Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Volk ist am weitesten von der Erde entfernt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welches Volk ist am weitesten von der Erde entfernt?

    diese frage hat mich schon lang beschäftigt. ich meine aber inerhalb der milschstrasse, also keine ori, wraith oder asgard. nur milschstrassenvölker. ich denke es wäre wohl die Lucianische Allianz oder so
    Jedem das seine und mir das meisste

  • #2
    Zitat von Ra. Beitrag anzeigen
    diese frage hat mich schon lang beschäftigt. ich meine aber inerhalb der milschstrasse, also keine ori, wraith oder asgard. nur milschstrassenvölker. ich denke es wäre wohl die Lucianische Allianz oder so
    In welchem Bezug "weit entfernt"? Räumliche Distanz? Technologisch? Moralisch?
    Bei räumlich würde ich eher auf das Volk aus "Grace" tippen, aber da man ja keine wirkliche Karte hat, auf der die Herrschaftsgebiete eingetragen sind, ist dies alles reine Spekulation.
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

    Kommentar


    • #3
      Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
      In welchem Bezug "weit entfernt"? Räumliche Distanz? Technologisch? Moralisch?
      Bei räumlich würde ich eher auf das Volk aus "Grace" tippen, aber da man ja keine wirkliche Karte hat, auf der die Herrschaftsgebiete eingetragen sind, ist dies alles reine Spekulation.
      Ich meine natürlich die räumliche distanz
      Jedem das seine und mir das meisste

      Kommentar


      • #4
        Wie wäre es mit den Wraith? Die befinden sich in einer anderen Galaxie. Oder auch die Asgard, wenn sie noch leben würden.

        Nimmt man jedoch nicht die Distanz, sondern die Reisedauer, wird das Volk aus Grace wohl am weitesten entfernt sein, da man zu den Wraith das Stargate benutzten kann. Wobei es bestimmt auch Gates in der Nähe des Grace-Volkes gibt.

        Aber am allerweitesten in allem entfernt sind die Furlinger, die sind so weit entfernt (nicht unbedingt räumlich), dass man gar ncihts von ihnen weiß.
        Manche Dinge sind einfach anders als andere.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Badmacstone Beitrag anzeigen
          Wie wäre es mit den Wraith? Die befinden sich in einer anderen Galaxie. Oder auch die Asgard, wenn sie noch leben würden.
          Zitat von Ra. Beitrag anzeigen
          ich meine aber inerhalb der milschstrasse, also keine ori, wraith oder asgard. nur milschstrassenvölker. ich denke es wäre wohl die Lucianische Allianz oder so
          Eröffnungsbeitrag lesen!

          Ich tippe mal auf die Tolaner, weil diese sich außerhalb des Torsystems aufhielten und für eine Reise zur Erde viele Monate gebraucht hätten. Gut, letzteres muss bei einem schlechten Antrieb nicht viel heißen, aber Abwesenheit vom Torsystem übersetze ich einfach mal mit "A.... der Galaxie".
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
            Eröffnungsbeitrag lesen!
            Ja, wäre, glaube ich, sinnvoll .

            Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
            Ich tippe mal auf die Tolaner, weil diese sich außerhalb des Torsystems aufhielten und für eine Reise zur Erde viele Monate gebraucht hätten. Gut, letzteres muss bei einem schlechten Antrieb nicht viel heißen, aber Abwesenheit vom Torsystem übersetze ich einfach mal mit "A.... der Galaxie".
            Also eigentlich sagt es ja nichts aus, wenn sie außerhalb des Torsystems sind. Das heißt ja egneltich nur, dass es keinen Planeten in der Nähe gibt, der über ein Stargate verfügt. Jedoch kann es auch ein Fleck nahe dem Zentrum der Galaxie sein. Zumal die Erde eher außen als innen liegt, wäre es möglich, dass auf der gegenüberliegenden Seite der Galaxie die Tollaner sind und es dort keine Gates gibt. Da wären die Tollaner aber trotzdem wieder die weit entferntesten.
            Manche Dinge sind einfach anders als andere.

            Kommentar


            • #7
              Ich finde das so voll lol das die Tollaner sich ne Welt suchen ohne ein stargate Netzwerk,warum sollten die das machen sie konnten ja nicht ahnen das sie Nox treffen und zusammen ein stargate bauen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
                Ich finde das so voll lol das die Tollaner sich ne Welt suchen ohne ein stargate Netzwerk,warum sollten die das machen sie konnten ja nicht ahnen das sie Nox treffen und zusammen ein stargate bauen.
                Weil sie vermutlich zu stolz waren, keine Technologie zu benutzen, die sie nicht selber entwickelt hatten.

                Aber Ontopic: Man weiß eben nicht, bis wohin und wo überhaupt sich Stargates befinden. Man bräuchte eine Karter der Milchstraße, wo Stargates sind. Dann könnte man abwägen, ob die Tollaner am weitesten entfernt sind. Wir wissen ja auch nicht, wo sich die Rassen, die im Netzwerk leben, waren. Die Frage nach der absoluten Distanz finde ich sowieso nicht sehr sinnvoll. Ist zwar interessant zu wissen, aber wer von der Reisedauer am weitesten netfernt ist, ist da schon wichtiger.
                Manche Dinge sind einfach anders als andere.

                Kommentar


                • #9
                  Also nach dem "Aufwand" der onscreen gezeigt wird,ist wohl die Galaxie der Ori und deren Völker am weitesten entfernt...ohne "Supergate" gibt es keine Möglichkeit von der Milchstraße aus dorthin zu kommen. Die ori hatten wohl (ähnlich wie das Ikarus Gate bei SGU) Zugriff auf eine besondere Energiequelle um die ersten Priore "zu Fuss" per normalem gate in die Milchstraße zu schicken was kein "Kunststück" ist,immerhin sind (waren sie) ja aufgestiegen..
                  .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von [OTG]Marauder Beitrag anzeigen
                    Also nach dem "Aufwand" der onscreen gezeigt wird,ist wohl die Galaxie der Ori und deren Völker am weitesten entfernt...ohne "Supergate" gibt es keine Möglichkeit von der Milchstraße aus dorthin zu kommen. Die ori hatten wohl (ähnlich wie das Ikarus Gate bei SGU) Zugriff auf eine besondere Energiequelle um die ersten Priore "zu Fuss" per normalem gate in die Milchstraße zu schicken was kein "Kunststück" ist,immerhin sind (waren sie) ja aufgestiegen..
                    Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                    Eröffnungsbeitrag lesen!


                    Die Energiequelle dürfte wohl ein ZPM gewesen sein oder die Ori selbst (ka was man so als Aufgestigener alles kann)... für das Supergate musste ja wieder ein Schwarzes Loch herhalten...
                    Zuletzt geändert von Unferth; 01.05.2010, 23:56.
                    Gegen Seifenoper in SciFi:
                    SGU in 50 seconds
                    Best SGU episode ever!
                    ... und Sie habens leider doch getan!

                    Kommentar


                    • #11
                      Eines der am weitesten entfernten Völker dürften die Edoraner auf P5C-768 sein.

                      In dieser Episode wurde erwähnt, dass selbst die Tokra Monate brauchen würden um dort ein Raumschiff hin zu schicken., nachdem das dortige Stargate verschüttet wurde.

                      Die raumfahrenden Hebridaner uns Serrakin kamen auch relativ später in Kontakt mit den Tauri, ihre Heimatwelt wird also ebenfalls auf der anderen Seite der Milchstraße liegen.
                      Mein Profil bei Memory Alpha
                      Treknology-Wiki

                      Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X