Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erinnert ihr euch? Welche B5-Folge war eure erste?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erinnert ihr euch? Welche B5-Folge war eure erste?

    Meine erste B5-Episode war "Ein unheimlicher Fund" aus Staffel 1. IMO ein sehr gelungener Einstieg für die Serie, vor allem als ST-Fan. Die Folge weist viele Elemente auf, welche ST auszeichneten (interessante Ethik-Diskussion verbunden mit jeder Menge Action, ein Captain, welcher nen Computer "totquatscht"). Vor allem als TOS-Fan fühlte ich mich bei dieser Folge gleich "heimelig" und war nicht mehr traurig darüber, dass ORF1 Star Trek zu Gunsten von B5 aus dem Programm warf.

    Auch war es hier noch ziemlich einfach in die Handung einzusteigen ohne Großartiges verpasst zu haben.

  • #2
    Meine erste Folge war Ragesh 3, das Gespräch zwischen Londo und G´Kar
    war köstlich - ja die Folge war wirklich gut deswegen bekamm sie ja auch
    6 Sterne
    Kirk: Am liebsten würde ich ihnen in den Arsch treten, Spock!
    Pille: Soll ich ihn festhalten, Jim?
    40 Jahre ST - der besten Serie in unserer Galaxie!

    Kommentar


    • #3
      Ich hab mal ganz kurz bei Pro 7 reingezappt (da hat Franklin gerade sein Selbstgespräch während des Walkabouts geführt), hab dann aber schnell wieder umgeschaltet, weil ich die Serie "richtig" sehen wollte. Hab ich dann auch gemacht, d.h. ich hab schön brav mit The Gathering angefangen.
      B5-Musikvideo gefällig?
      Oder auch BSG?

      Kommentar


      • #4
        Die dt. TV-Erstausstrahlung von The Gathering. Damals fand ich die Serie vor allem deswegen Interessant, weil sie eine echte Alternative zu Star Trek war. Das mag ich zwar auch sehr gerne aber ich mag auch die Abwechslung.

        Whyme
        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

        Kommentar


        • #5
          bei mir war es glaub ich eine aus der zweiten staffel, da war sheridan auf jedenfall schon auf der station, wenn es nicht sogar glaub ich die erste gewesen ist

          Kommentar


          • #6
            Meine erste "Folge" war tatsächlich der Pilot, den ich mir völlig ahnungslos aus der Videothek geholt hatte...und ich war sehr angertan.
            Die Serie selbst lief damals gerade erst in den Staaten an und ich hatte absolut keinen Schimmer davon, daß es sie gibt, geschweige denn um wievieles besser als "The Gathering" sie noch werden würde.
            UNENDLICHE MANNIGFALTIGKEIT IN UNENDLICHER KOMBINATION

            LOGIK IST DER ANFANG DER WEISHEIT, NICHT DAS ENDE!

            Kommentar


            • #7
              Das war der Pilotfilm "The Gathering" (auf deutsch), damals in der Erstausstrahlung. Allerdings hat meinem Star Trek geprägtem Ich es damals nicht gefallen und hab's nicht mehr geschaut. Ein guter Freund war aber angetan und hat's mir nochmal empfohlen. Ich bin dann irgendwann in der 2. Staffel, kann auch Ende der 1. gewesen sein, wieder eingestiegen und es war direkt eine Sucht!
              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

              Kommentar


              • #8
                Die erste Folge, die ich wirklich gesehen habe, war der Babylon 4-Zweiteiler. Davor hatte ich die Serie eher nebenbei gesehen, aber nie eine ganze Folge und nie richtig zugehört. Oft schaltete ich auch einfach weg. Ich ärgerte mich dann und wartete, bis es wieder von vorne lief, denn ich vertsand kaum etwas, weil mir einfach die Zusammenhänge fehlten.
                Dann habe ich mit Ragesh III begonne, da ich The Gathering verpasst hatte.
                Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                Für alle, die Mathe mögen

                Kommentar


                • #9
                  also bei mir wars auch die GATHERING erstausstrahlung und dann straight durch! damals fand i den pilot echt nich schlecht - war aber auch ca 12 jahre jünger - geschaut hatte ich auf anraten eines guten freundes der sich die beiden videotapes zu B5 schon vorher aus der videothek ausgeliehen hatte!

                  ich hatte auch von anfang an mitgeschnitten und konnte so auch immer mal rückblicke machen und mir die zusammenhänge vor augen führen

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von vorlon2001
                    ich hatte auch von anfang an mitgeschnitten und konnte so auch immer mal rückblicke machen und mir die zusammenhänge vor augen führen
                    Mitgeschnitten? Wie meinst du das?
                    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                    Für alle, die Mathe mögen

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie bei so vielen hier, war auch bei mir The Gathering der Einstieg zu Babylon 5. Lief damals glaub auf PRO7. Hab bis Ende der 4. Staffel geguckt und dann irgendwie den Anschluß verloren... Hab's erst letztes Jahr geschaft, die 5. nachzuholen.
                      „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

                      Kommentar


                      • #12
                        Also bei mir war es damals die erste Folge der ersten Staffel. Kam damals neu ins TV und ich wollte mal was anderes sehen als immer nur StarTrek und ich war gleich hellauf begeistert.
                        Textemitter, powered by C8H10N4O2

                        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von garakvsneelix
                          Mitgeschnitten? Wie meinst du das?
                          Video, vermute ich.
                          B5-Musikvideo gefällig?
                          Oder auch BSG?

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hab auch damals begonnen, am ORF1 zu sehen, wie es erstmals ausgestrahlt wurde. Soviel ich noch weiß, war es "The Gathering". Beim ersten mal sehen war ich eher enttäuscht (davor kannte ich ja nur Star Trek in Sachen SF), aber ich bereute es nicht, mir dann die Serie weiterhin angesehen zu haben.
                            Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                            die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                            das geht aber auch so

                            Kommentar


                            • #15
                              Meine erste B5-Folge war doch tatsächlich die 1. Folge der 1. Staffel:
                              "Midnight On The Firing Line"

                              Und das ist nun gerade mal 6 Wochen her Inzwischen bin ich mit den kompletten Staffeln (B5) und Filmen durch und habe mit meinem Mann am vorigen Wochenende einen ersten "Restart" durchgeführt.
                              Jetzt sehe ich die 1. Folge mit ganz anderen Augen
                              Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.

                              Mark Twain (30.11.1835 - 21.04.1910)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X