Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Weir

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weir

    eine frage am ende der 3.Staffel wurde die Wear ja von so nem ding getroffen.
    Ich weiß das sie zwar überlebt hat aber irgendwie des da mit ihr an ihrem gehirn etwas nicht stimmt.
    1.wieso suchen sie nicht die Nox auf und bitten sie um hilfe
    2.wieso benutzen sie nicht einen goauld Sargofark oder das handheil gerät.

  • #2
    1. Die Nox haben ihr Stargate vergraben, und selbst wenn sie mit einem Schiff dorthin fliegen, würden sie nicht mehrere Nox ins Ungewisse wegschicken (weil einer reicht nicht zum heilen) nur um irgendeine Gehirnverletzung zu heilen.

    2. Der Goa'Uld Sakrophag macht erstens abhängig und zweitens macht er Menschen ... naja ... böse wäre das falsche Wort aber so etwas in der Art eben.

    3. Das Handheilgerät kann nur ein Goa'Uld oder ein Tok'ra benutzen.
    Wenn du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl schon vor langer Zeit bereitet.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von X-304 Daedalus Beitrag anzeigen

      2. Der Goa'Uld Sakrophag macht erstens abhängig und zweitens macht er Menschen ... naja ... böse wäre das falsche Wort aber so etwas in der Art eben.
      Von Einer Einzigen Sarkophag Sitzung bekommt man keine Nebenwirkungen, doch wenn man ihn Andauernd benutzt, so wie Daniel in einer SG1 Folge dann kann es schon zu leichten Störungen kommen.

      Ich denke das man bei Atlantis keinen Sarkophag verwendet liegt daran das man die Alten SG1 (Serien) Gerätschaften dan extra erklären müßte. Soll ja Leute geben die SG1 nicht kennen. Auserdem will man sich von Allem Alten der Ersten Serie lossagen.

      Kommentar


      • #4
        wear kann nicht mehr geheilt werden und ist so gut wie tot verstehst du
        außerdem ist in der 4,staffel carter wieder zu sehen und sie war ja bekanntlich wirt von jolina von malkschur.
        sie hätte es bedienen können oder die odysee hätte einen tokra mitbringen können sie hätten sie auch mit einem tokra symbionten heilen können.

        Kommentar


        • #5
          Sam Carter hat glaube ich keinen Proteinrückstand mehr und die Tok'ra, naja ... es gibt nur noch sehr wenige und sie haben sicher auch besseres zu tun als EINER Person zu helfen.

          Und bitte Walla, setz deine Aussagen über die 4.Staffel unter Spoiler, ich will mir die Spannung noch nicht verderben.
          Wenn du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl schon vor langer Zeit bereitet.

          Kommentar


          • #6
            hallo woher soll ich wissen wie man sowas macht!!asomacht ma des

            Spoiler
            ah rausgefunden



            .
            EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

            Walla schrieb nach 1 Minute und 22 Sekunden:

            sorry war keine absicht
            aber es ist nun mal so das sie in den alt sg1 folgen bessere medizin technik
            haben als in sga unlogisch da alles andere besser ist!!!!!!
            Zuletzt geändert von Walla; 11.07.2008, 20:05. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von X-304 Daedalus Beitrag anzeigen
              Sam Carter hat glaube ich keinen Proteinrückstand mehr und die Tok'ra, naja ... es gibt nur noch sehr wenige und sie haben sicher auch besseres zu tun als EINER Person zu helfen.
              Wieso sollte sie keinen Protein Rückstand mehr haben? Hab ich was vergessen, ich kann mich daran nicht erinnern....
              Die Tok'ra sin auch extra gekommen um Baal aus Adria zu entfernen, also wieso sollten sie nicht auch jemanden zu Weir schicken, wenn man ihnen im Gegenzug noch was anbietet, gibt ja genug tolle Sachen auf Atlantis.

              Spoiler
              Aber die ganze Überlegung ist eh unsinnig, da Weir längst Tot gewesen wäre, bis die Dädalus sie gefunden hätte, hätte McKay nicht die Naniten reaktiviert.
              Die 2 Seiten der Medaille
              Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
              Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
              ein netter kleiner Sinnspruch.....

              Kommentar


              • #8
                Die Tok'ra sin auch extra gekommen um Baal aus Adria zu entfernen
                Hier ging es aber um den Erzfeind der Tok'ra + das mächtigste Wesen in der Milchstrasse (mit ausnahme der Antiker). Weir ist "nur" ein Mensch, wenn sie sie heilen würden, würde noch jemand kommen und Heilung verlangen, und noch jemand usw. Ausserdem würden die Tok'ra wohl kaum einen ihrer wertvollen Leute für so etwas, in ihren Augen, unsinniges verschwenden oder?
                "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                Kommentar


                • #9
                  Ja, Adria mit Weir zu vergleichen passt nicht ganz.
                  Aber wenn man den Tok'ra für ihre Hilfe etwas anbietet, wie gesagt Atlantis hat viel zu bieten, vorallem Heimat und das ist das, was die Tok'ra wohl am meisten brauchen dürften...
                  Die 2 Seiten der Medaille
                  Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                  Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                  ein netter kleiner Sinnspruch.....

                  Kommentar


                  • #10
                    oh doch ich könnte mir durchaus vorstellen das einer ganz freiwillig kommt
                    Matuuf

                    Spoiler
                    Lebt der eientlich noch??

                    aber Sam Fan ich meine

                    Spoiler
                    Bei der OP nachdem wear von dem Laser getroffen wurde hat sie ja einen gehirnschaden ihr körperlicher zustand ist so gut wie in ordnung nur ihr mentaler zustand ist mit dem eines babys zu vergleichen verstehst du und sie kommt in der 4.staffel außer am anfang nimma dran.deswegen meine ich man könnte ihr helfen.
                    aber überhaupt ist unlogisch dass die goauld und tokra über höhere medizintechnik verfügen als Atlantis das von den achsotollen antikern gebaut wurde ,die ja ach so viel wussten aber nich mal ne maschiene haben welche den körper vollständig OHNE NEBENWIRKUNGEN heilt haben. hmmmmmmmmmmmmmmmm komisch

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie kommst du darauf dass die Tok'ra Heimat suchen? Ich meine die Goa'Uld sind besiegt, jetzt suchen sie sich in Frieden einen schönen Planeten und nisten sich dort ein bis auch der letzte von ihnen gestorben ist, was wohl nicht mehr lange dauern wird, da sie ja keinen Nachwuchs mehr bekommen.


                      .
                      EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                      X-304 Daedalus schrieb nach 2 Minuten und 23 Sekunden:

                      Zitat von Walla Beitrag anzeigen
                      aber überhaupt ist unlogisch dass die goauld und tokra über höhere medizintechnik verfügen als Atlantis das von den achsotollen antikern gebaut wurde ,die ja ach so viel wussten aber nich mal ne maschiene haben welche den körper vollständig OHNE NEBENWIRKUNGEN heilt haben. hmmmmmmmmmmmmmmmm komisch
                      Die Antiker hatten Maschinen die sie selbst ohne Nebenwirkungen geheilt haben. Die Sarkophagtechnologie hat nur auf Menschen Nebenwirkungen, nicht auf Antiker. Natürlich hatten die Antiker keine Sarkophage aber wahrscheinlich etwas ähnliches, siehe Artefakt in "evolution".
                      Zuletzt geändert von X-304 Daedalus; 11.07.2008, 23:20. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                      Wenn du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl schon vor langer Zeit bereitet.

                      Kommentar


                      • #12
                        ja aber wo sind die achsotollen geräte wenn man sie braucht???

                        Kommentar


                        • #13
                          In Area 51,weil sie für den Menschen gefährlich sind.
                          Weir ist nun mal kein Antiker, und ein Sarkophagkern hätte eine verherende Wirkung auf sie.
                          Was will man,das Weir lebt, oder das sie total die Kontrolle verliert?

                          Spoiler
                          Es reicht doch schon, das man sie zum Replikator gemacht hat
                          Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
                          Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von X-304 Daedalus Beitrag anzeigen
                            Wie kommst du darauf dass die Tok'ra Heimat suchen? Ich meine die Goa'Uld sind besiegt, jetzt suchen sie sich in Frieden einen schönen Planeten und nisten sich dort ein bis auch der letzte von ihnen gestorben ist, was wohl nicht mehr lange dauern wird, da sie ja keinen Nachwuchs mehr bekommen.
                            Sie sind sich Spinne Feind mit den Jaffa und die haben die meisten Planeten unter ihrer Kontrolle, für die Tok'ra hat sich nicht viel geändert, sie müssen zwar keinen mehr ausspionieren, aber trotzdem werden sie noch irgendwie verachtet, außerdem sind doch sehr viele Tok'ra gestorben....und Tunnel sind auch nicht das bequemste da leben sie auch sicher nur drin, weil sie dazu gezwungen werden.
                            @Walla: Martouf ist tot schon seid Ewigkeiten...irgendwann in der 4 oder 5...oder sogar früher?
                            Die 2 Seiten der Medaille
                            Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                            Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                            ein netter kleiner Sinnspruch.....

                            Kommentar


                            • #15
                              ja ne ich mein die antiker geräte man hätte sie ja nutzen können was würdest du denn machen wenn du einen menschen verlierst so wie sheppard den du sehr mochtest??
                              Außerdem übernimmt dann dieser schleimige typ mit der brille von der regierung atlantis.du weißt wen ich mein,der der sich immer in alles einmischt und alle befragen muss ob sie das auch ja gerechtfertigt haben die welt zu retten!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X