Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tarngeräte und TLS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tarngeräte und TLS

    Es gibt im Stargateuniversum ja eine ganze Reihe an Geräten, die Unsichtbarmachen können bzw Gegner, die Unsichtbar sind.

    Die Bekanntesten dürften die Nox und die Reetou sein.

    Als Gegenmaßnahme gegen die Reetou gab es die TLS (Transphasenlöschstab).
    Meine Frage ist nun, funktionnieren die TLS bei jeder Tarnvorrichtung (auch der der Sodaner oder Merlins Phasenverschieber) oder nur gegen ganz spezielle wie die Tarnvorrichtungen, die Niirti benutzte. Und wenn sie nicht funktionnieren, welchen Grund könnte es dafür geben?
    Han:"Wie stehen unsere Aktien?"
    Luke:"Unverändert."
    Han:"So schlecht also?"
    Bei langeweile hier klicken: Viel Spaß

  • #2
    Edit:Ok, ich hab jetzt mal ein bisschen recherchiert:

    TLS:Er besteht eigentlich aus zwei unabhängigen Geräten: einer Scanvorrichtung, die Materie, die quantenphysikalisch um 180° zu unserer Realität phasenverschoben ist, sichtbar machen kann, und einer Energiewaffe, die einen Reetou mit einem Schuss vernichten kann.

    Sodaner Tarnvorrichtung: Die Funktionsweise ähnelt Merlins Phasenverschieber, versetzt den Träger also in eine Paralleldimenion, in der er zwar für Jeden in unserer Dimension unsichtbar ist, aber - im Gegensatz zu Merlins Gerät - trotzdem mit ihm agieren kann. Die Träger der Geräte können sich jedoch untereinander sehen. Als Lt. Col. Mitchell durch Merlins Phasenverschieber phasenverschoben war, konnte er Volnek, der die Tarnvorrichtung trug, ebenfalls sehen, ebenso konnte Volnek ihn sehen.

    Jetzt taucht wieder eine Frage bei mir auf: Bedeutet das jetzt man ist mit dem Reetoutarngerät von Niirti selbst Phasenverschoben also in einer Paralleldimension ist oder funktionniert das wieder anders. Ich blicke da einfach nicht durch.
    Han:"Wie stehen unsere Aktien?"
    Luke:"Unverändert."
    Han:"So schlecht also?"
    Bei langeweile hier klicken: Viel Spaß

    Kommentar


    • #3
      Ich würde sagen, dass Niirti sich das Verfahren der Reetou abgeschaut hat, da auch sie mit dem TLS sichtbar gemacht wurde. Ob dies bei Merlins bzw. dem Sodaner Tarngerät auch funktionieren würde, wäre wohl eher zu bezweifeln, da diese Technologie vollkommen anders funktionieren würde.
      Außerdem ist es wohl sehr wahrscheinlich, dass Niirti die Technologie übernommen bzw. das Verfahren der Reetou als Ansatz genommen hat, da sie wusste, dass dies funktioniert.
      "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube nicht dass je ein Goa uld sei es Niirti oder ein anderer sich bei den Reetou etwas abgeschaut hat da,die Goaulds sie als konstante Gefahr ansahen und sie vernichten wollten,oder?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Starfreak Beitrag anzeigen
          Ich glaube nicht dass je ein Goa uld sei es Niirti oder ein anderer sich bei den Reetou etwas abgeschaut hat da,die Goaulds sie als konstante Gefahr ansahen und sie vernichten wollten,oder?
          Und warum sollte dies die Goa'uld abschrecken?
          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

          Kommentar


          • #6
            Der Unterschied ist, dass die Reetou und Niirti mit der Tarntechnologie die Quantenebene ihrer Materie manipulieren, während die Phasenverschiebungen durch den Kristallschädel, dem Merlin-Tarngerät und der Sodaner-Tarntechnologie eine Verschiebung in eine andere Dimension bewirkt.

            Das sind physikalische gesehen zwei verschiedene Vorgänge.
            Mein Profil bei Memory Alpha
            Treknology-Wiki

            Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

            Kommentar


            • #7
              McWitre das glaube ich auch
              die Reetou waren eine potentzielle Gefahr für die Goauld ,das wird in einer Folge erwähnt,da sie gute Waffen haben und unsichtbar sind.Und es wird auch erwähn das sie die Reetou auf ihrem Heimatplaneten angriffen....

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Starfreak Beitrag anzeigen
                McWitre das glaube ich auch
                die Reetou waren eine potentzielle Gefahr für die Goauld ,das wird in einer Folge erwähnt,da sie gute Waffen haben und unsichtbar sind.Und es wird auch erwähn das sie die Reetou auf ihrem Heimatplaneten angriffen....
                Und? Das ist doch gerade ein Ansporn, die "feindliche" Technologie zu übernehmen, warum sollten die Goa'uld das nicht tun? Das klingt sogar eher nach ihrer üblichen Vorgehensweise. Dass sie die Reetou auf deren Planeten angriffen, sagt darüber garnichts aus.
                "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                Kommentar


                • #9
                  Ja ok hast Recht.Jetzt fält mir das auch auf Danke

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X