core auf dem schiff der menschen.
              ein ganzes asgardschiff ist was anderes finde ich.
              MfG, patricksi
              ________________
              Wissen ist Macht

              Kommentar


              • #8
                der Core war nur ein core auf dem schiff der menschen.
                ein ganzes asgardschiff ist was anderes finde ich.
                Also sonst hat Carter das immer prima hinbekommen mit dem Steinchen hin und her schieben ^^. Ich denk mal das sie die Asgardschiffe nich bekommen haben weil, sie keine Leute hatten die sie fliegen konnten, und die Asgardschiffchen die Anti-Ori upgrades noch nicht hatten (wertlos). Zu dem Bild, sieht mir sehr nach Fan-Art aus... in der Serie is die Stadt wesentlich komplexer aufgebaut.
                "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                  Alos ich hab da gleich mal ein paar Fragen mehr gesammelt aber jetzt natürlich will ich nicht für jede nen neuen Thread aufmachen also kommen sie alle hier rein,schon mal danke für eure Antworten.
                  Das ist sehr löblich von dir
                  Könnten sich so manche noch ne Scheibe von abschneiden.

                  Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                  1.Warum ist Atlantis so asymetrisch,ich meine die Piers sind alle unterschiedlich gross und manchmal gibts es zwischen ihnen eine Verbindung und manchmal nicht,warum?Ist das vielleicht bei allen Stadtschiffen unterschiedlich so das sie alle individuell aussehen?
                  Sind unsere Städte symmetrisch? Ich würde einfach sagen: "Form follows function", zu deutsch "Form folgt der Funktion". Vielleicht ist es einfach aus praktischen Gründen so wie es ist. Ob es denn überhaupt symmetrisch ist, ist natürlich eine Frage, zumal man vorher eine Symmetrieachse festlegen müsste, um die Frage eindeutig zu klären.

                  Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                  2.Sind alle Goa´uld vernichtet?Nein oder selbst wenn man alle Systemlords besiegt hat gibt es ja noch immer haufenweisse kleiner Goa´uld die jetzt ihre chance ergreifen wollen an Macht zu gelangen,was mich zur nächsten frage bringt?
                  Ja es gibt noch "kleine" Goa'uld, nur ihre Vormachtsposition in der Milchstraße wurde zerstört.

                  Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                  3.Was ist mit dem Planetenschutzabkommen der Asgard jetzt wo sie tot sind (was ich ja nicht glaube aber das ist meine meinung und gehört nicht hier rein) also könnten doch die Goa´uld auf die Idee kommen jetzt mal die ungeschützten Planeten zu erobern oder und die Menschen können sie jawohl schlecht davon abhalten?
                  Die Goa'uld sind wie gesagt mit nur wenig Mitteln ausgestattet. Sie werden von den Jaffa gejagt und kämpfen auch untereinander um Vorherrschaft. Theoretisch sind die Planeten nicht mehr geschützt (mit Ausnahme von Cimmeria vielleicht). Aber die Goa'uld haben gerade andere Sorgen. Außerdem stehen die meisten dieser Planeten jetzt wahrscheinlich unter dem Schutz des SGC / der freien Jaffa-Nation

                  Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                  4.Warum haben die Asgard den Menschen nicht ihre Flotte überlassen sie haben ihnen ja sowieso ihre ganze Technologie gegeben also warum nicht auch die Schiffe?
                  Ich schätze, die Flotte ist im Kampf mit den Ori stark bis ganz dezimiert worden.

                  Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                  5.Ertsmal ne grundsätzliche Frage,Jaffa sind doch keine Menschen sondern ne eigenen Spezies,also könnten sie dann nicht vielleicht auch mal die Sechste Spezies werden?
                  Jaffa sind genetisch veränderte Menschen (vgl. "Hak'Tyl"). Sie sind nur insofern anders, als dass sie die Larven der Goa'uld in sich tragen. Allerdings sehen sich die Jaffa als eine Nation, was sie von anderen Mensch trennt. Aber genetisch gesprochen, sind sie ganz normale Menschen, die einfach nur verändert wurden.

                  Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                  6.Hat die F-302 Hyperraumantrieb oder hatte den nur die X-301 und die X-302?
                  Und wenn die F-302 einen Hyperraumantrieb hat,was will sie damit ist der nicht völlig überflüssig bei einem solchen kleine Jäger?
                  Ja, die F-302 haben Hyperraumantrieb für interstellare Reisen. Ich hab mir immer gedacht, dass die das aus dem Grunde haben, falls das Mutterschiff, zu dem sie gehören (Prometheus etc.) im Kampf zerstört wird. Ohne Hyperraumantrieb wären diese Jäger gestrandet, und die Piloten zum Tod durch entweder verhungern, erfrieren oder ersticken verdammt.

                  Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                  Ja ich glaub das wars dann erstmal mit meine fragen,Vielen Dank für eure antworten.
                  Kein Problem
                  Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

                  1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
                  2.)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Kompensator
                    Ja, die F-302 haben Hyperraumantrieb für interstellare Reisen. Ich hab mir immer gedacht, dass die das aus dem Grunde haben, falls das Mutterschiff, zu dem sie gehören (Prometheus etc.) im Kampf zerstört wird. Ohne Hyperraumantrieb wären diese Jäger gestrandet, und die Piloten zum Tod durch entweder verhungern, erfrieren oder ersticken verdammt.
                    Meinste echt, dass die noch verbaut werden? Ist doch sicher schweine teuer, nimmt Platz weg und wiegen tuts auch was.
                    Immerhin hat das Teil nie richtig funktioniert.
                    Aber vielleicht wirds ja auch jetzt was, mit den neuen Naquadahgeneratoren.
                    Marcs: "We're ready to go, sir."
                    Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                    Marcs: "Sir?"
                    Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von alanos Beitrag anzeigen
                      Ich denk mal das sie die Asgardschiffe nich bekommen haben weil, sie keine Leute hatten die sie fliegen konnten, und die Asgardschiffchen die Anti-Ori upgrades noch nicht hatten (wertlos). Zu dem Bild, sieht mir sehr nach Fan-Art aus... in der Serie is die Stadt wesentlich komplexer aufgebaut.

                      Wertlos,also ne oder,wertlos sind die jawohl auf keinenfall die nehmens es locker mit drei,vier Ha´taks auf und das kann man nicht wertlos nennen,sowas kann man im Krieg mit der Luzianer Allianz bestimmt gut gebrauchen.


                      Ja das bild ist Fanart wurde in einem anderen Thread mal gesagt.
                      "I've always found a fully deployed battle group to be the most effective negotiator."
                      Admiral Constanza Stark
                      High Guard Chief-of-Staff
                      CY 9758

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Kompensator Beitrag anzeigen
                        Ja, die F-302 haben Hyperraumantrieb für interstellare Reisen. Ich hab mir immer gedacht, dass die das aus dem Grunde haben, falls das Mutterschiff, zu dem sie gehören (Prometheus etc.) im Kampf zerstört wird. Ohne Hyperraumantrieb wären diese Jäger gestrandet, und die Piloten zum Tod durch entweder verhungern, erfrieren oder ersticken verdammt.
                        Ähh Nein haben sie nicht.
                        Es gab nur einen Prototypen mit einen Hyperraumantrieb.
                        Der hat allerdings nie so richtig Funktioniert weil das Naquadria zu Instabil war wesewegen der Antrieb so auch nie in Serie ging.
                        Er wurde zwar benutzt z.B. um das Stargate von der Erde zu entfernen und um Anubis Schilde zu umgehen, aber immer nur für Mikro sprünge die nur Sekunden dauerten und auch nur unter Ausnahme Situationen.
                        Danach nie wieder.

                        Zitat von Kompensator Beitrag anzeigen
                        Ich schätze, die Flotte ist im Kampf mit den Ori stark bis ganz dezimiert worden.
                        Woher nimmst du die Info?
                        Die Asgard lebten in einer anderen Galaxy.
                        Ich muss zugeben das ich mich Extrem gewundert habe als in der letzten Folge plötzlich die Ori vor dem Heimatplaneten der Asgard standen.
                        Die haben vorher ja schließlich nichtmal was von unserer Galaxy gewusst.

                        Zitat von alanos Beitrag anzeigen
                        Also sonst hat Carter das immer prima hinbekommen mit dem Steinchen hin und her schieben ^^. Ich denk mal das sie die Asgardschiffe nich bekommen haben weil, sie keine Leute hatten die sie fliegen konnten, und die Asgardschiffchen die Anti-Ori upgrades noch nicht hatten (wertlos).
                        Wie Atlantiskommandant NEL§ON richtig sagte die Asgard Schiffe kann man wohl kaum als Wertlos ansehen.
                        Sie sind Allem überlegen was die Goa´Uld und dessen Nachfolger je hatten.
                        Alleine die alten Kreuzer haben Ha´taks zu Frühstück verputzt.
                        Die neuen, selbst ohne Ori Upgrade, wahren allem überlegen was die Menschen hatten und das nenne ich nicht Wertlos.
                        Es müßte mindestens noch sechs bis sieben Kreuzer der Asgard geben wenn man die Folgen der Vergangenheit miteinbezieht.
                        Gut man weiß nicht was in der Zwischenzeit seit dem Ori Angriff geschehen ist aber sie müßten noch Schíffe haben und diese hätten die Erde (mit Ausnahme der Ori villeicht) gegen jede Bedrohung aus unserer Galaxy schützen können.
                        Vielleicht sogar gegen die Wratih.

                        @ Atlantiskommandant NEL§ON

                        Zu Frage 5:
                        Ich will ja nicht Ausfallend werden aber etwa 99% der Jaffa sind Dumm wie 100 Meter Landstraße in Kassel.
                        Die wurden nicht Umsonst als Lebendes Kanonenfutter gehalten.
                        Sie sind Arrogant, Dumm, Agressiv und von Loyalität scheinen sie auch nicht viel zu halten wenn man bedenkt wie sie sich den Menschen gegenüber verhalten denen sie ja immerhin ihre Freiheit zu Verdanken haben.
                        Allerdings selbst das scheinen sie ja zu leugnen sie haben sich ja laut eigener Aussage selbst befreit und die Menschen wahren nur schmückendes beiwerk.
                        www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                        Kommentar


                        • #13
                          1.Warum ist Atlantis so asymetrisch,ich meine die Piers sind alle unterschiedlich gross und manchmal gibts es zwischen ihnen eine Verbindung und manchmal nicht,warum?Ist das vielleicht bei allen Stadtschiffen unterschiedlich so das sie alle individuell aussehen?
                          Wurde gesagt, Form folgt Funktion. Ja das Bild ist Fanart, kommt dem orginal aber ziemlich gleich

                          2.Sind alle Goa´uld vernichtet?Nein oder selbst wenn man alle Systemlords besiegt hat gibt es ja noch immer haufenweisse kleiner Goa´uld die jetzt ihre chance ergreifen wollen an Macht zu gelangen,was mich zur nächsten frage bringt?
                          Wurde gesagt, es gibt noch kleine (ein paar)

                          3.Was ist mit dem Planetenschutzabkommen der Asgard jetzt wo sie tot sind (was ich ja nicht glaube aber das ist meine meinung und gehört nicht hier rein) also könnten doch die Goa´uld auf die Idee kommen jetzt mal die ungeschützten Planeten zu erobern oder und die Menschen können sie jawohl schlecht davon abhalten?
                          Die jaffa werden es (hoffentlich) nicht tun, und die noch übrigen goa'uld sind zu schwach, da würde die odyssey alleine mit fertig werden
                          Und gegen die Luzianer Allianz kämpft man ja schon

                          4.Warum haben die Asgard den Menschen nicht ihre Flotte überlassen sie haben ihnen ja sowieso ihre ganze Technologie gegeben also warum nicht auch die Schiffe?
                          Erstens haben die asgard das neuste und beste speziell für die bc-304 Klasse entwickelt, zweitens konnte wohl kein mensch so richtig ein asgarschiff fliegen. An drittens, dass es die flotte nicht mehr gab, glaube ich nicht. Die asgard waren nie in einen offenen konflikt mit den ori geraten. Und zum asgard heimatplaneten sind die ori auch nur gekommen, weil der neue asgard-core in der odyssey so lustig im subspace rumgestrahlt hat.

                          5.Ertsmal ne grundsätzliche Frage,Jaffa sind doch keine Menschen sondern ne eigenen Spezies,also könnten sie dann nicht vielleicht auch mal die Sechste Spezies werden?
                          Wurde gesagt: Sind im grunde menschen

                          6.Hat die F-302 Hyperraumantrieb oder hatte den nur die X-301 und die X-302?
                          Und wenn die F-302 einen Hyperraumantrieb hat,was will sie damit ist der nicht völlig überflüssig bei einem solchen kleine Jäger?
                          X-301 hatte keinen hyperdrive.
                          Ich denke schon, dass die ganzen F-302, jedenfalls zu einem teil, hyperdrives haben. man weis ja nie, wann es doch noch mal nützlich sein kann. Gesehen oder gehört hat man es jedoch nie.
                          Wir aber, die wir stark sind, müssen die Schwäche derer tragen, die schwach sind, und dürfen nicht für uns selbst leben. (Röm 15,1)

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich denke schon, dass die ganzen F-302, jedenfalls zu einem teil, hyperdrives haben. man weis ja nie, wann es doch noch mal nützlich sein kann. Gesehen oder gehört hat man es jedoch nie.
                            Doooooooch, als O'neill und Carter die Superwaffe an Anubis' Flagschiff zerstört haben, da sind die durch die Schilde mit nem Hyperdrive. Hab allerdings keine Ahnung ob das eine X-302 oder eine F-302 war...
                            "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                            "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von alanos Beitrag anzeigen
                              Doooooooch, als O'neill und Carter die Superwaffe an Anubis' Flagschiff zerstört haben, da sind die durch die Schilde mit nem Hyperdrive. Hab allerdings keine Ahnung ob das eine X-302 oder eine F-302 war...
                              Hatte ich Posting vorher schon gesagt.
                              Dieser Vorfall war genau wie die Notaktion mit dem Stargate eine Ausnahmesituation wo der Flug nur Sekundenbruchteile dauerte.
                              In der Folge mit dem Stargate wurde sogar gesagt das der Hyperdrive nicht läuft weil man nicht sagen kann wo man ankommt man kann einen längeren Flug nicht Koordinieren.
                              Zeig oder vielmehr nenne mir eine Folge egal ob SG oder SGA eine Folge wo eine F302 im Hyperraum fliegt oder wo es nur auch nur erwähnt wurde.
                              www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X