Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bester Assistent eines Botschafters

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bester Assistent eines Botschafters

    Es gab hier schon die Umfragen bester charackter, bester Botschafter etc.
    aber die Assistenten der Botschafter scheinen hier vergessen zu werden!

    Hier die enge Auswahl:

    Lennier
    Na´Toth
    Vir
    Lyta Alexander

    Das sind mal die Top 4, die öfters vorgekommen sind. Ich vote für Lennier
    und für Vir. Lennier hat das komische an sich und Vir ist der unschuldige
    Junge von nebenan. Na´Toth ist sicher auch genial aber ich kenne sie zu
    wenig ...
    90
    Vir
    58.89%
    53
    Lennier
    21.11%
    19
    Na'Toth
    1.11%
    1
    Lyta Alexander
    5.56%
    5
    Eigentlich mag ich sie alle! :)
    13.33%
    12
    Zuletzt geändert von mag5ST; 04.06.2006, 18:35.
    Kirk: Am liebsten würde ich ihnen in den Arsch treten, Spock!
    Pille: Soll ich ihn festhalten, Jim?
    40 Jahre ST - der besten Serie in unserer Galaxie!

  • #2
    Da braucht man nicht mal überlegen, eindeutig VIR.
    /* life would be much easier if I had the source code */

    Kommentar


    • #3
      Ja, eindeutig Vir.
      Textemitter, powered by C8H10N4O2

      It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von mag5ST

        Das sind mal die Top 3, die öfters vorgekommen sind. Ich vote für Lennier
        und für Vir. Lennier hat das komische an sich und Vir ist der unschuldige
        Junge von nebenan. Na´Toth ist sicher auch genial aber ich kenne sie zu
        wenig ...
        Wie bitte? Da muss ich dir höflich wiedersprechen. Für mich ist Lennier der blasseste Character im ganzen B5Universe. Der Mann hat einfach null Charisma oder Ausstrahlungskraft. Und Vir der nette Junge von nebenan? Sry, auch hier muss ich sagen Vir entwickelt sich Staffel für Staffel weiter und in der 5. Staffel wird er am Ende sogar Botschafter der Centauri. Nicht zu vergessen dass er mal Imperator wird...
        Fear is temporary, regrets are forever.

        Kommentar


        • #5
          Tja obwohl ich ja vernarrt in die Minbari bin finde ich auch eineutig Vir am besten. Danach Lennier und Na Thoth.
          Meine Freespace 2 SCP Seite
          SciFi rockzz... Besonders Babylon5

          Kommentar


          • #6
            Also meine Stimme geht klar an Lennier! Seine loyale Art, der feinsinnige Humor! Einfach gut! :-)

            Dann aber an 2. Stelle natürlich VIR, alleine die Szene als er Mr. Morten gegenüber sein "Versprechen" einlöst und ihm "zu winkt" ;-)
            Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.

            Mark Twain (30.11.1835 - 21.04.1910)

            Kommentar


            • #7
              Jaa das war soo geil. Ganz unschuldig wink
              Wünsche werden eben doch manchmal erfüllt
              Meine Freespace 2 SCP Seite
              SciFi rockzz... Besonders Babylon5

              Kommentar


              • #8
                @MrCoolDog:

                An Vir haftet die Unschuld, er würde nie so etwas tun wie Londo und deswegen ist er so ein guter Charackter. Man muss die beiden als ein
                ganzes betrachten. Londo ist der schlechte Teil, Vir der Gute.

                Und zu Lennier:

                Ich sage nur jedem seine Meinung, aber ich finde das er ein sehr guter
                Charackter ist. Er hat Humor und ist der typische Assistent - er stellt
                keine Fragen, und zweifelt nicht and Delens Worten
                Kirk: Am liebsten würde ich ihnen in den Arsch treten, Spock!
                Pille: Soll ich ihn festhalten, Jim?
                40 Jahre ST - der besten Serie in unserer Galaxie!

                Kommentar


                • #9
                  Londo als schlechten Teil zu bezeichnen finde ich ziemlich verwegen, denn für mich ist Londo der Graustufencharakter schlechthin.

                  ad Lennier:
                  Zitat von mag5ST
                  er stelltkeine Fragen, und zweifelt nicht and Delens Worten
                  Dafür an ihren Taten. Sie hat ihm zwar nie eindeutig gesagt, daß er die Hoffnung auf sie aufgeben soll, aber sie hat, verdammt nochmal, einen anderen geheiratet! Also, in der Beziehung war er ganz schön starrköpfig, um nicht zu sagen dämlich.


                  Was die Frage angeht: Vir. Zunächst wirkt er wie eine Lachfigur, aber die Entwicklung, die er in der Serie durchmacht, ist wirklich erstaunlich. Sein Winken allein ist für mich schon Grund genug, ihn hier gewinnen zu lassen.
                  B5-Musikvideo gefällig?
                  Oder auch BSG?

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich mag mich da zwischen Lennier und Vir gar nicht entscheiden.
                    Was mir an Vir gefällt ist, dass er alles was Londo so tagtäglich treibt ständig hinterfragt. Aber ihm fehlt leider nur allzu oft der Mut auch was dagegen zu unternehen. Letztlich hat er dann doch immer Londos Befehle ausgeführt.
                    Lennier gefällt mir wirklich gut, weil er sich und sein Leben ganz im Dienste von Delenn gestellt hat. Sein einziger Fehler war wohl, dass er sich in Delenn verliebt hat.
                    Na'Toth hat man irgendwie gar nicht so oft in Aktion gesehen, jedenfalls ist sie kein so tiefgründiger Charakter wie die anderen beiden.
                    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Soran
                      Sein einziger Fehler war wohl, dass er sich in Delenn verliebt hat.
                      Verlieben ist kein Fehler! Nur Handlungen (oder auch nicht-Handlungen), die man daraufhin begeht können Fehler sein.
                      B5-Musikvideo gefällig?
                      Oder auch BSG?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Mayan
                        Verlieben ist kein Fehler! Nur Handlungen (oder auch nicht-Handlungen), die man daraufhin begeht können Fehler sein.
                        Wenn man sich in jemanden verliebt, in den man sich nicht verlieben darf, dann ist das schon ein Fehler.
                        Klar kann ein Mensch nichts für seine Gefühle, die in ihm sind, aber Lennier hat doch wohl genau gewusst, woran er bei Delenn war.

                        Letztlich stimmt es aber auch das die Handlungen die Lennier aus seiner Liebe zu Delenn heraus getan hat die folgenschweren Fehler waren.
                        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                        Kommentar


                        • #13
                          Etwas, das man nicht beeinflussen kann, kann gar kein Fehler sein. Allerdings kommt es dann natürlich darauf an, wie man mit diesen Gefühlen umgeht, und da hat Lennier kräftig versagt.
                          B5-Musikvideo gefällig?
                          Oder auch BSG?

                          Kommentar


                          • #14
                            Eindeutig Vir, er hat die beste Entwicklung und Fortschritte gemacht, hat sich im laufe der Staffeln sehr verändert. Von einem unschuldslamm hin zu einem Tyrannenmörder. er hat viel humor und muss auch viel einstecken. Und doch lässt er sich nicht in eine Kiste einmotten, sondern überrascht einen immer wieder.

                            Lennier dagegen ist recht blass in seiner Form. Er entwickelt sich kaum und huscht immer hinter delenn her wie ein Hund.. das kann ich überhaupt nicht leiden.

                            Na Toth.. leider zu selten dabei, als das man wirklich was sagen könnte. Sie hat schon einige gute Auftritte gehabt, doch alles im allen sehr sehr unauffällig.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Ajimari

                              Lennier dagegen ist recht blass in seiner Form. Er entwickelt sich kaum und huscht immer hinter delenn her wie ein Hund.. das kann ich überhaupt nicht leiden.
                              Das ist eben seine Art, villeicht ist so ein Benehmen bei de Minbari
                              normal
                              Kirk: Am liebsten würde ich ihnen in den Arsch treten, Spock!
                              Pille: Soll ich ihn festhalten, Jim?
                              40 Jahre ST - der besten Serie in unserer Galaxie!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X