Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Babylon-Neuling needs help!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Babylon-Neuling needs help!

    Guten Abend miteinander,

    Joa, nun ist's passiert. John Clark klopft an das Babylon-Universum. Das ging so. Ich hab nun mindestens einen Monat unfreiwillige Ferien (bin gerade zwischen 2 Arbeitsverträgen). Da ich momentan (fast) alles interessante auf DVD (Grade Lost Season 4 beendet, The Shield Season 5, Nip/Tuck Season 5, etc) durchgesehen habe und momentan auch Zeit, Lust/Motivation vorhanden war, habe ich im Media Markt spontan zur Babylon-Collection gegriffen. Alle 5 Seasons plus alle TV-Filme in einer Box mit einem knackigen Preis (CHF 99.-) - und dies noch geschenkt, da noch ein Gutschein im Haus war

    Nun, habe heute Abend den Pilotfilm und die erste reguläre Folge gesehen. Ich bin jedenfalls schon mal daran interessiert, wie es weitergeht, was in der Regel ein gutes Zeichen ist.

    Was ich nun von euch will : Macht mir bitte den Mund noch ein wenig wässriger.

    Denn, was mir bisher nicht gefallen hat, waren ganz klar die Special Effects. Und als Trekkie (ich hasse das Wort) ist man in diesem Bereich halt schon ein wenig sehr verwöhnt. Jedoch sind Effekte nicht alles. Könnt ihr mir Trailermässig sagen, was mich erwarten wird, ohne wichtige Storyarcs zu spoilern?

    Eben Leute, ich bitte um Babylon-Werbung eurerseits.

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    JC
    http://dompathug.blogspot.com/
    Das ist John Clark...

  • #2
    Ich zitier einfach mal jemanden aus einer Folge etwas später: "No one here is entirely what they appear." aka "Niemand hier ist wirklich das, was er zu sein scheint."

    Ist kein leeres Versprechen. Viel Spaß!

    P.S. Die Effekte werden deutlich besser, auch wenn man ihnen ihr Alter natürlich trotzdem ansieht. Jedenfalls wenn man dann noch auf so etwas achtet
    B5-Musikvideo gefällig?
    Oder auch BSG?

    Kommentar


    • #3
      hm lasses mich mal so sagen..

      wenn du denkst du hättest verstanden wie der hase läuft.. wirste prompt eines besseren belehrt.

      du wirst dich rech schnell mit den charakteren anfreunden, mit ihnen leiden und manche hassen.
      du wirst ständig mystische anspielungen hören, visionen, träume von möglichkeiten.

      meinn lieblingszitat:
      wahrheit ist ein dreischneidiges schwert, die seite der einen. die der anderen.. und die wahrheit.

      passt auch verdammt gut^^

      ach ja..vergiss die effekte, die geben der serie ihren scharm^^
      >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

      Kommentar


      • #4
        Wie Mayan geschrieben hat, die SFX werden besser im Laufe der Zeit. Tatsächlich haben beispielsweise die Leute, die die 1. Staffel von B5 animiert haben später bei DS9 mit Digitalanimationen all diese digitalen Massenkämpfe gestaltet, für die DS9 unter dem ST-Franchise berühmt (oder berüchtigt) ist. Das nachfolgende Animationsstudio war dann mindestens ebenso gut, und verbesserte auch kontinuierlich die Graphiken.

        Ausserdem rühmt sich die Serie, die erste Scifi-Serie zu sein, welches extensiven Gebrauch macht von CGI (oder zumindest habe ich es so in Erinnerung). Das mag wahr sein, oder vielleicht auch nicht.

        Was ich dir verraten kann, ist dass DS9 grosse Ähnlichkeiten mit B5 hat, was Story-Arcs anbelangt.

        Böse Zungen (darunter ich, zugegebenermassen) behaupten, dass das daran liegen mag, weil Straczinsky mit dem Drehbuch zu Babylon 5 eigentlich zu den Verantwortlichen vom ST-Franchise gingen (Paramount), und von dort abgelehnt wurde. Merkwürdigerweise kommen dann in der nachfolgenden ST-Serie Deep Space Nine viele Konzepte und, was wesentlich auffälliger ist, Namensähnlichkeiten auf, die auch im ursprünglichen alten B5-Drehbuch vorkamen. Aber man muss auch sagen, dass B5 und DS9 sich trotzdem in vielen Hinsichten unterscheiden.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
          Wie Mayan geschrieben hat, die SFX werden besser im Laufe der Zeit. Tatsächlich haben beispielsweise die Leute, die die 1. Staffel von B5 animiert haben später bei DS9 mit Digitalanimationen all diese digitalen Massenkämpfe gestaltet, für die DS9 unter dem ST-Franchise berühmt (oder berüchtigt) ist. Das nachfolgende Animationsstudio war dann mindestens ebenso gut, und verbesserte auch kontinuierlich die Graphiken.

          Ausserdem rühmt sich die Serie, die erste Scifi-Serie zu sein, welches extensiven Gebrauch macht von CGI (oder zumindest habe ich es so in Erinnerung). Das mag wahr sein, oder vielleicht auch nicht.

          Was ich dir verraten kann, ist dass DS9 grosse Ähnlichkeiten mit B5 hat, was Story-Arcs anbelangt.

          Böse Zungen (darunter ich, zugegebenermassen) behaupten, dass das daran liegen mag, weil Straczinsky mit dem Drehbuch zu Babylon 5 eigentlich zu den Verantwortlichen vom ST-Franchise gingen (Paramount), und von dort abgelehnt wurde. Merkwürdigerweise kommen dann in der nachfolgenden ST-Serie Deep Space Nine viele Konzepte und, was wesentlich auffälliger ist, Namensähnlichkeiten auf, die auch im ursprünglichen alten B5-Drehbuch vorkamen. Aber man muss auch sagen, dass B5 und DS9 sich trotzdem in vielen Hinsichten unterscheiden.
          kann ich nur unterschreiben..ist bischen zu zufällig.......^^ aber egal..besser gut kopiert als schlecht selbst gemacht^^ wenn du ds9 halbwegs mochtest, wirste von "original" begeistert sein^^
          >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

          Kommentar


          • #6
            Kein B5-Thread ohne DS9-Vergleiche, hm?

            Nun ja, aber der DS9-Vergleich ist schon angebracht, und hier in diesem Falle auch brauchbar, weil DS9 tatsächlich die einzige ST-Serie ist, die sich von ihrem Aufbau her mit B5 vergleichen lässt. Dich, John Clark, erwartet erneut eine Raumstation, und auch Charaktere, die ähnlich wie Dukat oder Garak zwischen Gut und Böse wandeln. Erneut gibt es (wie auch bei der Propheten-Story) mythische Elemente, allerdings wurden diese in B5 zumindest meiner Meinung nach besser umgesetzt.

            Was B5 von DS9 absetzt, ist die Durchdachtheit der Dinge. Bei DS9 hat man immer das Gefühl haben, sie würden hier und da mal Figuren ausprobieren, diese bei Belieben dann auch mal wieder einsetzen, den einen oder anderen Handlungspunkt hier und da mal in der einen oder anderen Folge wieder aufgreifen und fortsetzen, das Große Überthema dabei würde halt stets der Dominion-Krieg bleiben. Bei B5 ist es durchaus ähnlich, allerdings gibt es einen bestimmten Punkt, ab dem jede Folge einfach an die letzte anknüpft. Bei DS9 hast du in sich abgeschlossene Folgen, die lose verknüpft sind, bei B5 hast du teils in sich abgeschlossene Folgen, teils zusammengeführte Folgen, die stets alle auf das selbe hinauslaufen und wie Kapiteln in einem Buch gesehen werden können. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile, ich als B5-Fan finde das B5-System natürlich einen Ticken besser

            Die Effekte sind tatsächlich ein Kritikpunkt, der bei B5 immer fällt und stets fallen wird. Von der Idee her finde ich die Raumschlachten aber durchaus sehr gut und auch der ab und zu kritisierte eher "buntere" Weltraum ist vom Design her in meinen Augen ansprechend. Das Problem liegt eindeutig in der Ausführung, aber die bessert sich zumindest von Staffel zu Staffel und ist in Staffel 4 und 5 auch nicht schlechter als manche Andromeda-Optik aus neueren Zeiten. An die Massenschlachten von Ds9 wird sie aber gewiss nie herankommen, aber die sind nun mal auch das beste, was ich bisher im SF-Bereich gesehen habe
            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

            Für alle, die Mathe mögen

            Kommentar


            • #7
              Als erstes mal ein grosses Dankeschön für eure echt genialen Antworten!!

              Wisst ihr, wie gesagt, Effekte sind für mich nicht alles. Nur wirkte in der Pilotfolge alles ein wenig sehr "komisch" auf mich. Die Effekte wirkten wirklich in keinster Weise real und ich fand es schwer, dem Geschehen im Weltraum zu folgen. Lag aber evtl. daran, dass das Bild der DVD recht mies war. Total verwaschene Farben. Die ersten drei regulären Folgen hab ich jetzt durch. Und ich will noch nicht schreien vor Freude und in Begeisterungsstürme ausbrechen Aber das ganze fängt langsam aber sicher an mir zu gefallen.

              Der Vergleich mit DS9 kann und will ich gar nicht ziehen. DS9 ist meine liebste Trek-Serie. Die Charaktere gefielen mir, die Stories gefielen mir (Season 1 war harte Kost, Season 2 schon eine ordentliche Steigerung - und ab Season 3 gings dann so richtig los), sprich, ich fühlte mich "auf" DS9 absolut wohl.

              Mal schauen, ob ich noch zum totalen Babylonier werden kann.

              Eigentlich ist's von meiner TV-SciFi-Entwicklung her gesehen gut, dass Trek momentan nicht auf Sendung ist. Das Verlangen nach guter Sci-Fi war so gross, dass ich erst vor ein paar Wochen das neue BSG beendet hab (also Season 2... freu mich auf 3...) und nun Babylon... Mal schauen, wie ausgehungert ich sein werde, wenn es denn nach Babylon mal zu Stargate rübergeht.
              http://dompathug.blogspot.com/
              Das ist John Clark...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von John_Clark Beitrag anzeigen
                Als erstes mal ein grosses Dankeschön für eure echt genialen Antworten!!

                Wisst ihr, wie gesagt, Effekte sind für mich nicht alles. Nur wirkte in der Pilotfolge alles ein wenig sehr "komisch" auf mich. Die Effekte wirkten wirklich in keinster Weise real und ich fand es schwer, dem Geschehen im Weltraum zu folgen. Lag aber evtl. daran, dass das Bild der DVD recht mies war. Total verwaschene Farben. Die ersten drei regulären Folgen hab ich jetzt durch. Und ich will noch nicht schreien vor Freude und in Begeisterungsstürme ausbrechen Aber das ganze fängt langsam aber sicher an mir zu gefallen.
                der pilotfilm the gathering ist etwas seltsam.. finde ich..
                also in staffel 1 wird der grundstein für den rest gelegt.. ohne 1 verstehste den rest nicht wirklich
                ab 2 gehts dann rund^^
                >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                Kommentar


                • #9
                  der pilotfilm ist der letzte Sc***ß, sorry stimmt aber. Und ja, ich bin B5 Fan :-)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Vidmaster Beitrag anzeigen
                    der pilotfilm ist der letzte Sc***ß, sorry stimmt aber. Und ja, ich bin B5 Fan :-)
                    ein link zu deinem, äh eurem, B5-spiel wäre hier jetzt evtl angebracht^^

                    stimmt schon.. der ist müll..

                    ich frage mich bis heute, wie man jemand durch den anzug hindurch vegiften kann^^ und wie das bei kosh gehen soll^^
                    >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                    Kommentar


                    • #11

                      Spoiler
                      Früher kam da ja auch eine Hand raus, die sehr menschlich wirkte.
                      Heute wird es so erklärt (zumindest habe ich es so glaube ich mal gelesen, also kann ich mich durchaus irren), dass angeblich alles geplant war von Kosh, aber ich bezweifle das.
                      Zuletzt geändert von Makaan; 07.12.2008, 15:03. Grund: Hinweis durch Guy de Lusignan

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
                        Früher kam da ja auch eine Hand raus, die sehr menschlich wirkte.
                        Heute wird es so erklärt (zumindest habe ich es so glaube ich mal gelesen, also kann ich mich durchaus irren), dass angeblich alles geplant war von Kosh, aber ich bezweifle das.
                        stooooooooooooooooooooooooooop^^ wir sollen doch nicht zuviel verraten^^
                        sonst fängt hier ne seriendebatte an und der jung hat dann keien lust mehr weil er alles weiß^^
                        >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                        Kommentar


                        • #13

                          Spoiler
                          Früher kam da ja auch eine Hand raus, die sehr menschlich wirkte.

                          In meinem Pilotfilm tut es das immer noch. Gibt übrigens auch ne recht praktikable, wenn auch vermutlich nicht zu hundert Prozent überzeugende Erklärung dafür. Einfach mal im Thread zu dem eh "müll" etwas lesen.
                          Zuletzt geändert von Reginald Barclay; 07.12.2008, 20:21.
                          http://www.youtube.com/watch?v=Yle-vAgTJWQ&NR=1
                          Grundeinkommen muss man denken können... http://www.youtube.com/watch?v=rTtVHPKt_Gs
                          http://www.youtube.com/watch?v=PO7D7n68CYw ...dann dauert es nicht mehr lang.
                          Karotten und Menschenbilder: http://www.youtube.com/watch?v=yufIH32Chu4

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von John_Clark Beitrag anzeigen
                            Was ich nun von euch will : Macht mir bitte den Mund noch ein wenig wässriger.
                            Mach dir keine Sorgen, es wird Krieg, Verschwörung, Liebe, Hass, Tod, Esoterik, Philosophie usw. geben. Da ist eigentlich für jeden was dabei :ugly:

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von John_Clark Beitrag anzeigen
                              Der Vergleich mit DS9 kann und will ich gar nicht ziehen. DS9 ist meine liebste Trek-Serie. Die Charaktere gefielen mir, die Stories gefielen mir (Season 1 war harte Kost, Season 2 schon eine ordentliche Steigerung - und ab Season 3 gings dann so richtig los), sprich, ich fühlte mich "auf" DS9 absolut wohl.
                              Freu dich. Season 1 ist naja harte Kost würde ich zwar nicht sagen, aber verglichen mit dem Rest eher langweilig. Wobei sich die Geister scheiden ob Season 1 vor 5 oder erst nach 5 eingeordnet werden sollte.^^
                              In Season 2 geht es schon los. Nimmt in 3 noch mehr Fahrt auf und hällt dieses Tempo in Season 4. Mit 5 kommt man wieder zu nem Season 1 nahem Level.

                              Ein nennenswerter Unterschied ist, dass in Season 1 bereits Dinge eingeführt werden oder angedeutet werden welche später noch eine große Rolle spielen werden. Man merkt es meistens erst, wenn man Season 1 zum zweiten Mal sieht. In Season 5 wiederrum merkt man eigentlich recht deutlich, wie dort bereits für SpinOffs die Vorarbeit geleistet wurde... leider bekam Crusade ja nicht die Chance sich zu bewähren, aber das ist eine andere Geschichte.^^

                              Zitat von Guy de Lusignan Beitrag anzeigen
                              ein link zu deinem, äh eurem, B5-spiel wäre hier jetzt evtl angebracht^^
                              http://www.hard-light.net/forums/ind...c,51780.0.html
                              Wenn man gegen Fanatiker kämpft, erreicht man damit nur, sie noch fanatischer zu machen, als sie zu Beginn waren. -Jacen Solo

                              Die Wahrheit ist manchmal schwer zu glauben. Daher haben ignorante Geister nicht selten Schwierigkeiten damit. -Obi Wan Kenobi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X