Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Asgard Mutterschiffe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Asgard Mutterschiffe

    Was passiert eigentlich wenn ein asgard mutter schiff zB alle Jaffa von einem planeten beamt....wohin kommen die?

  • #2
    Es gibt schon einige Threads über Asgard Mutterschiffe

    könntest du nicht einfach diese dann nutzen??

    Zu deiner frage

    Die kommen in denn Sack, und davor sitzt ein Asgard und schlägt mit nem Knüppel drauf
    Und manchmal denk ich mir, ich sollte mir die Ruhe und
    Nervenstärke von einem Stuhl
    zulegen.
    Der muß auch mit jedem Arsch klarkommen!

    Kommentar


    • #3
      das ist lustig was du gesagt hast lach lach lach.

      Kommentar


      • #4
        ich stell mir das gerade bildlich vor.

        Ein riesiger Sack und ein kleiner grauer Zwerg von einem Asgard (das ist nicht negativ gemeint), dessen knüppel größer ist, als er selbst.

        *poch, poch*

        *ROFLLOL*
        Resistance is futile? A New Generation, a new ship, a new war, but an old enemy. The ultimate War, for living, for freedom, for the galaxy. Resistance is useful!
        Star Trek - A New Generation --- Feedback

        Kommentar


        • #5


          Doch btt. Ich denke mal die werden entweder in große Höhen gebeamt, sodass sie beim Aufprall auf die Erde sterben, oder ins Weltall.
          Alternativ wäre es interessant zu wissen ob die mit diesem Beamer nicht auch Leute ganz einfach in ihre Bestandteile auflösen können, denn nichts anderes machen sie ja eigentlich.
          Auseinanderbauen und wieder zusammensetzen.
          "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
          "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

          Kommentar


          • #6
            Zitat von alanos Beitrag anzeigen


            Doch btt. Ich denke mal die werden entweder in große Höhen gebeamt, sodass sie beim Aufprall auf die Erde sterben, oder ins Weltall.
            Alternativ wäre es interessant zu wissen ob die mit diesem Beamer nicht auch Leute ganz einfach in ihre Bestandteile auflösen können, denn nichts anderes machen sie ja eigentlich.
            Auseinanderbauen und wieder zusammensetzen.
            Glaub ich nicht

            So sind die Asgard nicht drauf, die töten nicht einfach so

            Die werden zwischengespeichert werden und an geeigneter Stelle " Irrenhaus " oder anderen Planet ausgesetzt
            Und manchmal denk ich mir, ich sollte mir die Ruhe und
            Nervenstärke von einem Stuhl
            zulegen.
            Der muß auch mit jedem Arsch klarkommen!

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube man beamt alle aufs Schiff, setzt sie später irgendwo aus oder lässt sie vielleicht sogar auf ihren Heimatplaneten zurück.
              Ursprünglich waren die Asgard ja völlig unangreifbar für die Goa'uld, sodass sie sicherlich großzügig bzw. überheblich sein konnten.
              Aber andererseits meint ja Tealc, dass es nur Legenden über die Asgard gibt, folglich gibt es wohl kaum Überlebende, die davon berichtet haben.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                Ich glaube man beamt alle aufs Schiff, setzt sie später irgendwo aus oder lässt sie vielleicht sogar auf ihren Heimatplaneten zurück.
                Ursprünglich waren die Asgard ja völlig unangreifbar für die Goa'uld, sodass sie sicherlich großzügig bzw. überheblich sein konnten.
                Aber andererseits meint ja Tealc, dass es nur Legenden über die Asgard gibt, folglich gibt es wohl kaum Überlebende, die davon berichtet haben.
                So wie ich es verstanden habe,war es zur Zeit von SG1 so,das die letzten "Konfrontationen" mit den Asgard schon sehr lange her waren,immerhin gab es da ja schon seit ein paar Hundert oder gar tausend jahren das "Planetenschutzabkommen",so das wohl kein "Zeitgenosse" von Teal´c + Co. jemals einen "echten" Asgard bzw.eines ihrer Schiffe gesehen hat und wirkliche "Aufzeichnungen" über Historische Geschehnisse gibts ja nicht bei den Jaffa,dafür haben sie ja ihre "Götter" die alles wissen was nötig ist
                Und "unangreifbar" waren die Asgard für die Jaffa/Goa´uld immer,da gabs bis auf Anubis keine Ausnahme.
                Es gab da doch in einer der "ersten" Staffeln die Folge,wo ein Asgard Mutterschiff eine ganze gelandete Armee incl. Ha´tak,Al´Kesh und Todesgleitern "verschwinden" hat lassen...vielleicht weiss ja wer,welche Folge das war..
                .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                Kommentar


                • #9
                  Hier ist die folge.http://www.scifi-forum.de/science-fi...s-chariot.html
                  Was ist eindlich in der folge mit den Hatak passiert wurden die aufgelöst?

                  Kommentar


                  • #10
                    Glaub ich nicht

                    So sind die Asgard nicht drauf, die töten nicht einfach so

                    Die werden zwischengespeichert werden und an geeigneter Stelle " Irrenhaus " oder anderen Planet ausgesetzt
                    Entschuldigung, aber was ist das denn für eine unsinnige Theorie?
                    Asgard sind keine Nox. Sie haben keine Probleme damit zu töten, solange es nicht überflüssig ist.
                    Wieso sollte man den Gegner am Leben lassen? Da wäre ja die ganze Angstwirkung, auf die das Planetenschutzabkommen aufgebaut ist weg.
                    Die Jaffa sind Krieger, sie würden wohl kaum so viel Respekt vor den Asgard haben, wenn diese nichtmal ihre Gegner töten.
                    "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                    "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                    Kommentar


                    • #11
                      Zu einem "zivilsierten" Volk wie den Asgard passt halt,das sie ihre Gegner nicht "brutal abschlachten",wie die Jaffa mit ihren Stabwaffen,sondern sie "human und elegant" einfach verschwinden lassen,etwa indem sie den Feind samt Gerätschafft wegbeamen und anschliesend einfach den Speicher löschen. ewtl hatten sie dafür ja sowas wie nen "waffenbeamstrahl" der von vornherein das iel gar nicht mehr rematerialisiert...sowieso hat man ja eigentlich nie was von den Waffen der Asgard zu sehen bekommen,nur mal gehört das sie gegen die Replikatoren nicht funktionieren
                      .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von alanos Beitrag anzeigen
                        Entschuldigung, aber was ist das denn für eine unsinnige Theorie?
                        Asgard sind keine Nox. Sie haben keine Probleme damit zu töten, solange es nicht überflüssig ist.
                        Wieso sollte man den Gegner am Leben lassen? Da wäre ja die ganze Angstwirkung, auf die das Planetenschutzabkommen aufgebaut ist weg.
                        Die Jaffa sind Krieger, sie würden wohl kaum so viel Respekt vor den Asgard haben, wenn diese nichtmal ihre Gegner töten.
                        Bei gleichstarken wäre das wohl zu erwarten

                        Aber die asgard sind in solch einem Maße überlegen, das Sie wohl nicht in irgendeiner Angstreaktion alles töten was keine Bedrohung darstellt.
                        Und manchmal denk ich mir, ich sollte mir die Ruhe und
                        Nervenstärke von einem Stuhl
                        zulegen.
                        Der muß auch mit jedem Arsch klarkommen!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Boltar Beitrag anzeigen
                          Bei gleichstarken wäre das wohl zu erwarten

                          Aber die asgard sind in solch einem Maße überlegen, das Sie wohl nicht in irgendeiner Angstreaktion alles töten was keine Bedrohung darstellt.
                          Die asgard sind den Goauld nicht bei weitem überlegen. Deren Flotte ist/war mit den replis beschäftigt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Aurora90 Beitrag anzeigen
                            Die asgard sind den Goauld nicht bei weitem überlegen. Deren Flotte ist/war mit den replis beschäftigt.
                            Das wissen die Goa`uld aber erstens nicht und zweitens wird onscreen mehr als einaml gezeigt,das EIN Asgard Schiff,auch einer Flotte von Ha´tak paroli bietet.
                            Sie können die Asgard weder orten,noch können sie sie angreifen oder irgendwas gegen deren "Waffen/Beam" tun..also ist es völlig egal und für die Asgard auch unnötig mehr als einen "Bruchteil" ihrer Flotte zur Ruhigstellung der Goa´uld bereit zu halten..die können eh nichts dagegen ausrichten
                            .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                            Kommentar


                            • #15
                              Das beamen hilft den asgard im Raumschiff kaumpf kaum, da sie nicht durch schilde beamen können.
                              Orten können sie die asgard nicht aber im Kampf macht das Tarnen überhaupt keinen Sinn weil man doch sowieso die strahlen oda mit was auch immer die feuern sehen können.
                              Zuletzt geändert von Aurora90; 22.04.2009, 13:53.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X