Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Menschliche Technomagier...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Menschliche Technomagier...

    Wie kommt es, dass der Orden der Technomagier schon bereits soviele Menschen als Mitglieder zählen kann? Und vor allem, wie sind die Menschen überhaupt Mitglied dieses doch ziemlich exklusiv anmutenden Zauberer-Club geworden? Sind die vorherigen Alien-Technomagier einfach auf die Erde gereist und haben ein paar Menschen entführt, um sie dann in die Technomantie einzuführen? Wenn ja, wieso? Seit wie lange sind Menschen denn im Technomagier-Verein? Offiziellen Kontakt mit Ausserirdischen (sprich, den Centauri) hatte die Erde ja zum Zeitpunkt der Babylon 5-Serie erst seit 100 Jahren, aber irgendwie dünkt es mich, als ob die Menschen-Technomagier schon seit Jahrhunderten dem Orden angehörten.
    Weiss da einer mehr Bescheid?

  • #2
    Wird irgendwo behauptet das es sich um Menschen handelt ??
    Das wüste ich im Moment gar nicht den selbst die Erdforce hatte in der Serie nur Gerüchte gehört, ich hatte sie zwar als humanoid eingestuft aber nicht als Menschen den sie Haben den ersten Centauri Imperator geweißsagt. und das war zu einer Zeit in der die menschen noch nicht mal fliegen konnten( na ja fliegen schon aber das landen halt ). Ich persönlich hätte sie eher zu den Centauri gezählt.
    Ein Tropfen kann einen Ozean zum überlaufen bringen.
    "Der ELch, der saß still lächelnd da,
    der Wald um ihn her zerschoßen war.

    Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit!

    Kommentar


    • #3
      Der Orden ist älter als die Centauri-Republik selbst und wurde von einem anderen alten Volk gegründet. Irgendwie sind dann irgendwann auch andere Rassen, darunter auch Centauri und eben Menschen, dazugekommen.
      Meine Frage ist, wie und wann Menschen in den Orden gestossen sind. Wird das irgendwo in den Technomagier-Romanen vielleicht erklärt?

      Kommentar


      • #4
        Auf jeden Fall wird angedeutet, dass die Technomagier für sich Schattentechnologie nutzbar gemacht haben und dass das auch ein Grund war, warum sie nicht gerade sehr öffentlich wirken und auftreten.

        Gruß,

        Frank
        "Wenn das deutsche Fernsehen ein Pferd wäre, hätte man es schon längst erschossen" (Oliver Kalkofe)
        "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann ist es das Recht Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen"
        (George Orwell)

        Kommentar


        • #5
          Hab vielleicht was gefunden.
          Es scheint das die Technomagiere ähnlich den Telepaten als Waffe geschaffen wurden.

          Babylon 5 Universum - Charaktere: Galen



          Das geschah auch, denn Elizar lockte Galen und Blaylock in eine Falle. Elizar tötete Galen jedoch nicht, sondern eröffnete ihm die Wahrheit über die Technomagier: sie waren Kreationen der Schatten. Elizar bot ihm erneut an, sich den Schatten anzuschließen, doch obgleich Galen das Vertrauen in die Technomagier verloren hatte, weigerte er sich. Mit der Hilfe von Elrics Freund Alwyn, einem Narn-Captain und Anna Sheridan, die Steuereinheit eines Schattenschiffes war, konnte Galen entkommen. In einem Augenblick großer Wut zerstörte er die Stadt vollständig mit seinem Zauberspruch.

          Technomagier: Band 3


          Auch der link könnte dich interesieren
          Ein Tropfen kann einen Ozean zum überlaufen bringen.
          "Der ELch, der saß still lächelnd da,
          der Wald um ihn her zerschoßen war.

          Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit!

          Kommentar


          • #6
            In Jeanne Cavellos Trilogie wird das ganze schön beschrieben und sie gilt soweit als Canon. Ja, die Technomagier wurden von den Schatten erschaffen, wenn man das so sagen kann. Im Prinzip wurden ihnen ähnlich den Borg einfach hochtechnologische Gerät implementiert und sie lernten die Technik in sich zu beherrschen. Manche besser, manche weniger gut. Jedenfalls ist mir auch nach durchlesen der Trilogie kein Indiz untergekommen, dass ein Mensch ein Technomagier wurde. Allerdings wird nicht ausgeschlossen, dass ein Mensch einer werden könne.
            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              Passt jetzt war nicht 100%ig zum Thema, aber wird in irgendeinem Roman eigentlich auch dieses merkwürdige Schattenschiff aus Crusade genauer erläutert?

              Kommentar


              • #8
                Welches Schattenschiff meinst du? Diese riesengrosse Wolke? Die wird eh im Film selbst zur Genüge behandelt.
                Textemitter, powered by C8H10N4O2

                It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                  Welches Schattenschiff meinst du? Diese riesengrosse Wolke? Die wird eh im Film selbst zur Genüge behandelt.
                  Ich denke, er meint den hier: B5TECH.COM - The Babylon 5 Tech-Manual.

                  Kommentar


                  • #10
                    lol

                    Natürlich meine ich nicht die Wolke, die im Film vorkommt.

                    Ja genau, dieses seltsame Hybridschiff das den Omega-Zerstörer vernichtet, das in Der Pfad der Sorgen auftaucht, in der Vision wo dieses seltsame Wesen Gideon "durchleuchtet", leider gab es ja nie ein Ende von Crusade weswegen das Ganze nicht aufgeklärt wurde.

                    Kommentar


                    • #11
                      ich habe ja nur wenig von Babylon 5 gesehen, die Technomaglernte ich durch Crusade kennen. In Crusade erschien es mir als währen es Menschen, den man sah keinen Alien Zauberer.

                      Eigentlich schon verwunderlich das es Menschliche Technomagier gibt wen es sich um einen Ur Alten Orden handelt... die Menschen waren ja nicht so vortschrittlich, was ich eher realistisch finde.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von XlegolasX Beitrag anzeigen
                        Wird irgendwo behauptet das es sich um Menschen handelt ??
                        .
                        Ja wird es. Und zwar von Kosh im zweiten Buch der Magier-Trilogie.

                        Da wundert er sich nämlich das die Tricks und Täuschungsmanöver der Magier so viel komplizierter geworden sind seit die Menschen dabei sind oder so ähnlich^^

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                          Jedenfalls ist mir auch nach durchlesen der Trilogie kein Indiz untergekommen, dass ein Mensch ein Technomagier wurde. Allerdings wird nicht ausgeschlossen, dass ein Mensch einer werden könne.
                          im Bonusmaterial von "Babylon 5 The Lost Tales" gibt es ein gemeinsames Interview mit JMS und Technomagier-Darsteller Peter Woodward, wo Woodward JMS genau darauf anspricht, ob Technomagier nun Menschen sind, insbesondere, ob er nun selbst ein Mensch ist usw., doch JMS gibt darauf keine Antwort.
                          Zitat von Fay Beitrag anzeigen
                          Ja wird es. Und zwar von Kosh im zweiten Buch der Magier-Trilogie.

                          Da wundert er sich nämlich das die Tricks und Täuschungsmanöver der Magier so viel komplizierter geworden sind seit die Menschen dabei sind oder so ähnlich^^
                          Von wann ist das Buch denn ? "Babylon 5 The Lost Tales" ist von 2007, da schien sich JMS gegenüber Peter Woodward offenbar immer noch nicht festlegen zu wollen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X