Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Woraus bestehen Pegasus Replikatoren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Woraus bestehen Pegasus Replikatoren

    Also in einer SG Folge meinte ja Thor einmal dass die normalen Menschenform-Replikatoren Neutronium bräuchten um weitere von ihrer Art herzustellen. Glaub ich zumindest gehört zu haben. Bestehen nun diese in der Pegasus Galaxie auch aus demselbem Material?
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    Die "alten" Replikatoren in der Milchstraße (also die aus SG-1) konnten sich mit jedem Rohmaterial replizieren das vorhanden ist. Konnte man sehr gut an den rostenden Replis an Bord des russischen U-Bootes sehen. Nix mit Neutronium (was übrigens eine Legierung aus Star Trek ist )

    Die Pegasus-Replis bestehen soweitich weiß nur aus aus Naniten, nicht aus einem speziellen Material.

    Kommentar


    • #3
      Bestanden die Milchstraßenreplis nichts aus Kiron-Partikeln? Ich erinnere mich nämlich noch an Carter, die Thor fragte wie sie denn helfen solle, ohne überhaupt zu wissen was ein Kiron ist.

      Und die neuen Replis- naja vermutlich aus dem Material, das die Antiker zum Bau verwendet haben(also wahrscheinlich kein Kupfer ).
      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
        Bestanden die Milchstraßenreplis nichts aus Kiron-Partikeln? Ich erinnere mich nämlich noch an Carter, die Thor fragte wie sie denn helfen solle, ohne überhaupt zu wissen was ein Kiron ist.
        Soweit ich mich erinnere, waren es die Kiron-Bahnen, die die einzelnen Elemente der Replikatoren zusammengehalten haben. Die Anti-Repli Waffe hat dann später die Kiron-Bahnen unterbrochen.

        Als Rohmaterial zum Bau neuer Replikatoren haben sie aber immer das genommen was zur Verfügung stand, egal ob das rostiger russischer U-Boot Stahl oder die neueste Asgard-raumschiffpanzerung.

        Btw: In deiner Sig "Ein Kenner fürs SFF: Modwahl 2008" werden die Mods hier gewählt?

        Kommentar


        • #5
          Naja ich meinte ja hier nicht die normalen sondern hauptsächlich die Menschenform-Replikatoren. Da gab es ja nicht so viele weil sie angeblich aus Neutronium bzw. irgendeinem speziellen Material bestanden, das sehr selten war und auch auf der neuen Heimatwelt der Asgard vorkam.
          "Inter Arma Enim Silent Leges"

          Kommentar


          • #6
            also können sich nicht eigentlich nicht nur spezielle Replis (die in der Milchstraße) in Menschenformverwandeln. aslo als dieReplis Anubis sein schiff angriffen waren es ja auchnur diese kleien ekligen dinger,während es auch schonganze mutterschiffe von dennen gab.

            Kommentar


            • #7
              Jup, die Replikatoren können sich aus allem bilden. Zumindest diese Spínnenreplis. Wie das bei den Menschen aussieht, weiß ich nicht...
              Übrigens: Auch Naniten=Nanobots (kommt von NANO= Größeneinheit =1 milliardstel) müssen, soweit sie logische Handlungen vollziehen können/wollen, aus etwas bestehen. Nanoroboter ,oder auch Nanobots/Naniten, bestehen ja auch aus etwas. Gibt es übrigens jetzt auch schon auf der Erde! Nachzulesen unter: Nanobot - Wikipedia

              Kommentar


              • #8
                Ich frage mich warum man die Pegasus Replikatoren nicht so ausschalten kann wie die SG1 Replikatoren... Oder geht das nicht weil sie sich unterscheiden von der Bauart?
                Rechtschreibfehler dienen allerhöchstens der verschönerung der Texte in denen sie sich befinden und der unterhaltung der Menschen die diese Texte lesen!!!!!

                Kommentar


                • #9
                  Die Pegasusreplikatoren wollen ja die Antiker nachahmen, darum gibt es sie auch nur in Menschengestalt.

                  Aber Raven hat schon Recht: Die menschlichen Milchstraßenreplikatoren können nur aus einem bestimmten Material gebaut werden und zwar dem selben Material, das der Asgradtechnologie zu Grunde liegt.

                  Die Spinnenviecher können aber aus jedem leitendem Material bestehen.
                  Marcs: "We're ready to go, sir."
                  Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                  Marcs: "Sir?"
                  Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                  Kommentar


                  • #10
                    In der Letzten Folge vor Weihnachten haben die SGA Leute die Pegasus Replis mit einer art Waffe Pulverisiert. Ich Frage mich warum die die nicht in Staffel 4 Einsetzen?? Wozu die Umprogrammierung und der Wraith? Einmal Bums Beng aus die Repli Maus ....
                    Rechtschreibfehler dienen allerhöchstens der verschönerung der Texte in denen sie sich befinden und der unterhaltung der Menschen die diese Texte lesen!!!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Weil sich die Replis daran anpassen würden. Deshalb sind sie ja auch nur so wenig wie möglich geschossen, damit der Plan mit dem Schild funkt... falls wir jetzt dieselbe Folge/Waffe meinen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Eluchiel Beitrag anzeigen
                        In der Letzten Folge vor Weihnachten haben die SGA Leute die Pegasus Replis mit einer art Waffe Pulverisiert. Ich Frage mich warum die die nicht in Staffel 4 Einsetzen?? Wozu die Umprogrammierung und der Wraith? Einmal Bums Beng aus die Repli Maus ....
                        Das war keine Waffe sondern der Modifizierte Atlantisschutzschild! Rodney hat die Kristalle der Antireplikatoren handwaffe in die Schidlgeneratoren eingebaut und so daraus eine Mega anti repli waffe gemacht!
                        MfG.: Slays
                        Das beste Stargate Atlantis Video !!!!
                        Space Battle of Asura
                        Shit happens.... what else?

                        Kommentar


                        • #13
                          Ach so.... Nun dann müssen sie ja wo einen Hauptcomputer haben und wenn man den Ausstellt?? Sind dann alle Replis abgeschaltet? Auch die Milkiway Replis?? Wer hat die denn zu erst gebaut? Die Asgard oder die Antiker?
                          Rechtschreibfehler dienen allerhöchstens der verschönerung der Texte in denen sie sich befinden und der unterhaltung der Menschen die diese Texte lesen!!!!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Also: Die Antiker haben sie zuerst gebaut, als Waffe gegen die Wraith. Weil sie ihnen aber zu aggressiv wurden, wollten sie sie zerstören, aber ein paar entkamen. Und nein, ich glaube nicht, dass es einen Hauptcomputer gibt. Möglcih ist natürlich alles, vielleicht steht er ja auf ihrem Heimatplaneten, ist aber eher unwahrscheinlich, sonst hätten die Antiker nicht alle auf einem Planeten zusammengetrieben und zerstört, sondern einfach den Computer ausgeschalten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich denke die Antiker denn als die ANtiker aufgegeben haben und ihr Technologie stufe zum stillstandkam haben die Asgard weiter geforscht also waren die Asgard damal SEHR!!! Primitive und konnten noch keine eigenen Replis entwickel!
                              MfG.: Slays
                              Das beste Stargate Atlantis Video !!!!
                              Space Battle of Asura
                              Shit happens.... what else?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X