Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farbe des Hypperraumfesters

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Farbe des Hypperraumfesters

    Ich frage mich warum die Farbe des Hypperaumfesters variiert. Als Beispiel die Daedalus bei Stargate Atlantis: Die Farbe bei "02x01 - Die Belagerung, Teil 3" ist blau-grünlich, während sie bei "02x02 - Der Eindringling" violett erscheint.

    Gibt es dafür einen speziellen Grund oder wird da nach Lust und Laune variiert?

  • #2
    Das erinnert mich irgendwie an die Diskussion http://www.scifi-forum.de/science-fi...ighlight=Farbe

    Es ist schlicht und ergreifend eine Lauen der Autoren und Effektproduzenten... sie benutzen die Farben so, wie sie am besten zum Ambiente der jeweiligen Serie oder Episode passen.

    BTW: Irgendwie kommt mir das Thema sogar bekannt vor... ich glaube diese Diskussion hatten wir woanders schonmal.
    Mein Profil bei Memory Alpha
    Treknology-Wiki

    Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Antwort! Ich habe mir immer gedacht dass das blau-grünliche eine Gegebenheit der Pegasus-Galaxie ist, eben ähnlich wie die Farbe bei der Reise durch das Gate. Deshalb erschien mir dieses violett irgendwie unlogisch.

      Kommentar


      • #4
        ich habe eine ähnliche Frage , wenn ich die hier mal stellen darf : ( es geht um nach lust und laune variieren ) - warum können die Asgart jemandem in den hyperraum folgen , doch allen anderen rassen ist es unmöglich jemandem im hyperraum zu folgen ?
        und dann noch eine bestätigung : ja , ich habe mich das auch gefragt , warum haben die hyperraumfenster unterschiedliche Farben ? ich hatte die theorie das das mit den verschiedenen Galaxien zusammenhängt ... weit hergeholt , ich weiß ...
        "Sheppard: Bestmöglicher Ausgang?
        McKay: Ich gewinne den Nobelpreis.
        Sheppard: Was wäre der schlechteste Ausgang?
        McKay: Wir reißen ein Loch ins Universum, ... ist aber sehr viel unwahrscheinlicher als der Nobelpreis."

        Kommentar


        • #5
          Die Asgards können denen Folgen weil sie weitentwickelter auf diesem Gebiet der Forschung sind.
          Das zu den Hyberraumfenstern ich vermute mal da es vl daran liegen könnte in welcher Galaxy man reist oder es hängt vl auch damit zusammen welche Strecke zurückgelegt werden soll oder wie viel Energie eingespeist wird. Das glaub ich jetzt aber wer eine gegen Theorie hat nur zu schreibt mich an. Natürlich kann es auch mit den Produzenten zusammenhängen.
          Achtet nichts auf Äußerlichkeiten, denn so erkennt ihr nicht den Sinn hinter dem Geschriebenen.
          Dr.Rodney McKay: "[...]Am Ende des Traumes wurde ich von einem Wal gefressen."

          Kommentar


          • #6
            huhu bin nue hier^^
            also das die asgard so weit fortgeschritten sind ist ja keine frage, allerdings sind das die ori doch auch gewesen, und konnten den menschen nicht in den hyperaum folgen?

            Kommentar


            • #7
              wie schon gesagt vl sind die Ori auf diesem Gebiet der Firschung noch nicht so weit vortgeschritten.
              Achtet nichts auf Äußerlichkeiten, denn so erkennt ihr nicht den Sinn hinter dem Geschriebenen.
              Dr.Rodney McKay: "[...]Am Ende des Traumes wurde ich von einem Wal gefressen."

              Kommentar


              • #8
                @Sheppard95

                Ich weiß nicht wie du darauf kommst ,da z. B. die Reisende aus SGA uns im Hyperraum verfolgen können.
                Es ist also bei allen Raumschiffen theoretisch möglich, welche dieselbe Art des Hyperraumantriebes nutzen. Aus diesem Grund könnte die Daedalus der Desteny auch nicht in den Hyperraum folgen.

                Kommentar

                Lädt...
                X