Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Replikatoren verlaufen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Replikatoren verlaufen?

    Hallo Gemeinde

    mich wundert die tatsache, dass die replikatoren der Hauptfeind der asgard sind aber ursprünglich von Reese in der Milchstrasse erschaffen wurde. Nun, wie sind sie zu Thor und seinen Kumpels gekommen?Oder habe ich da was verpasst?

    Wahrscheinlich hat die Frage schon jemand anderes gestellt, doch ich bin hier neu und konnte sie bis jetzt nicht entdecken
    Jedem das seine und mir das meisste

  • #2
    @Ra
    Hallo Gemeinde

    mich wundert die tatsache, dass die replikatoren der Hauptfeind der asgard sind aber ursprünglich von Reese in der Milchstrasse erschaffen wurde. Nun, wie sind sie zu Thor und seinen Kumpels gekommen?Oder habe ich da was verpasst?

    Wahrscheinlich hat die Frage schon jemand anderes gestellt, doch ich bin hier neu und konnte sie bis jetzt nicht entdecken
    @Ra ehm diese Diskusion hatten wir mal,und so weit wir wissen haben die Autoren da einiges durcheinader gebracht.

    Weil Nach Thor Aussage Staffel 3 sagte er wir fanden die replikatoren in der Ida Galaxie auf einen Planeten gefunden und vermutlich haben die Repl ihre Bauer getötet die asgard untersuchten sie,und denn ging alles außer kontrolle und so begann der Krieg.

    Aber Resse ist irgenwo in der Milchstraße,wo sie die Replikatoren erschaffen haben.o.0

    Alles sehr unlogisch,meine Theorie ist ja das eine weitere Rasse Replikatoren erschaffen haben in der Ida Galaxie.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Ra. Beitrag anzeigen
      Hallo Gemeinde

      mich wundert die tatsache, dass die replikatoren der Hauptfeind der asgard sind aber ursprünglich von Reese in der Milchstrasse erschaffen wurde. Nun, wie sind sie zu Thor und seinen Kumpels gekommen?Oder habe ich da was verpasst?

      Wahrscheinlich hat die Frage schon jemand anderes gestellt, doch ich bin hier neu und konnte sie bis jetzt nicht entdecken
      Wie wir aus der Folge mit Reese wissen,war deren "Volk" sehr fortschrittlich (möglicherweise direkte Nachkommen der zurückgebliebenen Antiker). Reese war ein Androide,die sich die ersten replikatoren als "Spielkameraden" erschaffen hat und es dauerte recht lange,bis die Erbauer von Reese bzw.deren vater ,die gefährlichkeit erkannten (eigentlich wurden sie erst "gefährlich" als man versuchte Reese abzuschalten). Also ist durchaus plausibel,das einige replikatoren den Weg durch Stargates nach Ida gefunden haben,möglicherweise wurden sie sogar,zu Zeiten als man sie noch für ungefährliches Spielzeug hielt,via Stargate mit dorthin genommen,vielleicht um als "Spielzeug" für weitere Reese Modelle zu dienen,die man dort herstellen wollte..
      .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

      Kommentar


      • #4
        Emmm... Soweit ich weis haben die Antiker die replikatoren doch erfunden
        Die Replikatoren waren doch sowas wie eine Vorstufe der Asuraner (Menschenformreplikatoren)
        Oder habe ich da was falsch verstanden!!!!!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von StargateAFreak Beitrag anzeigen
          Emmm... Soweit ich weis haben die Antiker die replikatoren doch erfunden
          Die Replikatoren waren doch sowas wie eine Vorstufe der Asuraner (Menschenformreplikatoren)
          Oder habe ich da was falsch verstanden!!!!!
          Hast was falsch verstanden, Replies und Asuraner haben nichts miteinander zutun.

          Also es gibt genau 3 Folgen wo manwas über die Herkunft der Replis erfahren kann.

          1. In Nemesis von Thor.
          2. In Exodus taucht in einer extrem weit entfernten Galaxie ein Replikatorenschiff auf.
          3. Reese.

          Und alle Wiedersprechen sich.

          Die große Frage ist halt wie Intelligent sind die Replikatoren bevor sie Menschenform annehmen konnten?
          www.planet-scifi.eu
          Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
          Besucht meine Buchrezensionen:
          http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
            Hast was falsch verstanden, Replies und Asuraner haben nichts miteinander zutun.

            Also es gibt genau 3 Folgen wo manwas über die Herkunft der Replis erfahren kann.

            1. In Nemesis von Thor.
            2. In Exodus taucht in einer extrem weit entfernten Galaxie ein Replikatorenschiff auf.
            3. Reese.

            Und alle Wiedersprechen sich.
            Tun sie nicht. In Nemesis sagte Thor, man hätte die Replikatoren auf einem Planeten gefunden. In Exodus könnten sie durchaus in der Ida-Galaxie sein. Und in Reese haben sie den Ursprung gefunden - es wäre durchaus möglich, dass die Asgard die Milchstraße erkundeten und hier auf sie stoßen. Von daher müssen sie sich nicht widersprechen.

            Die große Frage ist halt wie Intelligent sind die Replikatoren bevor sie Menschenform annehmen konnten?
            Dies hat nichts mit Intelligenz zu tun. Das Hive-Bewusstsein der Replikatoren scheint ja durchaus intelligent zu sein, es ist ein rein technischer Aspekt. Die Replikatoren erforschten Reese und da sie sie als ihnen überlegen ansahen, bauten sie sie nach. Die Replikatoren waren von vornherein nie darauf ausgelegt, Menschenform anzunehmen - und mit den ihn bekannten Mitteln war es entweder nicht möglich oder nicht sinnvoll. Reese änderte dies.

            McKay erwähnte in "Bruderstreit", dass die Asuraner den Milchstraßen-Replis durchaus ähnelten. Es wäre durchaus denkbar, dass man ähnliche Technologien verwendete bzw. Reese teilweise mit dieser Technologie aufgebaut war.
            "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

            Kommentar


            • #7
              Also ich hab ja die Theorie, das die Furlinger sich mit den Asgard einen Aprilscherz erlaubt haben und die Mlcihstsrassenreplis den Agard als kinderspielzeug untergehjubelt haben^^
              >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

              Kommentar


              • #8
                @Guy de Lusignan
                Und wo sind denn die Furlinger.? Es wiederspricht sich einfach alles

                @tbfm2
                Und in Reese haben sie den Ursprung gefunden - es wäre durchaus möglich, dass die Asgard die Milchstraße erkundeten und hier auf sie stoßen. Von daher müssen sie sich nicht widersprechen.
                Das wiederspricht sich aber,weil das Volk schon 100 jahre ausgelöscht ist,und wenn warum haben die Replikatoren nicht das Tor genutzt,also haben sie brav auf die Asgard gewartet das sie abgeholt werden.

                Meine Theorie ist ja das in Ida Galaxie auch Völker gab,die hoch entwickelt waren,und dabei auch diese dinger erschaffen hat.Und so alles außer Kontrolle ging.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
                  Das wiederspricht sich aber,weil das Volk schon 100 jahre ausgelöscht ist,und wenn warum haben die Replikatoren nicht das Tor genutzt,also haben sie brav auf die Asgard gewartet das sie abgeholt werden.

                  Meine Theorie ist ja das in Ida Galaxie auch Völker gab,die hoch entwickelt waren,und dabei auch diese dinger erschaffen hat.Und so alles außer Kontrolle ging.
                  Nein. Die Replikatoren könnten einen Planeten gefunden und beschlossen haben, dass es besser wäre, diesen Planeten auszubeuten und eine große Streitmacht aufzustellen, bevor man das Universum erkundet. Deine Völker-Theorie kann nicht stimmen, Reese war die nachweisliche Erschafferin der Replikatoren und man fand sie in der Milchstraße. Die onscreen gezeigte Erklärung widerspricht sich aber nicht.
                  "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                  Kommentar


                  • #10
                    @tbfm2
                    Nein. Die Replikatoren könnten einen Planeten gefunden und beschlossen haben, dass es besser wäre, diesen Planeten auszubeuten und eine große Streitmacht aufzustellen, bevor man das Universum erkundet. Deine Völker-Theorie kann nicht stimmen, Reese war die nachweisliche Erschafferin der Replikatoren und man fand sie in der Milchstraße. Die onscreen gezeigte Erklärung widerspricht sich aber nicht.
                    Okay das könnte sein,das würde auch zu Reese aussage passen sie sind einach verschwunden.Trotzdem ist auch ossreen beweise kannst du dir gerne nochmal angucken,das in der Ida Galaxie die Replikatoren gefunden wurden.Natürlich können das die Reese Repilkatoren sein.Nur warum gerade da und so weiter ist finde ich alles sehr seltsam.

                    Aber die Antiker haben auch die Replikatoren (Asuraner)erschaffen und das war vor bis die Milchstraßen Replikatoren erschaffen wurden und die Katasprohe liegt nut etwa nach einigen Jahrhunderten zurück,also warum hätten das nicht andere Völker geschafft,wie zum BSP:In der Ida Galayie die Antiker lebten da ne Zeit lang.Also durch aus,wirklich das es auch da eins Menschlcihes lben gab,wäre sehr schwachsiinig wenn es nur ein stargate in der Ida Galaxie geben würde.?

                    Kommentar


                    • #11
                      Dann sind die Replikatoren eben some-how nach Ida gekommen - Zeit genug hatten sie ja. Ich sehe keinen Grund, wieso sich das Onscreen gezeigte widersprechen sollte.
                      "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
                        @Guy de Lusignan
                        Und wo sind denn die Furlinger.? Es wiederspricht sich einfach alles
                        DIesind danach wiedwerzum Hyperraumantiklerschiffsanscheibdeinst gegangen...replikatorenverschleppen warhalt nur ein fixer aprilscherz^^
                        >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich verstehe gerade nicht, wo sich das widersprechen soll?
                          Vielleicht erinnere ich mich auch falsch, korrigiert mich, wenn es so ist, aber ich dachte es wäre in etwa so gewesen:
                          Reese erfindet die Replikatoren (als Spielzeug). Die "vernichten" quasi den ganzen Planeten und ziehen weiter. Die Asgard finden irgendwo in der Milchstraße ein paar der Replikatoren und nehmen sie zu Forschungszwecken mit in ihre Galaxie. Dann geht aber was schief und die Replikatoren fangen an, sich die Technologie dort "einzuverleiben", alles läuft außer Kontrolle.

                          Ich sehe da jetzt nicht, wo es da Probleme geben sollte? Widerspricht sich doch gar nicht?

                          Und die Asuraner wurden von den Antikern unabhängig davon im Kampf gegen die Wraith erschaffen.
                          Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwährtsgehen, nur vor dem Stehenbleiben!

                          Kommentar


                          • #14
                            @quest
                            Ich sehe da jetzt nicht, wo es da Probleme geben sollte? Widerspricht sich doch gar nicht?
                            Naja in Staffel 3 sagt Thor sie haben in ihrer Galaxie die Replikatotren auf einen unbekannten Planeten da war nichts von der Milchstraße die rede.Und darum warum sollen die Replikatoren in die Ida Galaxie fliegen auf irgen einen Planeten der Ida gehen und da warten bis die Asgard sie abholen da liegt mein problem kannst du dir ja gerne nochmal anschauen. Staffel 3 die Goa Uld verhandlungen kommt es vor.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
                              @quest
                              Naja in Staffel 3 sagt Thor sie haben in ihrer Galaxie die Replikatotren auf einen unbekannten Planeten da war nichts von der Milchstraße die rede.Und darum warum sollen die Replikatoren in die Ida Galaxie fliegen auf irgen einen Planeten der Ida gehen und da warten bis die Asgard sie abholen da liegt mein problem kannst du dir ja gerne nochmal anschauen. Staffel 3 die Goa Uld verhandlungen kommt es vor.
                              Habe mal gesucht, kam nämlich nicht in der Folge mit den Verhandlungen (Fair Game/Saat des Verrats) vor Sondern im Staffelfinale "Nemesis Teil 1".
                              Da sagt Thor tatsächlich, dass sie Replikatoren auf einem Planeten in ihrer Heimatgalaxie gefunden haben.
                              Allerdings sehe ich da immer noch kein Widerspruch. Dann hat Reese sie eben in der Milchstraße erfunden, der Heimatplanet wurde vernichtet, die ganze Technologie "assimiliert" und die Replikatoren sind weiter gezogen. Wir wissen ja nicht, wieviele Planeten sie auf ihrem Weg schon "assimiliert" hatten. Und dann sind sie eben in die Heimatgalaxie der Asgard gekommen. Du sagst "Warum sollten sie auf irgendeinen Planeten der Ida gehen und da warten, bis die Asgard sie abholen". Aber sie haben doch nicht gewartet? Sie können doch da auf den Planeten gegangen sein, ihn "ausgebeutet" haben und dann haben sie die Asgard entdeckt und ein paar zu Forschungszwecken mitgenommen ohne das Risiko zu erkennen.
                              Klar ist das etwas sehr konstruiert, aber nicht grundsätzlich ein Canon-Fehler.
                              Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwährtsgehen, nur vor dem Stehenbleiben!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X