Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Technologie der Antiker

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Technologie der Antiker

    Hi Leute
    Ich habe ein paar fragen zur Technologie der Antiker (MacKay würde in die luft springen wenn er die antwort wüsste) : Ich wüsste gerne ob das mit den ZPMs in der realität auch funktionieren würde und wenn ja wie?
    Danke schon mal an alle die antworten.

  • #2
    Guckst du hier...
    http://www.scifi-forum.de/science-fi...32458-zpm.html
    oder hier...
    http://www.scifi-forum.de/science-fi...nt-module.html
    oder hier...
    http://www.scifi-forum.de/science-fi...rgestellt.html



    Das nächstemal vielleicht einfach in der dunkelblauen Leiste oben das Wort "Suchen" anklicken und dort ein Stichwort deiner Frage eingeben...

    Kommentar


    • #3
      naja es beantwortet mir zwar nicht wirklich meine Frage weil ich zu wenig Physik kann aber trotzdem danke. vielleicht kann jemand das ja verständlich zusammenfassen.

      Kommentar


      • #4
        naja es beantwortet mir zwar nicht wirklich meine Frage weil ich zu wenig Physik kann aber trotzdem danke.
        Entweder das, oder du warst du faul das alles durchzulesen. Ist imo recht verständlich dargelegt. Ansonsten würde ich dir empfehlen mal direkt bei McWire nach zu fragen, der kann dir da recht gut weiterhelfen.
        "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
        "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

        Kommentar


        • #5
          Zitat von alanos Beitrag anzeigen
          Entweder das, oder du warst du faul das alles durchzulesen. Ist imo recht verständlich dargelegt. Ansonsten würde ich dir empfehlen mal direkt bei McWire nach zu fragen, der kann dir da recht gut weiterhelfen.
          nein ich hab mir das alles durchgelesen naja fast alles aber es wäre toll wenn mir jemand das noch mal in einfachen "O´Neil-Worten erklären würde und ein Bauplan (ein echter der funktioniert) wäre auch nett

          Kommentar


          • #6
            einfachen "O´Neil-Worten erklären würde
            Wie schon gesagt, schreib McWire mal an. Er ist einer der wenigen hier der da überhaupt nen Durchblick hat.
            ein Bauplan (ein echter der funktioniert)
            Den wirst du aber nie finden
            "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
            "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

            Kommentar


            • #7
              wer ist mc wire
              vielleicht bemerkt das ja ein antiker oder asgard und schickt mit einen

              Kommentar


              • #8
                wer ist mc wire
                Ein User hier. Hättest du die Threads wie von dir angegeben wirklich gelesen müsstest du das wissen...
                "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                Kommentar


                • #9
                  ich hab den großteil gelesen aber nur die inhalte nich den namen der autoren schreib mak bitte den genauen namen auf wenn die lusst hast

                  Kommentar


                  • #10
                    chreib mak bitte den genauen namen auf wenn die lusst hast
                    -.-' Manche Leute habens echt nicht so mit dem Lesen. Oder? Zum dritten Mal nun
                    Code:
                    McWire
                    "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                    "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von John Shephard Beitrag anzeigen
                      Hi Leute
                      Ich habe ein paar fragen zur Technologie der Antiker (MacKay würde in die luft springen wenn er die antwort wüsste) : Ich wüsste gerne ob das mit den ZPMs in der realität auch funktionieren würde und wenn ja wie?
                      Danke schon mal an alle die antworten.
                      Nein, es würde in der Realität nicht funktionieren.
                      Zitat aus der Stargate Wiki: "dass es seine enorme Kraft aus der Energie eines Vakuums bezieht, das aus einem in sich geschlossenen Bereich der Subraumzeit stammt"
                      Zwar könnte man rein theoretisch, durch Ausnutzung des Casimir-Effekts aus der Vakuumfluktuation Energie gewinnen. In der Praxis würde aber Aufgrund der sehr geringen Energiedichte des Vakuums, der Betrieb einer solchen Apparatur wesentlich mehr Energie verbrauchen als zu erzeugen. Folglich macht das ganze als Energieerzeuger keinen Sinn.
                      Und ein in sich geschlossener Bereich der Raumzeit, wo die Vakuumenergie erheblich größer ist, steht uns leider nicht zur Verfügung.
                      Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                      Dr. Sheldon Lee Cooper

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Enas Yorl Beitrag anzeigen
                        Nein, es würde in der Realität nicht funktionieren.
                        Zitat aus der Stargate Wiki: "dass es seine enorme Kraft aus der Energie eines Vakuums bezieht, das aus einem in sich geschlossenen Bereich der Subraumzeit stammt"
                        Zwar könnte man rein theoretisch, durch Ausnutzung des Casimir-Effekts aus der Vakuumfluktuation Energie gewinnen. In der Praxis würde aber Aufgrund der sehr geringen Energiedichte des Vakuums, der Betrieb einer solchen Apparatur wesentlich mehr Energie verbrauchen als zu erzeugen. Folglich macht das ganze als Energieerzeuger keinen Sinn.
                        Und ein in sich geschlossener Bereich der Raumzeit, wo die Vakuumenergie erheblich größer ist, steht uns leider nicht zur Verfügung.
                        Sicherlich ist es wohl ein Widerspruch, aus einem in sich geschlossenen Bereich der Raumzeit Energie zu gewinnen, da es gegen den Impulserhaltungssatz spräche, wenn ich mich recht erinnere, aber ebensolches trifft auch daraufhin zu, dass dieses ZPM mehr Energie bräuchte, als es nutzen würde, denn dadurch würde Energie verloren gehen, ohne ein Äquivalent hervorzubringen.

                        Was ich interessant finde, auch wenn ich es noch nicht verstanden habe, dass in einem Vakuum ein jeweiliges vituelles Teilchenpaar entstehen kann um gleich wieder zu zerstrahlen.
                        Würde man diese Zerstrahlung, also die Vernichtung des Teilchens durch den Kontakt mit seinem Antiteilchen verhindern, indem man den Kpontakt zwischen beiden nach Entstehung verhindert, so wie es in dem entsprechenden Gedankenexperiment nahe dem Ereignishorizont eines Schwarzen Loches in der Quelle war (Gekrümmter Raum und verbogene Zeit von Kip S. Thorne), könnte man die potentielle Energie rein hypothetisch nutzbar machen.
                        Allerdings dürfte dies wohl kaum wirtschaftlich sein und sagt auch nichts über den Aufbau über ein Versuchsmodell aus.
                        Es dürfte aber einem "Zero Point Modul" sehr nahe kommen.
                        Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht. Wähle den Weg, der recht und wahr ist.
                        Wenn Du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, dann wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
                        Skylaterne vor der Haustür (Youtube Video) - ich bin ein Mitglied der Kirche Jesu Christi. Die USS Vergissmeinnicht nimmt wieder ihren Dienst auf und heißt alle interessierten Crewmitglieder willkommen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von J_T_Kirk2000 Beitrag anzeigen
                          aber ebensolches trifft auch daraufhin zu, dass dieses ZPM mehr Energie bräuchte, als es nutzen würde, denn dadurch würde Energie verloren gehen, ohne ein Äquivalent hervorzubringen.
                          Vom "Verloren gehen" der Energie habe ich nichts geschrieben, sondern "Verbrauchen". Allein das Erzeugen des Vakuums in der Apparatur würde viel mehr Energie benötigen, als man mit dieser in 100 Jahren erzeugen könnte. Damit hat sich das Prinzip als Energiequelle in der Praxis disqualifiziert.
                          Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                          Dr. Sheldon Lee Cooper

                          Kommentar


                          • #14
                            solange man es nicht zu 100% beweisen kann steht diese frage erstmal offen, aber eins kann man sagen, unsere technik ist jahrhunderte noch davon entfernt

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ilu Beitrag anzeigen
                              solange man es nicht zu 100% beweisen kann steht diese frage erstmal offen, aber eins kann man sagen, unsere technik ist jahrhunderte noch davon entfernt
                              Die beobachtete Energiedichte des Vakuums liegt bei 10-9 J/m3, bei einer simplen Akali-Mangan-Batterie liegt sie bei 350 Wh/l. Das ist ungefähr so als würde man eine Wunderkerze mit einer Atombombe vergleichen. Die Energiedichte des Vakuums ist einfach zu gering, um für die Energieerzeugung jemals interessant zu sein.
                              Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                              Dr. Sheldon Lee Cooper

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X