Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Asuraner keine Schilde ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Asuraner keine Schilde ?

    Hallo,
    In einer Folge von SGA hat die Deadalus eine Flotte von Kriegsschiffen auf Asura entdeckt.
    Dann hat die Apollo mehrere Sprengköpfe aufgeladen und die Kriegsschiffe bombardiert
    wen die asuraner ein Dutzdend ZPM´s haben und wieso schalteten sie den schild dann nicht einfach ein .
    Oder in der Folge wo sich Menschen mit Reisenden und wraith zusammneschließen.
    Da greiften die Verbündeten die Schife an und die Schiff haben das Feuer erwidert aber die Schilde nicht hochgefahren
    HÄÄÄÄ
    Also kann es sein dass die Asuraner keine Schilde haben ??

  • #2
    Die Asuraner haben Schilde, wurde mehrfach gezeigt (z. B. der Asuraner-Kreuzer beim Diebstahl des ZPMs; in "Be all my Sins remember'd" bei den Aurora-Schlachtschiffen und das Stadtschiff hatte auch einen)

    Ich tippe eher darauf, dass der für die Schilde verantwortliche Replikator geschlafen hat, man weiß ja, Heldenbonus...
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

    Kommentar


    • #3
      Ehm wenn mann bei einer bestimmten Sekunde hält das ist ganz am anfang sieht mann wie ein Asuranerschiff in der mitte zwischen 2 Basischiffen ist,und der schild haltete stand.

      Kommentar


      • #4
        Ich finde die Frage durchaus berechtigt.

        Genau wie diese Frage hier:
        Können die Asuraner keine Drohnen abschießen?
        Wenn ich nicht irre, sieht man das nur zweimal:
        1. Das besetzte Atlantis schießt mehr schlecht als recht ne handvoll Drohnen auf nen Jumper.
        2. Ein Kriegsschiff zerstört mit wenigen Drohnen das Atlantis, welches die abtrünnigen Replis benutzt hatten.

        Sonst schießen sie eigentlich nur mit laserartigen Geschossen, ein Drohnenschwall wie man ihn kennt, sieht man niemals.

        Kommentar


        • #5
          Die Asuraner sind so ziemlich das affigste Folk (mit F), das ich je gesehen habe. Man kann ja wirklich viel an einem Feind kaputtschreiben, aber eigentlich fand ich die Feinde in SG immer Klasse (Die Replikatoren, Goa'uld und Wraith machen doch echt mehr her wie Toaster).

          Die Asuraner hingegen sind die Witzfiguren des Stargate Universums. Die hätten die Macht, eine komplette Galaxie zu entvölkern und was machen die? Vergessen Drohnen abzuschießen und Schilde zu aktivieren. Dies sind keine berechtigte Fragen, da man schon gesehen hat, wie sie Schilde besaßen und Drohnen abschossen. Ich hätte da eher eine viel gerechtfertigtere Frage:

          Wieso muss man einen Feind blöd und unterlegen darstellen, um ihn zu besiegen? Wollte man mit CGIs prollen?
          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

          Kommentar


          • #6
            Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
            Ich finde die Frage durchaus berechtigt.

            Genau wie diese Frage hier:
            Können die Asuraner keine Drohnen abschießen?
            Wenn ich nicht irre, sieht man das nur zweimal:
            1. Das besetzte Atlantis schießt mehr schlecht als recht ne handvoll Drohnen auf nen Jumper.
            2. Ein Kriegsschiff zerstört mit wenigen Drohnen das Atlantis, welches die abtrünnigen Replis benutzt hatten.

            Sonst schießen sie eigentlich nur mit laserartigen Geschossen, ein Drohnenschwall wie man ihn kennt, sieht man niemals.
            Die Folge mit dem kopierten SGA-Team.
            [Da wird ein Jumper auch von einen der neuen Kreuzern mittels Drohnen abegschossen.]

            In "all my sins remembered"
            [Die Aurora der Traveller feuert eine Salve Drohnen auf eine Asuraner Aurora ab, die Asuraner Aurora schießt ebenfalls Drohnen zum Abfangen ab]
            "Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln."
            ~Otto von Bismarck~

            Kommentar


            • #7
              Danke für die Ergänzungen, aber das war natürlich von mir nicht ernst gemeint.
              Viel eher sollte die Frage lauten:
              Warum schießen nicht alle Auroras(Auroren?) in der Schlacht über dem Repliheimatplaneten eine ordentliche Salve Drohnen ab und zerstören damit direkt alles Hives und Travellerschiffe?

              Kommentar


              • #8
                Da kann mann auch fragenw arum von denn Planeten keine drohnen kamen,Mckay hat ja gesagt die können 1000 von drohnen schicken extra aber auch nicht passiert,dieser ganze Kampf war sehr schlecht gemacht hätte mann besser machen können.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                  Danke für die Ergänzungen, aber das war natürlich von mir nicht ernst gemeint.
                  Viel eher sollte die Frage lauten:
                  Warum schießen nicht alle Auroras(Auroren?) in der Schlacht über dem Repliheimatplaneten eine ordentliche Salve Drohnen ab und zerstören damit direkt alles Hives und Travellerschiffe?
                  Weil die Asuraner so übermächtig waren, wollten die Autoren sie schnellstmöglich los werden.

                  Die Schlacht war deshalb auch so lächerlich einseitig, weil man das Kapitel Pegasus-Replikatoren in wenigen Episoden abschließen wollte, damit man wieder zu Todd und Michael zurückkehren konnte, welche deutlich einfachere und berechenbare Gegner darstellen.

                  Es ist eigentlich schade, dass die Asuraner nie so ausführlich dargestellt und benutzt wurden wie die Reese/Asgard-Replikatoren.
                  Mein Profil bei Memory Alpha
                  Treknology-Wiki

                  Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von McWire Beitrag anzeigen
                    Weil die Asuraner so übermächtig waren, wollten die Autoren sie schnellstmöglich los werden.
                    Das ist wohl leider so, am ich habe schonmal in anderen Threads geschrieben wie schade es ist, dass es man nicht etwas glaubhafter beendet hat.
                    Warum mussten es über 30 Auroras sein? 20 wären auch eine Bedrohung gewesen. Von denen hätten man 8 frühzeitig ausgeschaltet. Die letzten 12 hätte man dann eben mit 10 Basisschiffen angegriffen, von denen 5 draufgegangen wären. Es hätten ruhig auch ein paar Travellerschiffe vernichtet werden können. Da man keine genau Angaben über die Flottenverbände dieser Rassen hat wären die Verluste absolut keine Probleme gewesen. Statt dessen lässt man die Guten einen absolut unfairen Kampf kämpfen, den sie dann doch irgendwie gewinnen. Schade!

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Asuraner sind echt die "geistig armen" des SG Universums. Also echt solche Volldeppen EINE Aurora kann wenns hoch kommt 10 Hives zerfetzen mit 90% Schilden!!
                      Die gleichen Deppen wie die Borg aus Star Trek anstatt mal 10-20 Cuben zu schicken bringen sie einen. Entschuldigt die Ausdrücke aber ist doch wahr.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von THE SOLARHAMMER Beitrag anzeigen
                        Die Asuraner sind echt die "geistig armen" des SG Universums. Also echt solche Volldeppen EINE Aurora kann wenns hoch kommt 10 Hives zerfetzen mit 90% Schilden!!
                        Die gleichen Deppen wie die Borg aus Star Trek anstatt mal 10-20 Cuben zu schicken bringen sie einen. Entschuldigt die Ausdrücke aber ist doch wahr.
                        Die geistig Armen im SG Universum sind alleine die Autoren. Siehe jeden zweiten Post von mir.
                        "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                        Kommentar


                        • #13
                          @tbfm2
                          Die geistig Armen im SG Universum sind alleine die Autoren. Siehe jeden zweiten Post von mir.
                          Naja vieleicht hätten die Autoren es nicht versaut wenn es mehr SGA staffeln gegeben hätte.-.-

                          Die Replikatoren hätte mann mehr ausbauen können hallo die mächtigste Technologie haben sie und denn so was mehr als peinlich.

                          Besser wäre gewesen der Kampf wäre paar stunden gegangen wie star wars episode 3 halbe stunde denn wäre es noch okay alle basischiff gegen alle asuraner plus drohnen von der oberfläche aber so mehr als peinlich.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
                            @tbfm2


                            Naja vieleicht hätten die Autoren es nicht versaut wenn es mehr SGA staffeln gegeben hätte.-.-

                            Die Replikatoren hätte mann mehr ausbauen können hallo die mächtigste Technologie haben sie und denn so was mehr als peinlich.

                            Besser wäre gewesen der Kampf wäre paar stunden gegangen wie star wars episode 3 halbe stunde denn wäre es noch okay alle basischiff gegen alle asuraner plus drohnen von der oberfläche aber so mehr als peinlich.
                            Atlantis schnell zu beenden war gut. Ich selber möchte zwar auch noch einen SGA-Film als Abschluss haben, aber die Replikatoren wurden schon zu Staffel 4 ausgelöscht, weil diese auch schon bei den Dreharbeiten immer lächerlich aussahen und es zunehmend schwieriger wurde, dies ernsthaft zu gestalten. Man hatte einfach einen viel zu übermächtigen Feind erschaffen und wollte ihn wieder los werden.

                            Quelle: Irgendein Regiekommentar. Fragt mich jetzt nicht welches, ich hab mir alles Specials auf den DVDs angeschaut und nurnoch vage im Kopf, wo es gewesen sein könnte.
                            "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                            Kommentar


                            • #15
                              @tbfm2
                              Atlantis schnell zu beenden war gut.
                              +

                              Sehe ich nicht so.

                              Punkt 1.Was ist mit denn Wraith.
                              2.Atlantis wurde noch nicht ganz erforscht.
                              3.Böse Asgard
                              4.Die alienrasse aus Deadalus varation sollte nochmal genauer beleuchtet werden,weil als Altantis noch gut war,und noch keine Absetzung geplant war,hatten die Autoren noch einiges vor mit denn Alien.-.-
                              5.Ich hätte gerne noch gesehen wie die Wraith Atlantis übernehmen bei SG1 kam das ja dauernd bei SGA nie.-.-

                              6.Ich hätte gerne gesehen in einer folge oder 2 wie antiker gegen die wraith gekämpft haben wäre toll gewesen.

                              Ich selber möchte zwar auch noch einen SGA-Film als Abschluss haben, aber die Replikatoren wurden schon zu Staffel 4 ausgelöscht, weil diese auch schon bei den Dreharbeiten immer lächerlich aussahen und es zunehmend schwieriger wurde, dies ernsthaft zu gestalten. Man hatte einfach einen viel zu übermächtigen Feind erschaffen und wollte ihn wieder los werden.
                              Stimmt die Macher haben es versaut.

                              Quelle: Irgendein Regiekommentar. Fragt mich jetzt nicht welches, ich hab mir alles Specials auf den DVDs angeschaut und nurnoch vage im Kopf, wo es gewesen sein könnte.
                              Ich frage trotzdem.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X