Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ivanovas Geschichte in Season 5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ivanovas Geschichte in Season 5

    Hallo liebe Forenmitglieder,

    nachdem ich mir Season 4 mal wieder zu Gemüte geführt habe und dann unweigerlich zu dem Punkt kam, an dem Ivanova zum Captain ernannt wird und die Serie verlässt, interessiert mich nun, ob jemand weiß, wie es ursprünglich mit ihrem Charakter weitergehen sollte.

    Ich weiß, dass sie eigentlich Lochleys Rolle als Stationscaptain haben sollte. Aber bedeutet das, dass alles, was Lochley in Season 5 so tut, ursprünglich Ivanova getan hätte ? Das kann ich mir nicht so Recht vorstellen. Außerdem sollte es ja auch statt "The Very Long Night Of Londo Mollari" mal eine Folge mit dem Titel "The Very Long Night Of Susan Ivanonva" geben, deren geplanten Inhalt ich aber nirgendwo im Netz finden konnte.

    Weiß also jemand näheres ?
    Fear is temporary, regrets are forever.


  • #2
    Zitat von Maritimus Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass sie eigentlich Lochleys Rolle als Stationscaptain haben sollte. Aber bedeutet das, dass alles, was Lochley in Season 5 so tut, ursprünglich Ivanova getan hätte ?
    Ich glaube nicht, dass sie plötzlich zur Ex-Frau von Sheridan geworden wäre


    Sorry. Im Ernst: So weit ich weiß, sollte Ivanova eine sehr viel größere Rolle im Telepathenarc bekommen als Lochley sie hatte, was ja auch sehr naheliegend ist. Es war wohl auch geplant, ihr Teile von Lytas Handlung zu geben, insbesondere in Bezug auf Byron. Das Ganze, mit ihrem Hintergrund und unter Zugabe von Bester, wäre mit ziemlicher Sicherheit interessanter geworden als es in der realen S5 war. (Quellen sind der Lurker, die Skriptbücher und/oder rastb5m - das kann ich gerade nicht prüfen.)

    Es gibt übrigens auch zwei Canon-Kurzgeschichten, die (teils deutlich) nach S4 spielen und in denen Ivanova nochmal auftaucht.
    B5-Musikvideo gefällig?
    Oder auch BSG?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Mayan Beitrag anzeigen
      Es gibt übrigens auch zwei Canon-Kurzgeschichten, die (teils deutlich) nach S4 spielen und in denen Ivanova nochmal auftaucht.
      Von einer habe ich schonmal gehört (die sich um Marcus und einen Ivanova-Klon dreht), aber was ist die andere ?
      Fear is temporary, regrets are forever.

      Kommentar


      • #4
        Was mich generell auch mal interessieren würde, wäre eigentlich, wie die Staffeln überhaupt mal ausgesehen hätten, wenn es DIE GANZEN Wechsel (angefangen bei Sinclair) gar nicht gegeben hätte.
        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

        Für alle, die Mathe mögen

        Kommentar


        • #5
          Soweit ich weiss, sollte Ivanova Captain der Station werden. Sie hätte sich weiter Vorwürfe wegen Marcus gemacht, in ihrer Trauer jedoch etwas mit Byron - der sie an ihn erinnert - angefangen (Byron und Lyta hätten dann eher ein brüderliches Verhältnis gehabt).

          Kommentar


          • #6
            Als Talia Winters weg war, hatte Ivanova doch in einem Selbstgespräch gesagt, dass sie viel für Talia empfand. Also mehr als Freudschaft, es hat sich eher nach Homosexualität angehört.

            Das fand ich ziemlich an den Haaren herbeigezogen, da sich Ivanova doch nicht für Frauen interessierte, jedenfalls kam das bei mir so rüber.

            Aber vielleicht hab ich mir das alles auch nur eingebildet.

            Doch ich glaube nicht, dass sie, wenn Talia und Susan geblieben wären, so eine Beziehung näher aufgegriffen hätten.
            Der nächste bitte!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Maritimus Beitrag anzeigen
              Von einer habe ich schonmal gehört [...], aber was ist die andere ?
              Hidden Agendas, spielt Anfang der 5. Staffel.


              Zitat von Julian Bashir Beitrag anzeigen
              Als Talia Winters weg war, hatte Ivanova doch in einem Selbstgespräch gesagt, dass sie viel für Talia empfand. Also mehr als Freudschaft, es hat sich eher nach Homosexualität angehört.
              Es soll auch Bisexuelle geben. Und sie hat mit Delenn gesprochen.

              Das fand ich ziemlich an den Haaren herbeigezogen, da sich Ivanova doch nicht für Frauen interessierte, jedenfalls kam das bei mir so rüber.
              Wenigstens in der letzten Talia-Folge kann man durchaus Hinweise sehen, die "an den Haaren herbeigezogen" zumindest zur Übertreibung machen.

              Doch ich glaube nicht, dass sie, wenn Talia und Susan geblieben wären, so eine Beziehung näher aufgegriffen hätten.
              Laut JMS wäre genau das passiert.
              B5-Musikvideo gefällig?
              Oder auch BSG?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Mayan Beitrag anzeigen
                Hidden Agendas, spielt Anfang der 5. Staffel.
                Kannst du ein paar mehr Details geben (z.b. eine Inhaltsangabe) oder mir sagen, wo ich die Story finden kann ?
                Fear is temporary, regrets are forever.

                Kommentar


                • #9
                  Naja, hab Babylon 5 vor 4 Jahren gesehn, das Gedächtnis lässt doch sehr nach, jedenfalls bei mir...
                  Der nächste bitte!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X