Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Babylon 5 für EAW-FOC

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Babylon 5 für EAW-FOC

    Hallo …

    Es gibt eine Modifikation für das Spiel : Star Wars Empire at War - Force of Corruption .
    Das Ganze ist auf Deutsch , zwar noch nicht ganz fertig aber schon sehr weit fortgeschritten .
    “Lange Rede kurzer Sinn” … hier ist der Link …Babylon 5 at War " Shadow War" (Deutsch) mod for Star Wars: Empire at War: Forces of Corruption - Mod DB

    MFG st-39120

  • #2
    Klingt doch mal recht interessant. Wenn sie fertig ist, werd ich sie mir saugen.

    Weißt du übrigens auch was über die B5-Mod für Sins of a Solar Empire?

    P.S. Willkommen im Scifi-Forum!
    Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

    Kommentar


    • #3
      Nein tut mir leit , über “ Sins “ weiß ich nichts , Babylon 5 at War kann man nebenbei gesagt schon spielen , man sollte sich durch das “Beta” im Nahmen nicht Täuschen lassen .

      MFG st-39120

      Kommentar


      • #4
        Bin schon am Saugen, auch wenn das mit web&walk 5 Stunden dauert. Das einzige B5-Spiel das ich sonst zocken kann ist The Babylon Project. Und da kann man nur Starfurys fliegen und keine Dickpötte.
        Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

        Kommentar


        • #5
          Ja der Server von Moddb ist echt ... , Lahm ... , wenn es zu lange dauert versuch es später noch mal ...meist geht es dann schneller .

          MFG st-39120

          Kommentar


          • #6
            Und bei mir sachter von vornerein das er den DL Link net findet...seltsame Sache das.

            Kommentar


            • #7
              Ja , kann sein das die “ Firewall” die Werbung blockiert . Oben über dem “ Nicht gefunden “ ist der link zum runterladen , bei mir ist das nämlich auch .

              Kommentar


              • #8
                Ahhh vielen Dank dir!

                Kommentar


                • #9
                  Soooodele, kleines zwischenfazit von mir. Für eine Beta schaut das schon recht ordentlich aus. Schöne Texturen, die Planeten haben insgesamt nette beschreibungen und die Modelle gefallen mir auch ganz gut.

                  Da es noch eine Beta ist darf ich auch ein paar kritische Worte loswerden hoffe ich. An den Strahlwaffen musst du noch arbeiten, die schauen noch ein wenig künstlich aus. Beim Rest sage ich noch nix, ist ja noch die Beta 1.0 Version, ich denke die Sounds werdet ihr im laufe eurer Arbeit noch ändern hm?

                  Nicht böse sein über die Kritik, denn nu kommt das Wort des Lobes. Wundervolle Arbeit bisher, kanns kaum erwarten bis ihr euer erstes Update raus bringt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Warum sollte ich Böse sein ? Ein paar Kritische Worte sagen immerhin mehr aus als die Leute die sich das ganze Runterladen , doch keinen Ton von sich geben … sind ja nun doch einige hundert gewesen aber wir höheren nichts , seltsam .. Aber egal . Das mit den Strahlen Waffen in EAW - FOC ist ein Problem , da das ursprüngliche Spiel so was eigentlich nicht unterstützt , aber so bleiben wird es in der Zukunft wahrscheinlich nicht . Die Sounds aus Star Wars wollen wir noch ersetzen , vor allem die Sprach Protokolle Passen überhaupt nicht da rein , na ja mit der Musik ist das wohl eine Geschmacks frage . Ist ja erst ne Beta , „abwarten und Tee trinken“

                    MFG st-39120

                    Kommentar


                    • #11
                      Och gegen die Mucke von Christopher Franke hab ich ganz und garnix einzuwenden, sehr passend.

                      Was mir aber aufgefallen ist. Die EA greift mich als Armee des Lichts agressiv von allen möglichen Seiten an mit den größten Kampfschiffen die sie haben, wärend ich auf der anderen Seite die Centauri locker mit ein paar Narnkreuzern verhaue nach Strich und Faden. Da stimmts noch nicht ganz mit der Gegner KI glaub ich.

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Centauri hatten wir “ entschärft “ da sie immer bei den Test alles wie eine Dampfwalze Überrannt hatten , “war vielleicht einig zu viel des guten” . Nebenbei gesagt ist es sehr unterschiedlich wie sich die KI in den ersten 15 runden verhält , manchmal passiert nichts und dann wieder das Gegenteil . Ich hatte es auch schon das mich die Ki 20 runden lang ignoriert hatte und sich mit er anderen KI Kloppte .
                        Noch eine Kleinigkeit … da die Armee des Lichtes die meisten Planeten am Anfang hat , haben die es auch am einfachsten .

                        Im nässten Patch werden wir die Ki insgesamt Aggressiver gestalten und Finanziell besser ausrüsten und dann sind auch die Stationen Babylon 4 , 5 und 6 als Stufe 4 und 5 Sternbasen bei der EA und der Armee des lichtes dabei und die centauri bekommen eine Neue stufe 5 Basis . Das Patch wird in den nässten Tagen erscheinen . Die KI wird richtig Übel werden .

                        MFG st-39120

                        Kommentar


                        • #13
                          Das freut mich, muss allerdings sagen das ich erst einmal auf leicht gestellt habe und selbst da ist die EA schon ganz schön knackig, etwas entäuscht bin ich von den Schattenkrabben, ein wenig zu einfach zu zerstören, insbesondere wenn man richtig dicke Pötte ala die Alten hat.

                          Dann wäre es bestimmt auch interessant mal zu versuchen, ob man mit jeder Fraktion mit etwas weniger Welten startet udn die dazugehörigen halt erobern muss. Ist für die Kampagnenübersicht am Anfang vielleicht etwas zuträglicher, kein muss aber vielleicht eine Idee. Kann man ja zwei Karten machen. Eine so wie ihr sie habt und eine mit nem kleinen Start.

                          Desweiteren, schaut euch noch mal die Texte der Planetenbeschreibungen an, da ist hier und da der eine oder andere Rechtschreibfehler drinne, auch nicht gravierend schaut aber schöner aus glaub ich.

                          Edit. Auch die Beschreibung von Mollari ist ein wenig umständlich...

                          Zitat: "Er gelangt immer wieder in Situationen zu gelangen"... hrrrrrm hört sich holprig an.


                          .
                          EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                          Jolly schrieb nach 1 Stunde, 6 Minuten und 36 Sekunden:

                          Noch ne kleinigkeit, ihr habt die Planetenbeschreibung von Beta Durani und Vreetan vertauscht. Müßt ihr mal schauen, also von Vreetan auf jedenfall, die EA Kolonie ist GLAUBE ich Beta Durani.

                          Desweiteren, die Dilgar wurden kurz nach dem Krieg durch eine Supernova ausgelöscht und nicht durch die Vorlonen.
                          Zuletzt geändert von Jolly; 10.09.2009, 16:53. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                          Kommentar


                          • #14
                            Also …

                            Schatten Kampfkrabbe ist im nässten Patch stärker als jetzt und die anderen Uralten auch . Da die Sternen Basen und deren Verstärkung verbessert wurden müsste man nun sein Gebiet auch besser verteidigen können . Wenn man die Armee des Lichts auswählt hat man zwar durch die vielen Planeten viel Geld aber ebnend auch ein riesiges Gebiet was man verteidigen Muss .

                            Die Zerstörer der Vorlonen sind nicht so teuer , aber effektiver als die meisten anderen Schiffe dieser Klasse . Zusammen mit anderen Schiffen der Narn oder Minbari sollten sie eine große Hilfe sein .

                            Die EA hat am Anfang nicht viele Planeten auf dehnen sie was bauen kann und die Armee des lichtes sind die ex Rebellen , überfall doch mit einigen Panzern deren Planeten und zerstöre dort ihre Mienen . Ohne Geld tut sich bei dehnen irgend wann nichts mehr .

                            Bei den texten sind sogar noch mehr Fehler drin die mir bekannt sind . Aber bis zur Final Version dürften sie dann zum größten teil weg sein .

                            Solange das spiel nicht abstürzt bin ich zufrieden .

                            MFG st-39120

                            Kommentar


                            • #15
                              Nöpes, läuft absolut flüssig und überlebt sogar Taskswitches unter Vista64, was nicht gerade standart ist bei Vista

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X