Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum sind die Ori so mächtig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum sind die Ori so mächtig?

    Ich hoffe das dieser Thread nicht schon irgendwo besteht, hab zumindest keinem gefunden. Meine Frage ist jetzt an euch: Warum die Ori so mächtig sind. Ich dachte das aufgestiegene Wesen keine Technologie weitergeben dürfen. Oder gibt es da so eine Lücke gm dieser Art von Gesetz? Denn ich kann mir nicht vorstellen das es ein paar schlaue Köpfe irgendwo da draußen geschafft haben so ne Schiffe zu bauen und sich dann Ori genannt hat.
    Ich freu nich auf eure Antworten.
    Stargate Wissen

    Das etwas andere Stargate Projekt

  • #2
    Zitat von Daniel J. Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das dieser Thread nicht schon irgendwo besteht, hab zumindest keinem gefunden. Meine Frage ist jetzt an euch: Warum die Ori so mächtig sind. Ich dachte das aufgestiegene Wesen keine Technologie weitergeben dürfen. Oder gibt es da so eine Lücke gm dieser Art von Gesetz? Denn ich kann mir nicht vorstellen das es ein paar schlaue Köpfe irgendwo da draußen geschafft haben so ne Schiffe zu bauen und sich dann Ori genannt hat.
    Ich freu nich auf eure Antworten.
    Weil Sie ,im Gegensatz zu dir, der Rechtschreibung mächtig sind
    .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

    Kommentar


    • #3
      Die Ori demonstrieren ja ihrer Fähigkeiten im dem sie zum Beispiel mit ihren Stab eine Seuche auslosen. Und somit die Unterentwickelten Völker dazu zwingen könne zu ihn auf zu schauen und sie anzubeten.
      Und wenn man was ne kapiert glaube man an übernatürliche Kräfte un dglaube so machen sie sich mächtig. eigendlich nur mit hochentwickelten Technologien.
      Aber mit den weiter geben kann ich dir auch ne erklären.
      "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

      Kommentar


      • #4
        Die Antiker dürfen keine Technologie weitergeben, den Ori ist das völlig egal. Die geben den Menschen (bzw. den Prioren) die Technologie, so dass sie möglichst effektiv für sie kämpfen können.
        Die Ori haben allgemein nicht solche Regeln wie die Antiker, sondern nutzen ihre Macht aus.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Daniel J. Beitrag anzeigen
          Ich hoffe das dieser Thread nicht schon irgendwo besteht, hab zumindest keinem gefunden. Meine Frage ist jetzt an euch: Warum die Ori so mächtig sind. Ich dachte das aufgestiegene Wesen keine Technologie weitergeben dürfen. Oder gibt es da so eine Lücke gm dieser Art von Gesetz? Denn ich kann mir nicht vorstellen das es ein paar schlaue Köpfe irgendwo da draußen geschafft haben so ne Schiffe zu bauen und sich dann Ori genannt hat.
          Ich freu nich auf eure Antworten.
          wie auch General Martok schon gesagt hat, die antiker haben diese regeln nicht die ori, das ist der kleine unterschied zwischen ihnen

          Kommentar


          • #6
            Aber ich dachte immer das die aufgestiegenen Wesen sone Regeln unter sich haben. Kann mir das jemand erklären?
            Stargate Wissen

            Das etwas andere Stargate Projekt

            Kommentar


            • #7
              Nein, nur die Antiker haben solche Regeln, die Ori jedoch nicht. Antiker und Ori haben vollkommen unterschiedliche Auffassungen. Die Antiker wollen sich nicht in die Entwicklung der Nichtaufgestiegenen einmischen. Die Ori wollen dagenen über sie herrschen. Das ist auch der Grund wieso sie miteinander verfeindet sind.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Daniel J. Beitrag anzeigen
                Aber ich dachte immer das die aufgestiegenen Wesen sone Regeln unter sich haben. Kann mir das jemand erklären?

                Das sind gewisse "Plottholes",die von den autoren nie aufgeklärt wurden. Die Antiker sind "eine" Ecke,die Ori eine andere. Die Antiker haben sich gewisse "Regeln" gegeben,wie das "nicht einmischen/eingreifen" in die Belange der "unterentwickelten" Völker,die Ori sehen das ganz anders und scheinbar können die einen nichts gegen die anderen machen.

                allerdings wird ja angedeutet,das sowohl Antiker als auch Ori auf der gleichen "Ebene" der Existenz existieren,ich frage mich deshalb grade,ob wohl an der Tür zu der metaphorischen Kaffeebar,in der Omar,Daniel über die Regeln aufklärt und wo er Anubis trifft,wohl draussen ein Schild hängt auf dem steht . "Ori haben keinen Zugang"
                .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                Kommentar


                • #9
                  Vieleicht haben sie ja selber ein solcher Kaffee gm einer anderen Stadt. Es kann ja sein das es noch mehr aufgestiegene Wesen geben und das jede Rasse seine eigene Stadt hat.
                  Stargate Wissen

                  Das etwas andere Stargate Projekt

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von [OTG]Marauder Beitrag anzeigen
                    Weil Sie ,im Gegensatz zu dir, der Rechtschreibung mächtig sind
                    Winner
                    Marcs: "We're ready to go, sir."
                    Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                    Marcs: "Sir?"
                    Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Ori lassen sich anbieten und leiten diesen Glauben in den Subraum der dort zu Energie wird,um sich selber stärker zumachen,sie lügen die unteren Ebenen
                      an und wollen ihnen den Aufstieg schenken was sie aber nicht machen da sie dann ja ihre MAcht teilen müssten.


                      Die sind nur technisch und entdeckerisch basiert und als sie aufstiegen haben sie Regeln gewählt :

                      1.Nicht in die technische Entwicklung der unteren Ebenen einmischen!
                      2.Nicht zum Aufstieg verhelfen!
                      3.Nicht mit seiner ''Macht'' auf den unteren Ebenden Geschehnisse verändern!
                      usw.


                      Es gab ein paar Grenzgänger Oma Desala ,Orlin,Merdin und Morgan la fey:


                      Manche haben die Grenze ganz überschritten wie Orlin und Merdin und oma desala und manche bewegten sich auf der Grenze wie Morgan die sich auf Atlantis in die Projektion formte um Daniel J. Informationen über Merdins Waffe geben wollte,sie überschritt die Grenze und wurde höchstwarscheinlich vom Kollektiv verbannt auf i-einen Planeten


                      Ja kann sein das hier jetzt viele Rechtschreibfehler drin sind

                      Kommentar


                      • #12
                        Weil die Ori sich sehr gut darin verstehen, die Menschen in Ihrem glauben zu beeinflussen.Jeder Mensch hat Probleme bei irgendwas (Krankheit,Beruf,Essen,Familie,......die Liste ist lang!) haben und die Ori geben Versprechen wie, wir werden euch heilen...
                        Ihr werdet nach eurem Tod aufsteigen und dort glücklich weiterleben,...
                        um nur wenige Beispiele zu nennen,daher glauben ihnen die Menschen.
                        S.h.Wirtschaftskonzern Scient..ogy oder auch die kath. Kirche hat in ihren jungen Jahren die Menschen versucht durch Gewalt zu bekehren=>Kreuzzüge.
                        Was im Weg stand oder sich nicht beugte wurde vernichtet/getötet.
                        Es wurden falsche Versprechungen gemacht, Freibrief,
                        mit diesem brief sind dir alle deine Sünden erlassen ...und du kommst in den Himmel...
                        Also wie du siehst ist es leicht Menschen zu beeinflussen.
                        Die Ori bekommen so ihre unglaubliche Kraft.
                        lg,
                        Vala

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja manche Yaffar,hier Gerag waren sehr alt und sehnen sich nach einem Leben nach dem Tod und sind darum leichtgläubig....

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X