Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bücher, Comics und Shortstories

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bücher, Comics und Shortstories

    Habt ihr irgendwas von dem oben genannten gelesen ?
    Ich hab bis jetzt die Centauri und Techno-Magier Triologien gelesen, sowie "To Dream in the City of Sorrows".
    Fehlt nur noch "Shadow within" und die Psi-Core Bücher, die anderen sollen ja nich so gut sein und auch nicht cannon !
    Am Besten haben mir die Techno-Magier Bücher gefallen, besonders weil es da einige coole B5-mäßige Plot-Twists gibt
    Außerdem spielen sie zur Zeit von B5 und geben einige Hintergrundinfos zu den Ereignissen in "Geometry of Shadows" "Interludes and Examinations" und "Z'Ha'Dum".
    Das beste ist jedoch, dass sich alles nahtlos einfügt und Sinn macht, bis auf eine Kleinigkeit in "Geometry of SHadows".
    Und wer endlich kapieren will was in "War without end" am ende im Tronsahl passiert, sollte unbedingt die Centauri-Bücher lesen.
    Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
    Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
    Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

  • #2
    Ich besitze die ersten 4 Tabus. an drei davon erinnere ich mich, bei Nr vier weiss ich nicht ob ichs gelesen habe

    Tödliche Gedanken (John Vornholt)
    Im Kreuzfeuer (Lois Tilton)
    Blutschwur (John Vornholt)
    Schatten des Todes (Jim Mortimore)

    letzteres das wo ich nicht sicher bin.

    Da es allerdings schon eine Eeeeewigkeit her ist, daß cih diese Romane las, weiß ich nur noch daß ich weder besonders begeistert noch besonders enttäuscht war...
    Also wohl solider Serien-Roman Standard, so in etwa wie der Durchschnitt bei ST... vielleicht schwächer aber wenn nicht viel.
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      naja, das sind ja die schlechten teile, die ich erwähnt habe
      Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
      Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
      Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

      Kommentar


      • #4
        Schatten des Todes ist das einzige Buch was ich habe. Bin aber bisher noch net dazu gekommen, es zu lesen.
        Aber ich bleib eh lieber bei der Serie, da ich nicht will, das durch die Bücher das Ansehen der Serie geschmälert wird.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          B5-Bücher besitze ich leider keine, hab nur mal eins gelesen, das war aber ziemlich schlecht, weil viel zu B5-untypisch. Kosh hat in den Buch mehr gesagt als innerhalb der gesamten Serie und sonst gings hauptsächlich um Talia Winters. Den Namen des Buches hab ich allerdings nicht behalten.

          Ansosnten hab ich noch ein paar B5-Comics, die unglaublicherweise mal in Deutschland erschienen sind, und zwar:

          Babylon 5 Band 1 - Verrat
          teilweise geschrieben von JMS persönlich und spielt direkt nach dem Ende von Staffel 1, Sinclair ist grad auf Minbar, wo ihn die Minbari endlich über die Lücke in seinem Gedächtnis aufklären.

          Babylon 5 Band 2 - Der Preis des Friedens
          SInclair wird wegen Mord auf Minbar vor Gerricht gestellt, während Sheridan und Co. auf B5 versuchen, den wahren Killer zu finden - Die Fortsetzung der Geschichte aus Band 1, obwohl Band 1 deutlich besser ist

          Babylon 5 Band 5 - Der Laserspiegel
          Oje Oje - von Autor David Gerrold hätte man eigentlich mehr erwarten können. Er hatte die STory sogar vorher als Vorlage für ein Drehbuch für die Serie, es wurde allerdings abgelehnt, weil es nicht so recht zu B5 zu passen schien. Zu recht. Dazu kommen dann auch noch teilweise wirklich grottenschlechte Zeichnungen, teilweise sind die Hauptcharaktere gar nicht wiederzuerkennen. Bei G'Kar kann ich das zwar noch verstehen (ist ja nicht so leicht zu zeichnen ) , aber bei Garibaldi oder Sheridan sieht das schon wieder anders aus. Da hilft auch nicht das von Foundation Imaging extra für dieses Comic hergestellte Titelbild

          Kommentar


          • #6
            Ich besitze lediglich zwei Babylon 5 Romane.
            Und zwar die beiden schon erwähnten "Tötliche Gedanken" und "Im Kreuzfeuer" !
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Ich habe alle Romane und Comics die es auf deutsch gebt und habe alle gelessen... so schacht fant ich sie nicht ...
              "In Valen's Namen" habe ich auch und Jeht hat sie für mich ins deutsch Übersatzung (handschrieflicht)
              ...BabylonLion...

              Kommentar


              • #8
                Was mir mal so auffällt. Von ST beispielsweise gibt es massig FanFiction. Von Babylon 5 gibts da nichts. Ob das an der stark zusammenhängenden Story der Serie liegt?
                Hmm vielleicht sollte mal jemand ins B5-FanFiction Gewerbe einsteigen.
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  ne lieber nicht
                  qualität statt quantität
                  ich finde grade an den von mir genannten büchern gut, dass sie
                  1. die übergreifenden handlungsbögen behandeln und erweitern
                  2. sich natlos in die serie einfügen, weil es eigentlich kaum ungereimtheiten gibt .

                  z.B. wird in den Techno-Magier Büchern erklärt, wieso Sheridan's Whitestar nicht abgeschossen wurde, bevor er mit den 2 AtomBomben auf Z'ha'Dum gestürzt ist, oder wie ich ganz oben schon gesagt habe wird die 3. Folge der 2 Staffel total umgekrämpelt
                  Sowas funktioniert nur wenn der Great Maker selber die Story vorgibt
                  Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
                  Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
                  Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X