Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kraftfelder gegen Replikatoren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kraftfelder gegen Replikatoren

    Als ich mir gestern eine Replikatorenfolge angesehen hae kam mir folgender Gedanke. Wieso setzen eigentlich die Asgard keine Kraftfelder gegen die Replikatoren ein. Durch diese könnten sie sich ja nicht "hindurchfressen"

    In einer Folge sieht man ja mal wie Replikatoren auf dem persönlichen Kraftfeld eines Systemlords rumkrabbeln. Weiß jetzt nicht mehr wer das war.
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    muss der generator für die schilde nicht immer im inneren des Kraftfeldes sein?

    das würde bedeuten, Dass man diese nur aussperren kann. und wenn man wohin will ist ende. Auch muss man dann auf Stargate verzichten oder die Ankunft kontrollieren.
    mfg Falkon
    Ihre Fenster-Feuerwand schützt sie vor bösartigen Keksen.
    Und haltet "Ausschau" nach einem "Sturmvogel"

    Kommentar


    • #3
      soviel wie ich weiß ist es egal wo der generator ist (im kampf sollten sie innen sein weil man sonst ja nur den generator zerstören müsste)

      ich denke, dass es einfach zu viele gibt, um sie alle einzusperren
      Meine E-mail: Dumbeldores_Armee@web.de

      Kommentar


      • #4
        ich denke, dass es einfach zu viele gibt, um sie alle einzusperren
        Aussperren würde doch im Notfall genügen. Da stellt sich mir die Frage wie die Replikatoren es überhaupt geschafft haben die Schutzschilde der Schiffe zu überwinden?
        "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
        "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

        Kommentar


        • #5
          Zitat von alanos Beitrag anzeigen
          Da stellt sich mir die Frage wie die Replikatoren es überhaupt geschafft haben die Schutzschilde der Schiffe zu überwinden?
          Keine Ahnung wie, aber große Probleme hatten sie damit nie. Bei den Enteraktionen sind die Replis nämlich durch die Schilde gestoßen als bestünden diese aus Butter. Ich vermute mal Kraftfelder im Inneren hätten auf die Dauer auch keinen größeren Effekt gezeigt, weil die Replis sich einfach irgendwann angepasst hätten und dann ohne Probleme durch die Felder durchgekrabbelt wären; so wie die Trek-Borg sich nach 2-3 Schüssen auf Energiewaffen einstellen können.

          Ganz allgemein war das Problem der Asgard nie, dass sie zu wenig Technologie im Kampf gegen die Replikatoren eingesetzt haben, sondern im Gegenteil : Sie haben so viel Technologie eingesetzt, dass sie ihre anpassungsfähigen Gegner letztendlich nur noch stärker gemacht haben.
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            In einer Folge sieht man ja mal wie Replikatoren auf dem persönlichen Kraftfeld eines Systemlords rumkrabbeln. Weiß jetzt nicht mehr wer das war.
            Konnten Objekte die langsam genug waren nicht die Schilde überwinden? Ich meine mich zu erinnern wie O'niell Apophis mit nem Bogen erledigt..
            "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
            "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

            Kommentar


            • #7
              Das waren die alten Personenschilde. Bei den neuen funktioniert das schon lange nicht mehr.
              Replis können Schilde ziemlich einfach durchdringen. ZB in der Folge, in der die Asgard die Replikatorenwelt in ein schwarzes Loch versenken wollen: Die Replikatoren schießen eine Rakete ab, die beim ersten Versuch sofort die Schilde des Asgardschiffs durchdringt.
              Marcs: "We're ready to go, sir."
              Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
              Marcs: "Sir?"
              Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

              Kommentar


              • #8
                Ja aber das sind doch Replikatoren die letztendlich von Menschenform-Replis kontrolliert werden. Aber ich denke früher hätte man sie doch einfach mit Schiilden abwehren können.
                "Inter Arma Enim Silent Leges"

                Kommentar


                • #9
                  Naja, die Replikatoren hatte auch Schiffe, zwar nur geklaut, aber dafür stark verbessert.
                  Natürlich haben sie Schilde gegen die benutzt. Hat halt nix gebracht.
                  Marcs: "We're ready to go, sir."
                  Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                  Marcs: "Sir?"
                  Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                  Kommentar


                  • #10
                    serge^^ die rakete die sie abschiesen durchdringt die schilde nicht weil ich gesehen habe das es das einzige schiff ist das im hyperraum mit projektielen auf gegner schiest... mit kleinen sabotage teams drinne...^^ könnte man meinen^^
                    Mess with the BEST - Die like the REST!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Nagut... ^^
                      Trotzdem bringen Schilde nix gegen Replikatoren. Ihre geklauten Waffen sind einfach zu stark. Wenn man bedenkt, dass ein O'Neill-Klasse Schiff vor einem Replikator-Ha'tak flieht.
                      Marcs: "We're ready to go, sir."
                      Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                      Marcs: "Sir?"
                      Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                      Kommentar


                      • #12
                        Eigentlich war mein Gedanke dass zum Beispiel SG-1 im Mann gegen Mann Kampf gegen die Replis Schilde einsetzen könnte so wie sie die Goa´uld besitzen. Vielleicht würde das was bringen. Oder glaubt ihr dass auch ein einzelner Replikator ein Schild durchdringen könnte?
                        "Inter Arma Enim Silent Leges"

                        Kommentar


                        • #13
                          naja eigentlich sollten wir uns weniger sorgen machen um die milchstrasse replikatoren^^ die sind ausgerottet... zumindest in der milchstrasse aber wenn du die pegasus replis meinst... naja... die sind... öhm.. recht widerstandfähig und da bringen schilde nix :=)
                          Mess with the BEST - Die like the REST!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Es wäre doch eine Möglichkeit den Generator des großen Kraftfeldes nochmal mit einem kleinen zu schützen! dürfte helfen

                            Naja Area 51 arbetet ja an der PWARW oder so, der planetenweiten Anti-Replikatorenwaffe.
                            ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

                            InterStella - Foren-RPG

                            Kommentar


                            • #15
                              Bei SGA haben sie derzei ja ziemliche Anti-Repli Waffen die in Kombination mit nem Schild und alles ist geritzt ^^
                              Allerdings würden die sich mit der Zeit an die Schilde anpassen oder nen Weg finden diese zu überwinden.
                              Ne Möglichkeit wärauch das die solang drauf feuern oder anders drauf einwirken das die Energiequelle des Schildes erschöpft ist und er ausfälllt
                              Scotty Tribute muss man gesehen haben Motobi in Graz
                              Graz Autowerkstatt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X