Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate Wählvorgang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate Wählvorgang

    Hi Leute

    Hab mal eine Frage zum Wahlvorgang des Stargate.

    Ja ich weis erster Beitrag und schon eine Frage wo soll das den bloß hinführen

    Also 6 Chevron sind für die Zielsuche erforderlich der Schnittpunkt der 6Punkte ist das Ziel + das 7te Chevron der Ausgangsort, Im Fall der Erde Die Pyramide mit Sonne (Dreieck mit obigem Kreis), Dies ist bei jedem Planeten Anders-
    jeder Planet hat ein Anderes Symbol als Ausgangsort!

    Das DHD bzw. Das Tor hat Insgesamt 39 Symbole !

    Dann heist das nach meiner Logik = Das das Tor nur 39 Planeten Anwählen kann weil ja nur 39 Symbole existieren und jeder Planet ein anderes Symbol als Ausgangsort hat!


    2tens. Woher kennt das Team das Ausgangssymbol des Planeten auf dem Sie sich gerade befinden

    Also entweder ist das ein RIESEN Fehler im Fundament der Serie oder ich hab was falsch verstanden.

    MfG
    B4E

  • #2
    Das ganze wird im Kinofilm von Roland Emmerich erklärt und in der Serie glaube ich nur beim Pilotfilm kurz aufgegriffen.

    Die 6 Punkte die man Anwählen kann sind Sternenkonstellationen die so dargestellt werden wie man sie von dem entsprechenden Planeten aus sieht. Auf der Erde hat man dafür die uns bekannten Sternenbilder. Diese sehen aber von einem anderen Punkt der Galaxis völlig anders aus entsprechend sind da die Symbole völlig anders.

    Im Endeffekt ist jedes DHD und jedes Tor identisch zu den anderen. Nur die Symbole sehen anders aus. Bei der Erde ist das Symbol die Pyramide mit der Sonne, bei Abydos ist das Symbol eine Pyramiede mit 3 Sonnen. Aber beide Symbole befinden sich beim Toren jeweils an derselben Stelle.

    Stells dir vor wie ein Telefon wo mal arabische mal chinesische Zeichen drauf sind. Die Zeichen sind anders ansonsten funktioniert es genau gleich.
    www.planet-scifi.eu
    Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
    Besucht meine Buchrezensionen:
    http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

    Kommentar


    • #3
      Zitat von best4ever Beitrag anzeigen
      Das DHD bzw. Das Tor hat Insgesamt 39 Symbole !

      Dann heist das nach meiner Logik = Das das Tor nur 39 Planeten Anwählen kann weil ja nur 39 Symbole existieren und jeder Planet ein anderes Symbol als Ausgangsort hat!
      Das wunderte mich auch teilweise, ich kann es mir nur so erklären: Vielleicht haben nur "besondere" Planeten wie die Erde oder Abydos ihr eigenes Ausgangssymbol? Bei den anderen 20.000 andern Planeten hat man die Zeichen dann einfach übernommen weil die Tastatur ansonsten zu groß geworden wäre
      "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

      Kommentar


      • #4
        Zitat von best4ever Beitrag anzeigen
        Hi Leute

        Hab mal eine Frage zum Wahlvorgang des Stargate.

        Ja ich weis erster Beitrag und schon eine Frage wo soll das den bloß hinführen

        Also 6 Chevron sind für die Zielsuche erforderlich der Schnittpunkt der 6Punkte ist das Ziel + das 7te Chevron der Ausgangsort, Im Fall der Erde Die Pyramide mit Sonne (Dreieck mit obigem Kreis), Dies ist bei jedem Planeten Anders-
        jeder Planet hat ein Anderes Symbol als Ausgangsort!

        Das DHD bzw. Das Tor hat Insgesamt 39 Symbole !

        Dann heist das nach meiner Logik = Das das Tor nur 39 Planeten Anwählen kann weil ja nur 39 Symbole existieren und jeder Planet ein anderes Symbol als Ausgangsort hat!


        2tens. Woher kennt das Team das Ausgangssymbol des Planeten auf dem Sie sich gerade befinden

        Also entweder ist das ein RIESEN Fehler im Fundament der Serie oder ich hab was falsch verstanden.

        MfG
        B4E
        Du hast 38 Symbole mit denen du die Addresse des Planeten den du anwählen willst darstellen kannst. Das heißt du kannst nicht 38 sondern 38! Planeten anwählen das ist ne Zahl mit über 40 Stellen. Das 39. Symbol variert von Tor zu Tor und steht für deinen Standort.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
          Du hast 38 Symbole mit denen du die Addresse des Planeten den du anwählen willst darstellen kannst. Das heißt du kannst nicht 38 sondern 38! Planeten anwählen das ist ne Zahl mit über 40 Stellen. Das 39. Symbol variert von Tor zu Tor und steht für deinen Standort.
          Das heist also das ein Symbol bei jedem Stargate unterschiedlich ist ? Wie kann man dann ein Stargate mit einem Raumschiff transportieren und es in anderen System benutzen ?
          Life is the Emperor's currency - spend it well

          Ein Deutscher windet sich nicht in juristischen Formulierungen, sondern er spricht Fraktur ! (aus : "Er ist wieder da" von Timur Vermes)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von OliverE Beitrag anzeigen
            Das heist also das ein Symbol bei jedem Stargate unterschiedlich ist ? Wie kann man dann ein Stargate mit einem Raumschiff transportieren und es in anderen System benutzen ?
            Das geht natürlich nur wenn dein Raumschiff groß und schnell genug ist und du genug Treibstoff hast. Außerdem musst du vielleicht die Bedeutung der 39. Taste ändern das heißt du nimmst eins der Erdtore und fliegst sie nach Abydoss damit du dort rauswählen kannst musst du einfach nur die Tastenbelegung ändern so dass wenn du die Erdtaste drückst eben die Abydossposition gesendet wird. Das ist aber unwahrscheinlich denn die Stargates scheinen ihre Position zu kennen und zu senden. Deswegen wird ja auch ziel Genau der Standort des Gates und nicht nur der Planet angesteuert. (s. die beiden Erdstargates).

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
              Deswegen wird ja auch ziel Genau der Standort des Gates und nicht nur der Planet angesteuert. (s. die beiden Erdstargates).
              Das stimmt so nicht. Sind zwei oder mehr Tore auf einem Planeten (bzw. in dessen Umlaufbahn) verbindet sich ein eingehendes Wurmloch immer mit dem "dominanten" Tor. Ein Tor mit DHD ist dabei z.B. dominanter als ein Tor, welches nur an den SGC-Wahlcomputer angeschlossen ist
              Wormhole GalaXy
              Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
              Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
                Das stimmt so nicht. Sind zwei oder mehr Tore auf einem Planeten (bzw. in dessen Umlaufbahn) verbindet sich ein eingehendes Wurmloch immer mit dem "dominanten" Tor. Ein Tor mit DHD ist dabei z.B. dominanter als ein Tor, welches nur an den SGC-Wahlcomputer angeschlossen ist
                Das hat mit dem was ich gesagt habe nix zu tun. Der Standortbutton wird ja nur beim rauswählen benutzt und dabei wird eben immer das Gate vom Wurmloch angesteuert, bei dem ich gewählt habe egal ob mit DHD oder ohne. Aber selbst wenn dabei immer das dominante Gate angesteuert würde, wäre es ein Beleg dafür dass der Standortbutton sich immer auf den Standort des Tores bezieht egal wo ich das Tor hinstelle.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                  Das hat mit dem was ich gesagt habe nix zu tun. Der Standortbutton wird ja nur beim rauswählen benutzt und dabei wird eben immer das Gate vom Wurmloch angesteuert, bei dem ich gewählt habe egal ob mit DHD oder ohne.
                  Oh, sorry, da habe ich dich falsch verstanden Du wolltest sagen, das Wurmloch sucht sich immer das Tor, das gewählt hat.

                  Aber ist es nicht eigentlich andersherum? Das Tor, welches anwählt wird nicht vom Wurmloch gefunden sondern erzeugt dieses? Dementsprechend ist es doch logisch, dass das Wurmloch mit dem "Erzeuger"-Gate verbunden ist.

                  Aber selbst wenn dabei immer das dominante Gate angesteuert würde, wäre es ein Beleg dafür dass der Standortbutton sich immer auf den Standort des Tores bezieht egal wo ich das Tor hinstelle.
                  OK, mir schwirrt etwas der Kopf. Aber ich glaube nachdem wir uns darauf einigen können, dass die Dominanz eines Tores nichts mit dem rauswählen zu tun hat, können wir das was-wäre-wenn sowieso ad acta legen
                  Wormhole GalaXy
                  Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
                  Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von best4ever Beitrag anzeigen
                    Dann heist das nach meiner Logik = Das das Tor nur 39 Planeten Anwählen kann weil ja nur 39 Symbole existieren und jeder Planet ein anderes Symbol als Ausgangsort hat!
                    Hier liegt der Fehler in deiner Logik. Nicht jeder Planet hat ein anderes Ursprungssymbol. Viele Planeten haben das selbe Symbol wie andere Planeten.

                    Der Ursprungspunkt ersetzt quasi die 6 Symbole des Planeten auf dem man sich befindet, weil ansonsten müsste man ja immer 12 Chevrons aktivieren, nämlich 6 für das Ziel und 6 für die eigene Position.

                    Die Anzahl der anwählbaren Stargate hängt von der Größe des Netzwerkes ab.

                    Innerhalb der Milchstraße kann man 38*37*36*35*34*33 = 1.987.690.320 verschiedene Toradressen zu je 6 Chevrons anwählen.
                    In der Pegasus-Galaxie hat das Tor nur 36 Symbole, daher kann man nur 35*34*33*32*31*30 = 1.168.675.200 mögliche Adressen anwählen, also nur etwa 2/3 derer der Milchstraße.

                    -> Toradresse ? Stargate Wiki ? Das deutschsprachige Stargate-Lexikon
                    -> http://stargate-wiki.de/wiki/Stargate-Symbole
                    Mein Profil bei Memory Alpha
                    Treknology-Wiki

                    Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn ich das richtig sehe, dann sind die Adressen mit 6 Chefron aus 38 Symbolen zu wählen. Das würde bedeuten, dass 6^38 Adressen möglich sind. Eine gigantische Zahl, oder etwa nicht?

                      Da hier aber andere Variationen zugrunde liegen ist mein Beispiel nicht korrekt. Es werden nämlich unterschiedliche Anzahlen an Chefron für unterschiedliche Galaxien benötigt!

                      Am Ende kommen aber pro Galaxie trotzdem Milliarden an Adressen zustande!

                      Kommentar


                      • #12
                        @John
                        Deine Berechnung ist aber leider falsch weil Stargateadresse keine Symbol mehrmals haben.

                        also kein abadef sondern nur ein abcdef

                        @McWire
                        den ausgangspunkt selber mit sechs Chevronsanzugeben halte ich auch für etwas sinnlos, weil dann die letzten Sechs Chevrons sowieso immer gleich sind. dafür dann nur ein symbol einzusetzen wie es die Machder der serie / des Films /die antiker getan haben ist dann schon imo sinnvoll.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Alexander Maclean Beitrag anzeigen
                          @John
                          Deine Berechnung ist aber leider falsch weil Stargateadresse keine Symbol mehrmals haben.

                          also kein abadef sondern nur ein abcdef
                          Da hast Du mich möglicherweise falsch verstanden! Ich sehe das eher wie in der Binärrechnung, da kannst Du ja auch, gemäß der Logik, innerhalb eines Wertes nicht das gleiche Bit zwei mal verwenden.

                          Mir ging es um die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten der Symbole! Somit kann bei einer Adresse ein Symbol ja nur einmal als gedrückt betrachtet werden. Betrachte ich die Taste als Bit, so kann diese ja nur zwei Zustände haben: gedrückt oder nicht gedrückt! Bei 38 Tasten also 2^38... was aber nicht bedeuten muss, dass sich hinter jeder Kombination (Adresse) auch ein Gegenstück befinden muss!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X