Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gatebenutzung auf Schiffen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gatebenutzung auf Schiffen

    Wieso funktioniert das gate bei SGU auf einem Raumschiff aber das Milchstraßen- Gate nicht. Das Milchstraßen Gate funktioniert doch nur auf einem Planeten.
    Jetzt im besten Forum der Welt anmelden:
    http://ramway-teier.de.to/
    Natürlich auch auf dem besten Browsergame:
    http://www.meinemafia.de/usmilitary

  • #2
    Nein das Milchstraßengate funktioniert auch im Weltraum. Aber wenn du sehr weit weg von der ursprungspositon bist weiß das Gate nicht wo es ist. Es kann dann nicht angewählt werden. Man muss die Position kenn auf der man sich befindet und dann die Gateadresse erechnen.
    Man muss anscheinend nicht 100% genua sein mit seiner Position. Denn der Plantet kreist ja auch um seinen Stern und in SG1 hat man gesehen das ein Gate eines Planeten auch in einem Raumschiff in dessen Umlaufbahn noch funktioniert.

    Kommentar


    • #3
      man benötigt nur einen Planeten in der Nähe. Und dies auch nur, damit man einen Ausgangspunkt hat und somit da sletzte Chevron erreichen kann. Da man die Destiny aber erreichen konnte, egal wo sie sich befindet, nämlich mit Hilfe des 9. Chevrons, kann es sein, dass die Destiny mit Hilfe des 9. Chevrons auch von jeder Position aus anwählen kann und immer die selbe Ausgangskoordinate angibt.
      Manche Dinge sind einfach anders als andere.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Badmacstone Beitrag anzeigen
        man benötigt nur einen Planeten in der Nähe. Und dies auch nur, damit man einen Ausgangspunkt hat und somit da sletzte Chevron erreichen kann. Da man die Destiny aber erreichen konnte, egal wo sie sich befindet, nämlich mit Hilfe des 9. Chevrons, kann es sein, dass die Destiny mit Hilfe des 9. Chevrons auch von jeder Position aus anwählen kann und immer die selbe Ausgangskoordinate angibt.
        Und wie funktionierte das als SG 1 mit dem Stargate auf ein Goa'uld Mutterschiff kamen als es sich im Hyperraum befand?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von MajorLorne Beitrag anzeigen
          Und wie funktionierte das als SG 1 mit dem Stargate auf ein Goa'uld Mutterschiff kamen als es sich im Hyperraum befand?
          Das Schiff befand sich nicht im Hyperraum. Zumindest nicht, wenn du die Szene aus der ersten SG1 Staffel anspielst in der die 4 das erste Mal auf so einem Schiff landen. Das Schiff befand sich im Orbit des Planeten dessen Adresse man angegeben hatte. Als das Schiff kurz darauf in den Hyperraum sprang war kein zurückwählen zur Erde mehr möglich da der Ursprungsort nicht angegeben werden konnte.
          Han:"Wie stehen unsere Aktien?"
          Luke:"Unverändert."
          Han:"So schlecht also?"
          Bei langeweile hier klicken: Viel Spaß

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Luminara Beitrag anzeigen
            Das Schiff befand sich nicht im Hyperraum. Zumindest nicht, wenn du die Szene aus der ersten SG1 Staffel anspielst in der die 4 das erste Mal auf so einem Schiff landen. Das Schiff befand sich im Orbit des Planeten dessen Adresse man angegeben hatte. Als das Schiff kurz darauf in den Hyperraum sprang war kein zurückwählen zur Erde mehr möglich da der Ursprungsort nicht angegeben werden konnte.
            Achso ja kann gut sein ist schon etwas her als ich die Folge gesehen hatte.

            Kommentar


            • #7
              Ist es so schwierig einen Thread so zu benennen, dass man sich eine Vorstellung machen kann, worum es geht? "SGU" trifft auf fast jeden neuen Thread zu.
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Jack O`neil Beitrag anzeigen
                Wieso funktioniert das gate bei SGU auf einem Raumschiff aber das Milchstraßen- Gate nicht. Das Milchstraßen Gate funktioniert doch nur auf einem Planeten.
                Wieso stellst du zweimal die inhaltlich fast exakt gleiche Frage?

                -> http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post2373131

                Zitat von Jack O`neil Beitrag anzeigen
                Wieso kann man dann Milchstraßen und Pegsusgate nicht außerhalb einer Umlaufbahn eines Planeten anwählen, das SGU Gate aber schon.
                Wieso hätten die Antiker das nicht bei den anderen Gates verwendet
                Zwei Tore die sich ein Planetensystem teilen, haben automatisch die gleiche Adresse, da ihre Koordinaten nahezu identisch sind. Bedenke bitte, dass man mit 39 bzw. 36 Symbolen und 6 Chevrons "nur" 1.987.690.320 bzw. 1.168.675.200 mögliche Adressen. Wenn man bedenkt, dass es alleine in einer einzigen Galaxie mehr als 300.000.000.000 Sterne gibt, müssen sich teilweise 300 Planetensysteme eine Adresse teilen.

                Wenn nun beide Stargates die gleiche Adresse haben, kann kein Wurmloch aufgebaut werden, weil Eingangs- und Ausgangsgate nicht mehr unterscheidbar sind... es wäre quasi "besetzt", wenn man die eigene Adresse anwählt.
                Um mal von der damaligen Antwort auf die Antwort deiner aktuellen Frage zu kommen:

                Jedes Stargate funktioniert immer dann, wenn es sich in einem Adressblock/Koordinatenraster-Element befindet, egal ob es sich auf einem Raumschiff, einem Planeten oder im freien Weltall befindet.

                Ein Stargate funktioniert nur dann nicht, wenn es sich sehr schnell bewegt oder wenn ein Raumschiff mit Stargate gerade aus dem Hyperraum gefallen ist und das Stargate an Bord sich noch nicht in das Netzwerk einloggen konnte.
                Mein Profil bei Memory Alpha
                Treknology-Wiki

                Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                Kommentar


                • #9
                  JA das Stargate kann nur darum immer angewählt werden,weil es 9 Koordinaten hat.Wobei die neunte koordinate sich immer aktualisiert und dann den genauen punkt der Detiny angibt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Qutasch.
                    Die neun Chevrionadresse ist eine feststehende Adresse. Und um mit einem SGU-Gate auf einem Planeten die Destiny anzuwählen wird eine normale siebenstellige Adresse benutzt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja weil die Destiny nicht im hyperraum ist wenn sie angewählt wird.
                      wenn es eine festehende adresse ist,hört sich das so an als würde die destiny immer ma gleichen punkt seihen!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Normandy Beitrag anzeigen
                        Und um mit einem SGU-Gate auf einem Planeten die Destiny anzuwählen wird eine normale siebenstellige Adresse benutzt.
                        Und warum haben sie dann von der Ikarus-Basis den 9. Chevron aktiviert?
                        Manche Dinge sind einfach anders als andere.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Badmacstone Beitrag anzeigen
                          Und warum haben sie dann von der Ikarus-Basis den 9. Chevron aktiviert?

                          Weil man unglaublich weit weg war und dies die Adresse ist, um die Destiny von überall aus anzuwählen.
                          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                          Kommentar


                          • #14
                            Das sag ich ja die ganze Zeit nur weil die Destiny meistens ganz nah an den Planeten ist,braucht man von dortaus nur 7 Chevrons

                            Kommentar


                            • #15
                              @starfreak
                              Die neun Chevronadresse ist ein Code un keine normale Adresse. Daher meinte ich feststehend. Sie ändert sich nicht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X