Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibt es Innenansichten von Narn-Raumschiffen / -Stationen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibt es Innenansichten von Narn-Raumschiffen / -Stationen?

    Hallo Zusammen,

    nach extrem erfolgloser Forumssucherei und gegoogle komme ich nicht mehr weiter.

    Ich suche für ein Mappingprojekt Designs der "Innenausstattung" von Narnschiffen. Also wo man erkennen kann wie z.B. Gänge und Türen in Narnschiffen designed sind.

    Habe alle B5-Staffel auch auf DVD und noch so ganz grob im Kopf, aber an "Innenansichten" erinnere ich mich nur von Erd-, Centauri-, Minbari-Schiffen sowie von ?Bunkern? auf dem Heimatplaneten der Narn.

    Kennt jemand eine B5-Episode oder Internetquelle mit solchen Bildern?
    Falls nicht, wie stellt ihr es euch vor?

    Gruß, Menthos

  • #2
    Das Cockpit eines Narnjägers sieht man als G'Kar zu Beginn der zweiten Staffel (imo 2.2) vor Schatten-Jägern flüchtet und dann nach Babylon 5 zurückkehrt.

    Die Brücke eines Narn-Kreuzers sieht man als G'Kar ein Erkundungsschiff nach Za ha Dum schickt, welches dann dank Londo von den Schatten sofort vernichtet wird, als auch als die Narn gegen Ende des Krieges mit den Centauri nochmal einen großen Gegenschlag wagen und die Flotte dann von den Schatten zerstört wird.

    Kommentar


    • #3
      Abgesehen von den Beispielen, die JS oben schon aufgeführt hat, fallen mir auch keine Beispiele mehr ein. Von Grundrissen hab ich bis jetzt auch noch nichts gefunden. Allerdings weiß ich, dass die Narn noch keine Technologie zur Erzeugung künstlicher Gravitation haben.
      Waldorf: "Say, this Thread ain't half bad."
      Stalter: "Nope, it's all bad."

      Kommentar


      • #4
        In "The Fall of Night" sieht man ebenfalls die Teile der Brücke im hg, die Aufteilung eines Narnschiffes ist im Buch Blutschwur beschrieben aber das ist nicht Canon,

        Vielleicht hilft dir auch das aber auch diese Sachen sind nicht Canon,
        Zuletzt geändert von XlegolasX; 09.11.2007, 22:05.
        Ein Tropfen kann einen Ozean zum überlaufen bringen.
        "Der ELch, der saß still lächelnd da,
        der Wald um ihn her zerschoßen war.

        Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit!

        Kommentar


        • #5
          Canon muss das auch nicht sein. Kann in der HL2-Engine (Source) sowieso kein G'Quan 1:1 (in einer Map) nachbauen. Wird ein leichter Erkundungskreuzer von etwas über 100m nach dem G'Quan-Design. Alles mit einem Deck. Also sowieso nicht Canon, sondern eher "Canonnahe-Fanfiction"...

          Werde die nächsten Tage mal schauen ob ich mal erst wip-Bilder poste.

          Kommentar


          • #6
            Die Naren halten die Schwerelosigkeit auch besser als als wir (Menschen).
            Zum Desine habe ich gehört das es absichtlich sehr Organisch gehalten wurde. Damit man die Naren als Vortschritlicher hält als sie wirklich sind.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Zenturio Nox Beitrag anzeigen
              Die Naren halten die Schwerelosigkeit auch besser als als wir (Menschen).
              Zum Desine habe ich gehört das es absichtlich sehr Organisch gehalten wurde. Damit man die Naren als Vortschritlicher hält als sie wirklich sind.
              Das stimmt . Da kann ich nix dagegen sagen, außer das sie durch den Technologiehichac den sie betrieben haben auch sehr viele Probleme mit ihren Schiffen haben. Erst mit der Qúan -Klasse wurde dies besser, außerdem haben sie Alles Ähnlich aufgebaut aber wie gesagt das ist alles nicht gerade canon.
              Ein Tropfen kann einen Ozean zum überlaufen bringen.
              "Der ELch, der saß still lächelnd da,
              der Wald um ihn her zerschoßen war.

              Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit!

              Kommentar

              Lädt...
              X