Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum steigen die Nox nicht auf?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum steigen die Nox nicht auf?

    Also soweit wir wissen, verzichten sie auf Gewalt, sind also friedvoll. Sie sind weit entwickelt (wohl weiter als die Menschen und Asgard) und haben auch keine Angst vor Feinden, außer das sie sich ihnen nicht stellen.

    Nachdem ich die Folge "Offenbarung" aus SGA angeschaut habe, ist mir diese Frage in den Sinn gekommen, wieso nicht die Nox aufsteigen. Wollen sie es nicht, oder verbieten es die Antiker?

  • #2
    Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
    Also soweit wir wissen, verzichten sie auf Gewalt, sind also friedvoll. Sie sind weit entwickelt (wohl weiter als die Menschen und Asgard) und haben auch keine Angst vor Feinden, außer das sie sich ihnen nicht stellen.

    Nachdem ich die Folge "Offenbarung" aus SGA angeschaut habe, ist mir diese Frage in den Sinn gekommen, wieso nicht die Nox aufsteigen. Wollen sie es nicht, oder verbieten es die Antiker?
    Ich glaube nicht das sie weitentwickelt sind als die Asgard. Was haben wir schon von den Nox gesehen? eine Wolkenstadt, sie können Tote wiederbeleben, Unsichtbarkeit und Stargatebau... hm ob das genügend Rückschlüße auf ihre technologie zuläst? Das sie Evolutionär weiter sind als die Menschen ist wahrscheinlich, aber ob sie reif für den Aufstieg sind, ist fraglich.

    Kommentar


    • #3
      Ihre Fähigkeiten erinnern mich ein wenig an das was McKay konnte, nachdem er in die Aufstiegsmaschine geriet.
      Wäre gut möglich das die Nox diese Phase kurz vor dem Aufstieg erreicht haben, aber nicht aufsteigen, weil ihnen ihr Dasein gefällt, o.ä.
      Zuletzt geändert von alanos; 19.04.2009, 23:27.
      "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
      "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

      Kommentar


      • #4
        Zitat von GGG Beitrag anzeigen
        Ich glaube nicht das sie weitentwickelt sind als die Asgard. Was haben wir schon von den Nox gesehen? eine Wolkenstadt, sie können Tote wiederbeleben, Unsichtbarkeit und Stargatebau... hm ob das genügend Rückschlüße auf ihre technologie zuläst? Das sie Evolutionär weiter sind als die Menschen ist wahrscheinlich, aber ob sie reif für den Aufstieg sind, ist fraglich.
        Wenn Jackson es kann" mit hilfe von Oma Desala" oder Mckay mit Hilfe einer Maschine , dann können es die Nox ganz sicher

        Vermutlich gehts hier um "Kleinigkeiten", wie Z.b lebensfreude. Immerhin ist da oben ja schon tote Hose
        Sie wissen das materielle leben einfach zu schätzen

        Die Antiker nutzten diesen Weg ja als Flucht
        Und manchmal denk ich mir, ich sollte mir die Ruhe und
        Nervenstärke von einem Stuhl
        zulegen.
        Der muß auch mit jedem Arsch klarkommen!

        Kommentar


        • #5
          Außerdem muss sich ja nicht jede Rasse in die selbe Richtung entwickeln. Die Nox haben einfach einem anderen Weg gewählt, als die Antiker oder Ori.

          Wenn ich mir es mal so überlege, würde ich mich für den Weg der Nox entscheiden. Sie sind ja quasi genau so unsterblich wie die Antiker und dürfen ihre Körper behalten.
          Klimaerwärmung einmal positiv
          Der deutsche Rechtsstaat in Aktion.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Oberst-Snake Beitrag anzeigen
            Außerdem muss sich ja nicht jede Rasse in die selbe Richtung entwickeln. Die Nox haben einfach einem anderen Weg gewählt, als die Antiker oder Ori.

            Wenn ich mir es mal so überlege, würde ich mich für den Weg der Nox entscheiden. Sie sind ja quasi genau so unsterblich wie die Antiker und dürfen ihre Körper behalten.
            Auch die Gua´uld sind unsterblich, ihre Sarghofarge machens möglich. Was die Nox angeht, es wurde nie wirklich bewiesen das ihre Wiederbelebung nicht doch nur Technologie ist.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von GGG Beitrag anzeigen
              Auch die Gua´uld sind unsterblich, ihre Sarghofarge machens möglich. Was die Nox angeht, es wurde nie wirklich bewiesen das ihre Wiederbelebung nicht doch nur Technologie ist.
              nein der Tod wird nur immens hinausgezögert

              das ist keine Unsterblichkeit
              Und manchmal denk ich mir, ich sollte mir die Ruhe und
              Nervenstärke von einem Stuhl
              zulegen.
              Der muß auch mit jedem Arsch klarkommen!

              Kommentar


              • #8
                Also das mit den Sarghofarge stimmt nicht,das die Goa Uld unsterbliches sind.Bestes BSP:Bei einer folge mit den Systemlord Lord YU hat mann gesehen, das der Sarghofarge keine Wirkung mehr auf ihn hat. Er würde bald sterben, weil er so alt ist, und er kann auch keinen neuen Wirt nehmen.
                Also sind die Goa Uld nicht unsterblich.
                Zu den nox denke ich mal das sie unsterblich sind, weil sie sich immer sich wieder beleben können.Und in der folge wo wir sie zum erstmal die Nox gesehen haben,haben sie ja erfahren das ein Nox schon 430 Jahre alt ist.
                PS:So alt will ich auch werden.

                Kommentar


                • #9
                  430 Jahre? das ist doch nicht unsterblich... Ich bleib dabei, die Gua´uld nutzten nur eine Antiker Technlogie die sie von den Antikern hatten. Wenn die Nox wirklich sooo Unsterblich sind, warum gibt es dann keine 100.000 Jahre alten Nox? genausogut könnte das Alter von 430 in der normalen Lebensspanne dieses Volkes liegen. Für mich gibt es zu wenige Beweise für Unsterblichkeit

                  Kommentar


                  • #10
                    Wer sagt denn eigentlich DAS sie es nicht tun?
                    Sie haben wie die Antika weit entwickelte Kräfte, eine hochentwickelte Zivilisation, das sie Aufsteigen ist nicht fernliegend.

                    Aber nur weil man es nicht gesehen hat bedeutet das nicht das es nicht passiert. Die Antika sind auch nicht alle auf einmal aufgestiegen sondern so wie ich das verstanden habe war es vom ersten aufgestiegenen Antika bis zum letzten ein Jahrtausende dauernder Prozess.
                    Die Nox könnten mitten in diesem Prozess stecken.
                    Ich bin wie ein Hund, der Autos nachjagt! Ich wüsste gar nicht, was ich tun würde, wenn ich mal eins erwische...

                    http://www.youtube.com/watch?v=R9JRm3iQQak

                    Kommentar


                    • #11
                      Vielleicht sind Sie oder einige von ihnen ja aufgestiegen? Bei diversen Gelegenheiten konnte man ja erleben,das aufgestiegene Antiker durchaus wieder körperliche Form annehmen können und vielleicht haben die Nox das getan? Wir wissen doch viel zu wenig von ihnen um das zu beurteilen,ausser das einige von ihnen als Ökofreaks im Wald haussen,Tote wiedererwecken können und sie intressante fliegende Städte vor Aufspürung verbergen ,weiss man doch gar nichts von ihnen.
                      .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                      Kommentar


                      • #12
                        Mir kommt es langsam so vor als würdest du hier die meisten Themen eröffnen.
                        Aber das tut es nicht zur Sache.
                        Wenn du behauptest das die Nox weit entwickelt sind, dann hast du ein bisschen geschlafen. Wir haben von den Nox geradeeinmal eine Wolkenstadt gesehen. Das klingt für mich nicht hochentwickelt. Mir fehlen da ein paar mehr Infos. Außerdem braucht man für den normalen Aufstieg keine reine Seele, nur wenn dir ein Antiker hilft. Die Nox wollen glaube ich gar nicht aufsteigen. Sie leben in Frieden und mehr brauchen sie auch nicht.
                        Stargate Wissen

                        Das etwas andere Stargate Projekt

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
                          Also soweit wir wissen, verzichten sie auf Gewalt, sind also friedvoll. Sie sind weit entwickelt (wohl weiter als die Menschen und Asgard) und haben auch keine Angst vor Feinden, außer das sie sich ihnen nicht stellen. Nachdem ich die Folge "Offenbarung" aus SGA angeschaut habe, ist mir diese Frage in den Sinn gekommen, wieso nicht die Nox aufsteigen. Wollen sie es nicht, oder verbieten es die Antiker?
                          Meine Vermutung wäre, dass die Nox sehr naturverbunden sind und diese Nähe zur materiellen Welt, in der Pflanzen und Tiere nun mal existieren, nicht aufgeben wollen. Dass die Antiker es verbieten, kann ich mir nicht vorstellen. Die Nox hätten auch als Aufgestiegene nicht mehr Ambitionen, ihre Fähigkeiten für Einmischungen in die Angelegenheiten anderer zu benutzen und würden so recht gut in die Gemeinschaft der aufgestiegenen Antiker passen.

                          Kommentar


                          • #14
                            dass die altheraner^^ die nox nicht aufsteigen lassen woll kann ich mir nicht vorstellen, schließlich sind die nox eines der 4 alten völker:antiker,nox,ori und asgard. daraus kann man auch schließen,dass sie sehr weit entwickelt sind.
                            dass von den 4 alten völkern nur 2 aufgestiegen sind muss nicht unbedingt nur an der mangelnden technologie liegen.

                            btw.: sagofarge sin goault technologie ,nicht gesolene antiker tech.. goaults haben nur die tcha' a pa'eis^^(stargates) von den antikern gestolen
                            http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post2249182
                            Ein von Mir und meinem Freind geplanter Stargate weltraum shooter. Wir arbeiten schon daran und stellen ihn dann zum kostenlosen Download bereit! In das Thema hineinschnuppern und posten!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von summerboy Beitrag anzeigen

                              btw.: sagofarge sin goault technologie ,nicht gesolene antiker tech.. goaults haben nur die tcha' a pa'eis^^(stargates) von den antikern gestolen
                              Nein, die Sarkhopharge sind Antiker Technologie. Das zeigte sich als Daniel in Süd Amerika sich auf die Suche nach einer Technologie machte. Dabei fand er dieses Artefarkt welches Menschen in Untote verwandeln konnte. Daraus schloß er dass die Gua´uld diese Technologie verwendeten um ihre Sarkhopharge zu bauen. Nur das die Gua´uld nie etwas 100% richtig machen konnten...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X