Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The 100 (Deutscher Stand auf Pro Sieben und Co.)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Zitat von avatax Beitrag anzeigen
    ... und ich dachte noch, warum lassen sie diesen Technik-Hasser der die Flame (vermeintlich) zerstört hat, einfach ohne Aufsicht. Regel Nummer 1: lasse NIE einen Fremden alleine in deinem Haus!!!
    Etwas ähnliches dachte ich auch. Wo sind die alle? Die können doch nicht alle mit Clarke losgezogen sein und nur Octavia, Clarks Grounderfreundin und der Fremde sind in Arkadia geblieben.
    Aber nachdem die hochexplosiven Server in Flammen aufgingen, war plötzlich alles voller Leute.

    Für manche ist Arcadia noch eine Option

    Kommentar


    • #92
      Ich wiederhole: Es hat gebrannt.
      Mehr als 10 Leute können da wohl kaum noch leben wenn der Regen kommt.

      Aber - welches Wunder - Clarks Zimmer ist völlig unversehrt.

      Mir ist auch nicht ganz klar, wie 10 Fässer Treibstoff reichen sollen die Rakete zu starten. Wieviel passt in so ein blaues Fass? 100 Liter.
      ZUKUNFT -
      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

      Kommentar


      • #93
        Zitat von avatax Beitrag anzeigen
        Mir ist auch nicht ganz klar, wie 10 Fässer Treibstoff reichen sollen die Rakete zu starten. Wieviel passt in so ein blaues Fass? 100 Liter.
        Nachdem ja jetzt schon die Autos angeblich immer weniger Sprit verbrauchen, ist es in der Zukunft wohl mit den Raketen ganz ähnlich, die brauchen bei weitem nicht mehr so viel Treibstoff, wie die akuellen Raketen.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #94
          Zitat von avatax Beitrag anzeigen
          Mir ist auch nicht ganz klar, wie 10 Fässer Treibstoff reichen sollen die Rakete zu starten. Wieviel passt in so ein blaues Fass? 100 Liter.
          200 Liter passen in so eine Tonne. Ansonsten war Rommie etwas schneller als ich

          Zitat von avatax Beitrag anzeigen
          Ich wiederhole: Es hat gebrannt.
          Mehr als 10 Leute können da wohl kaum noch leben wenn der Regen kommt.

          Aber - welches Wunder - Clarks Zimmer ist völlig unversehrt.
          Jepp, es hat gebrannt. Aber es scheint nicht alles betroffen zu sein. Gerade in den unteren Bereichen (von vorne gesehen, auf der linken Seite) scheint wohl noch einiges heile zu sein. Hauptsächlich scheint es so, dass im großen ganzen der Ring zerstört wurde. Und dieser glücklicherweise auch noch etwas nach hinten gestürzt ist. Und da die Gänge und Zimmer vorwiegend aus Metall sind (sowie die geschloßene Tür zu Clarks Zimmer) ist es durchaus möglich, dass das Zimmer und einige andere Bereiche heile geblieben sind.
          Kindheit ohne Handy, Ich war dabei!

          Kommentar


          • #95
            Die Folge Schwarzer Regen fand ich wenig spannend und unterhaltsam, daß war für mich bis jetzt die schwächste Episode der vierten Staffel. Am unterhaltsamsten war noch der Teil mit Octavia und ihren beinahe Nervenzusammenbruch. Es wurde ja langsam Zeit das sie ihre schlimmen Erlebnisse verarbeitet und ich finde das wurde in der Nebenhandlung der Folge einigermaßen gut gemacht.
            Emori und ihr Verhalten machten den Schluss der Folge ganz gut, irgendwie habe ich schon vermutet das sie mit dem Plünderer das Versuchskaninchen liefert, um so selbst aus der Schußlinie zu kommen.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #96
              Die Episode Das zwölfte Siegel hat mir schon viel besser gefallen, besonders wegen dem Teil im Forschungslabor. Das Emoris Schwindel bzw. Täuschung aufgeflogen ist und sie das nächste Versuchskaninchen werden soll, wurde sehr spannend umgesetzt. Diese ganze Handlung erinnerte stark an die Mount Weather Versuche, was ja auch angesprochen wurde. Nur gut das am Ende Clarke noch die Kurve kriegt und das Experiment an sich selbst durchführen will, schade das da aber ihre Mutter dazwischenfunkte.
              Gute Unterhaltung lieferte auch die Handlung mit der Suche nach dem Bunker und ich bin schon sehr gespannt ob dieser noch intakt ist und für wieviele Leute dieser Platz bietet.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #97
                Also ICH kann Emori verstehen. Die Skypeople sind ja so überheblich, die werden NIE ein Experiment an sich selbst durchführen. Logisch, daß immer ein Grounder dafür herhalten muss.
                Schwach, daß sich der "König" da nicht selbst an vorderster Front hinstellt. Nightblood zu sein, bringt ja auch Vorteile was die Festigung der Herrschaft betrifft. Zwinker.

                Ich will ja nicht vorgreifen, aber....
                Clarks Mutter geht ja gar nicht. Kann diese Frau mal nicht jemand beseitgen oder wegsperren. Hat sie durch ihre komischen Moralvorstellungen schon nicht für genug Unglück gesorgt. Die ist nicht besorgt um Clarke, die kann es nur nicht verknusen, daß sie keine Macht mehr hat und dafür ihre Tochter den Ruhm abbekommt. Nur so läßt sich ihre Handlung in der nächsten Folge erklären.

                Es wäre die perfekte Lösung gewesen - der neue Commander hätte in Lexas Sinn für Frieden unter den Clans gesorgt und alle wären in den Bunker gezogen - , aber NEIN. Es ist ja besser wenn sich die besten Krieger der Clans bis zum Tod bekämpfen, damit dann deren Clan in den Bunker darf. Wobei die Skypeople bei diesem Konklave ja überhaupt keine Chance haben.
                Toll.
                Ist unter den Clans überhaupt jemand der Ahnung von Technik hat und die Anlagen im Bunker bedienen und warten könnte? Jahrelang.
                ZUKUNFT -
                das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
                Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
                Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

                Kommentar


                • #98
                  Die Folge Werdet ihr kämpfen oder brennen? hat mir so richtig gut gefallen. Alleine schon der Teil mit Raven und ihr Plan alleine im Weltall zu sterben, wurde sehr spannend umgesetzt. Ihre Aussage das sie es verkaraften kann ein Bein zu verlieren, aber nicht ihren Verstand, machte ihr Handeln nachvollziehbar und akzeptabel.
                  Aber auch die Nebenhandlung mit Octavia und ihr Versuch als Farmerin leben zu wollen, konnte voll und ganz überzeugen. Jedoch war es klar das sie das nicht lange durchhalten würde und genau zum richtigen Zeitpunkt wurde sie wieder zur Kriegerin.
                  Gute Unterhaltung lieferte aber auch die Haupthandung rund um den Bunker und das Stellen der Besitzansprüche auf diesen. Hierbei hat mir Clarke mal wieder gut gefallen, weil sie alles daran setzte einen Krieg der Klans zu verhindern.

                  Zitat von avatax Beitrag anzeigen
                  Es wäre die perfekte Lösung gewesen - der neue Commander hätte in Lexas Sinn für Frieden unter den Clans gesorgt und alle wären in den Bunker gezogen - , aber NEIN. Es ist ja besser wenn sich die besten Krieger der Clans bis zum Tod bekämpfen, damit dann deren Clan in den Bunker darf. Wobei die Skypeople bei diesem Konklave ja überhaupt keine Chance haben.
                  Toll.
                  Ist unter den Clans überhaupt jemand der Ahnung von Technik hat und die Anlagen im Bunker bedienen und warten könnte? Jahrelang.
                  Was ich mich auch noch frage ist der Umstand das es im Bunker nur Platz für 1400 Menschen gibt, was ist mit dem Rest!? Die Clans und deren Anhänger wurden eigentlich immer viel größer dargestellt. Also zu einem Krieg wird es dann ja sowieso kommen, wenn im Bunker zu wenig Platz ist!

                  Ach ja, die Selbstmordsekte bzw. die Handlung rund um diese war auch ganz nett.

                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • #99
                    Es gibt ein eigenes Unterforum für die Serie! Lange hat es ja gedauert.

                    Kommentar


                    • 4x10 "Das letzte Konklave" / "Die All, Die Merrily" SIXX.DE Ganze Folge

                      4x11 "Die andere Seite" / "The Other Side" SIXX.DE Ganze Folge

                      4x12 "Die Auserwählten" / "The Chosen" SIXX.DE Ganze Folge

                      4x13 "Praimfaya" / "Praimfaya" SIXX.DE Ganze Folge

                      Sixx hat die 4te Staffel von the 100 recht schnell über den Bildschirm gezogen, so dass einige Schlüsselepisoden nicht mal in die Wiederholung kommen. Auch sind die letzten 4 Folgen von Staffel 4 auch nicht in der sixx The 100 Übersicht geaddet, allerdings sind diese sehr wohl im Portal geaddet. Eine Konkrete Zeitangabe wie lange die Folgen zum Streamen zur Verfügung stehen kann ich leider ( wie immer ) nicht machen. Jedenfalls wer versäumt hat das Staffelfinale zu gucken, kann dass jetzt auf legalem Wege nachholen
                      Zuletzt geändert von Infinitas; 23.12.2017, 10:40.
                      █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

                      Kommentar


                      • Was mich ein wenig an der Ausstrahlung der vierten Staffel störte war der Umstand das man nicht wirklich erkannte wann eine Folge zu ende war und wann die nächste angefangen hat, erst als der Vorspann kam, wußte man das eine neue Folge startet. Ist zwar nur eine Kleinigkeit, jedoch wäre es nett gewesen das Ende und den Beginn zu markieren.
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X