Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage an Leute mit Premiere

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an Leute mit Premiere

    Wird B5 in 4:3 oder 16:9 ausgestrahlt ?
    Wenn in 4:3 wie ist die Bildqualität und gibts auch Originalton ?
    Mir gehen nämlich langsam die schreckliche Qualität und das beschnittene Bild bei den DVDs auf die nerven
    Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
    Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
    Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

  • #2
    Ich verfüge zwar über Premiere, allerdings schaue ich mir B5 für gewöhnlich nicht an (eher gelegentlich) bzw. bin kein Fan davon. Soweit ich aber weiß sendet Premiere nur zu bestimmten Filmen (nicht alle) wahlweise dt. oder engl. Originalton mit dem Bildsignal. Serien sind davon ausgenommen. Zumindest habe ich bisher noch keine Serie gesehen oder der Programmzeitschrift entnommen, dass diese Option zur Verfügung steht.

    Die neueren Staffeln kenne ich zwar nicht, aber bei den älteren ist das Bildformat auf alle Fälle 4:3. Bildqualität war da eigentlich eher "Standard". Würde jetzt nicht sagen, dass die trotz digitalem Signal besser war, als auf den privaten Sendern.

    Kommentar


    • #3
      Hä ?
      Wovon redest Du ?
      Die DVDs sind doch in 16:9 (bzw. 1.77:1) und die Qualität ist doch gar nicht schlecht ?
      Ich kann gerade Dein Posting nicht nachvollziehen.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Ich verstehe offen gestanden auch nicht, was an der Qualität so schlecht sein soll. Ich finde die DVDs voll in Ordnung.
        Vielleicht liegts ja auch an deinem Player? *hust*
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          ich meine die ganzen cgi szenen(nicht die weltraumaufnahmen).
          und da muss man schon blind sein, wenn einem der unterschied zu den normalen aufnahmen nicht auffällt
          z.b. die isn szenen, in denen es text-einblendungen gibt sind einfach furchtbar.
          die ganzen 4:3 version, die im netz rumschwirren sind in dieser beziehung deutlich besser, als das, was auf den dvd zu sehen ist. leider gibt nicht alle folgen, bzw. nur auf deutsch.
          http://www.cs.tut.fi/~leopold/Babylon5/DVD/Img/00.jpg
          http://www.cs.tut.fi/~leopold/Babylon5/DVD/Img/01.jpg
          Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
          Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
          Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

          Kommentar


          • #6
            Das Problem ist bloß das die 4:3 Versionen alle nachbearbeitet sind und weniger zeigen als das Original. Babylon 5 ist in 1:77:1 aka 16:9 gedreht worden also ist das, was du auf der DVD kriegst das beste was du kriegen kannst. Die 4:3 Varianten sind dann alle irgendwo beschnitten.

            Ich denke mal Bild 1 soll die Netzvariante sein und Bild 2 die DVD Variante oder?
            Also wenn ich mich mal kurz an mein Videobearbeitungsprogramm setze krieg ich Bild 2 in Bild 1 verwandelt, das ist kein Problem. Da hat sich bloß einer die Arbeit gemacht das nachzubearbeiten, mehr nicht, aber so wirst du dass meiner Meinung nach nur im Netz finden.
            Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

            Kommentar


            • #7
              beide bilder sind von der dvd und zeigen den unterschied.
              und die serie ist zwar für 16:9 gedreht, der bildgewinn an den seiten bringt aber meistens nix, z. B. wenn 2 leute im bild sind stehen sie genau so, dass sie noch ins 4:3 frame passen würden und rechts und links von ihen ist nur hintergrund zu bestaunen.
              Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
              Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
              Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

              Kommentar


              • #8
                Gut, beide Bilder sind von der DVD.
                Und wo ist dann das Problem ?
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar


                • #9
                  Die Qualität von Bild 1 ist doch perfekt, was soll daran noch besser gehen? Und erklär mir dann mal was du davon hast das Bild auf 4:3 zu verkleinern? An der Qualität ändert sich deswegen doch nix, nur weil ich weniger sehe. Du wärst der erste Mensch den ich kenne der sich 4:3 statt 16:9 wünscht weil er dadurch weniger sieht. Außerdem würde ich mal auf Details im Hintergrund bei Babylon 5 nicht verzichten wollen, man weiß ja nie was JMS daraus noch macht.
                  Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                  Kommentar


                  • #10
                    bild 1 -> normale aufnahme ohne irgendwelche cgi
                    bild 2 -> die gleiche einstellung in der beschnittenen 16:9 version
                    hier nochn beispiel:
                    http://www.cs.tut.fi/~leopold/Babylon5/DVD/Img/20.jpg
                    http://www.cs.tut.fi/~leopold/Babylon5/DVD/Img/21.jpg
                    und nochmal damits jeder versteht:
                    ich habe überhauptkein problem mit der qualität in den aufnahmen ohne cgi elemente. auch die reinen cgi weltraum szenen stören mich nicht, weil man da keinen vergleichspunkt hat. es geht um die qualität in den einstellungen wie in bild 2. und da muss jeder einfach einen unterscheid erkennen.
                    und ich wünsche mir nicht die 4:3 version, weil ich da weniger sehe, sondern weil ich da im endeffekt mehr sehe. die serie wurde nämlich erstmal so gedreht, dass sich alles wichtige im 4:3 bereich des bildes abspielt. sie wurde aber nicht so gedreht, dass man den oberen und unteren bildbereich wegschneiden kann. und das passiert nunmal z.B. auf dem whitestar in jeder 2. einstellung.
                    Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
                    Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
                    Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

                    Kommentar


                    • #11
                      So jetzt komm ich versteh ich langsam dein Probles.

                      Aber du hast erstmal nen kleinen Fehler

                      1. Babylon 5 wurde für 16:9 HDTV gedreht nur die original Ausstrahlungen waren dann 4:3 NTSC weil man HDTV noch nicht brauchte.

                      Das Problem wo du wohl hinnauf willst sind das die CGI Szenen mit Leuten schlecht von 4:3 auf 16:9 transferriert wurden ja?

                      Man hat sich halt entschieden die eh schon immer angedachte 16:9 Verbreitung zu nutzen weil man da mehr sieht und da die Effektszenen aus Faulheit nur für 4:3 erstellt wurden gehts nunmal nicht anders.
                      Zuletzt geändert von Stargamer; 21.05.2004, 14:55.
                      Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                      Kommentar


                      • #12
                        Also soweit ich das sagen kann, fehlt nicht an den Ecken der 4:3 Versionen ausm TV links und rechts was, sondern im Gegenteil, sie haben die 4:3-Aufnahmen einfach mit den Balken übersäht und somit daraus 16:9 gemacht. Es gibt insgesamt doch schon eine Reihe von Szenen, in denen man merkt, dass das Bildformat eher 4:3 sein sollte, ganz einfach, weil oben und unten etwas fehlt. Von daher ist die Idee, auf den DVDs 16:9 zu packen meiner Meinung nach doch eher zweifelhaft.

                        Was die Bildqualität angeht stimme ich teilweise zu.
                        Sobald irgendein visueller CGI-Effekt in der Szene untergebracht ist, wechselt die Bildqualität doch sehr auffällig. Das müssen eben nicht nur "Aussenaufnahmen" der Raumschiffe sein, es reicht schon, wenn jemand schießt, oder im Hintergrund aus dem Fenster (zB beim Whitestarschiff) der Weltraum oder Hyperraum etc zu sehen ist.

                        Vielleicht hab ich vorher nie so drauf geachtet, aber beim TV sind mir diese großen Unterschiede in der Quali nie aufgefallen... genau nachgeprüft und verglichen hab ich allerdings nicht

                        Allerdings sind die späteren DVDs aus den Star Trek-serien da im Vergleich durchaus besser... da wird das Bild bei Effekten nicht so unscharf.

                        Kommentar


                        • #13
                          ich glaub wir reden hier alle ein bischen durcheinander ^^
                          also um nochmal ganz genau klarzustellen, was ich meine/mir wünsche:
                          1. Ich weiß, dass:
                          a.) die Serie in 16:9 gedreht wurde
                          b.) die Effekte nur in 4:3 erstellt wurden
                          2. Obwohl in 16:9 gedreht wurde, ist das Format fast nie Ausgenutzt wurden, weil sich alles im 4:3 Bereich des Bildes abspielt.
                          3. Jede popelige Bluescreen/PPG-Feuer/in irgend einer Form nachbearbeitete Aufnahme ist:
                          a.) eine oben und unten beschnittene 4:3 Version
                          b.) weil die dvd anamorph sind nochmal extra unscharf
                          c.) von der Farbgebung und dem Kontrast überhauptnicht mehr passend zu den normalen Aufnahmen

                          Warum ich lieber eine 4:3 Version habe, auch wenn die Qualität unter der, der nicht cgi DVD szenen liegt:
                          1.) Das Bild wechselt nich dauernd von Gut auf 20. VHS-Generation
                          2.) Das, was man bei den echten 16:9 Szenen verliert ist unwichtig
                          3.) Das Wichtigste: Die Bildkomposition stimmt wieder in den CGI-Szenen. Denn auch wenn in diesen Szenen auf den DVDs die Schärfe/Farbgebung und der Kontrast gleich wären, merkt man sehr deutlich, dass Oben und Unten was fehlt, es wirkt einfach unvollständig.
                          Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
                          Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
                          Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

                          Kommentar


                          • #14
                            Also Premiere zeigt garantiert nicht die DVD-Version, soviel ist sicher.
                            Von daher wär das also die 4:3-Version ohne Bildquali-änderungen.
                            Bislang haben sie aber soweit ich weiss nie etwas in Verbindung mit den englischen Originalton gemacht (also bei B5).

                            Kommentar


                            • #15
                              Gibts denn auch die 4:3 versionen ??
                              Muss alles immer einen tieferen Sinn ergeben ? Gibt es kein "einfach so" ?
                              Es wohnen Menschen an Orten von denen du nicht mal wußtest dass es sie gibt !
                              Ich will ein Schattenschiff haben !!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X