Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[004] Ein unheimlicher Fund - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [004] Ein unheimlicher Fund - Episodenbewertung

    Dr. Bejamin Franklin erhält Besuch von seinem ehemaligen Professor Dr. Vance Hendricks. Zusammen mit seinem Assistenten Nelson hat Hendricks bei einer Ausgrabung Bauteile einer organischen Technologie gefunden. Die Entdeckung könnte für alle Beteiligten großen Ruhm bedeuten, doch Dr. Franklin hat Bedenken. Sein Professor will die neue Technologie an die meistbietende Firma auf der Erde verkaufen, um weitere Forschungen finanzieren zu können. Während er und der Doktor weiterforschen, übt das Material eine sonderbare Wirkung auf Nelson aus. Seine Verwandlung geht soweit, daß er auf Dr. Franklin schießt, als dieser das Medlab für weitere Untersuchungen betritt. Franklin wird verletzt, und Garibaldi macht sich auf die Suche nach Nelson. Weitere Forschungen ergeben, daß Nelson sich schrittweise selbst in eine organische Waffe verwandelt hat, die auf ihrem Heimatplaneten Icara alle Bewohner getötet hat und nun auch alles Leben auf der Station bedroht. Nur durch Commander Sinclairs Einsatz, der Waffe ihren Völkermord bewußt zu machen, kann sie schließlich aufgehalten werden.
    2
    ****** eine der besten Babylon 5-Folgen aller Zeiten!
    1.16%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Babylon 5 ausmacht!
    12.79%
    11
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    25.58%
    22
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    24.42%
    21
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    27.91%
    24
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Babylon 5 unwürdig!
    8.14%
    7
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

  • #2
    Auch keine schlechte Folge. Am Anfang denkt man, das wird so eine wissenschaftliche Folge wo man am Ende noch was sensationelles entdeckt. Aber mit der Verwandlung von Nelson in diese Waffe wurde es doch recht spannend. Die Effekte sind da übrigens nicht schlecht.
    Was mich etwas verwundert ist, das der Höhepunkt der Folge irgendwie schon nach 30 Minuten ist und danach geht es ruhiger zu. Naja was solls.
    Interessant fand ich auch noch am Ende, das die Artefakte der Forschungseinrichtung für Biowaffen überstellt werden und das gleich nachdem Ivanova meinte, die Menschen würden das augrund der Vergangenheit nicht tun. Nun ja offensichtlich tun sie es ja doch ...

    4 Sterne.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Wie viele der frühen Folgen eine Folge die in erster Linie für sich stehen bleibt. Was man aber keineswegs als Kritik sehen darf, da solche Folgen 98 % einer herkömmlichen SF-Serie ausmachen !

      Die Story ist jedenfalls ganz OK, wenn auch nicht arg innovativ. Es kommt schon etwas Spannung auf:

      Deshalb 4 Sterne
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Öhm .. ich wollt der Folge eigentlich auch 4 Sterne geben, jetzt sinds 5 geworden .. .. egal.

        Ich fand die Folge auch ziemlich gut. Die Kampfmaschine hat mich irgendwie an Doom III erinnert, fragt mich nicht warum. Und wie ich in dem DVD Set-Thread schon erwähnte. Ich hab mir mal die Mühe gemacht und dort ein paar Szenen sowohl in englisch als auch in deutsch angeschaut .. die deutsche Synchro ist ja teilweise sooo schlecht. Die übersetzen teilweise einfach falsch oder lassen Wörter weg, ersetzen sie. Im englischen klingt es teilweise recht dramatisch, was da abgeht, im deutschen isses einfach nur noch lächerlich.

        Aber ansonsten, gute Folge. Wobei sich Sinclair vielleicht etwas zu leichtfertig in Gefahr begeben hat. Man isses halt von Star Trek gewöhnt, das Riker dann dem Captain untersagt, sich auf ein solches Risiko einzulassen ..

        WarpJunkie

        Kommentar


        • #5
          naja Geribaldi war ja nicht garde glücklich darüber am ende
          ganz solide folge 4 sterne
          Kurdy: All right now, you're gonna do this calm like we planned, right?
          Jeremiah: Yeah, calm's my middle name.
          Kurdy: Too bad your last name is "Before-The-Storm".

          Kommentar


          • #6
            Eine gute und vor allem spannende Episode, auch wenn sie eigentlich etwas vorhersehbar ist an manchen stellen. Die "Waffe" sieht wirklich richtig unheimlich aus... erinnerte mich ein wenig an einen der Unas aus Star Gate

            Jeff muss sich wirklich nicht vor Fernseh-Interviews fürchten.... er kann das besser als gewisse amerikanische Politiker dieser Tage
            Is that a Daewoo?

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von DocBashir


              Jeff muss sich wirklich nicht vor Fernseh-Interviews fürchten.... er kann das besser als gewisse amerikanische Politiker dieser Tage
              Die Dame war aber wirklich sehr aufdringlich. Ich an Sinclairs Stelle hätte sie sofort von der Station gejagt.
              Als ich die Folge gestern abend mal wieder angeschaut habe kam mir der Gedanke an die Nazis. Die perfekte Rasse welche andere Rassen vernichtet hat. Und Sinclair sprach dann auch noch von Schwarzen und weißen. So hat man in der Folge unterschwellig das Thema Rassenhass behandelt, was mir damals irgendwie gar nicht so aufgefallen ist.
              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

              Kommentar


              • #8
                Eine sehr spannende Folge, in der zum ersten Mal Doc Franklin eine größere Rolle spielte.
                Interessante Bezüge zur Historie einer außerirdischen Rasse.
                Und das Final war auch recht actionreich inszeniert.

                4*
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Eine gute Folge. Franklin wird näher beleuchtet. Man glaut sogar kurz, dass er das Angebot des Professors annehmen wird. Die Waffe ist interessant. Gute Action.
                  4 Sterne

                  Kommentar


                  • #10
                    4*
                    Es dauerte nich lange, bis eigentlich klar wurde, was im weiteren verlauf der Handlung passieren würde allerdings hat mich das ende doch etwas überrascht, das Sinclair die Lage retten würde war irgendwie klar aber das am ende im grunde der "perfekte Krieger" wieder so einfach zum menschen wurde überrascht mich etwas.
                    Banana?


                    Zugriff verweigert
                    - Treffen der Generationen 2012
                    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                    Kommentar


                    • #11
                      Auch hier 4 Sterne

                      Man erfährt viel über Dr. Franklins Charakter und durch das Finden der Maschiene wird ein Element in die Story gebracht, das später auch noch zwei (?) Mal eine entscheidene Rolle spielt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Alles in allem fand ich diese Folge nicht ganz so gut, im Vergleich mit den übrigen Folgen. Daher "nur" 3 Punkte.

                        Soran: Dein Kommentar ist zwar schon 2 jahre her, aber ich sage trotzdem noch was dazu :
                        Sinclair konnte die "Dame" nicht von der Station jagen, weil die PR-Arbteilung der EerthForce den Termin bestärigt hat und er wird wohl seine Befehle siesbezüglich bekommen haben...
                        "Politik hat nichts mit Intelligenz zu tun" - Londo Mollari
                        En Taro Adun!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich fand die Folge auch ganz OK, halt typisch für eine erste Staffel ner Serie. Wie "die Waffe" dann besiegt wurde fand ich zwar ein bisschen leicht, aber was solls. Bemerkenswert fand ich auch, dass das Bio-Material am Ende an die Bio-Waffen Forschung übergeben wurde. Vielleicht taucht sie ja wiedermal auf.
                          Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                          die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                          das geht aber auch so

                          Kommentar


                          • #14
                            Diese Folge ist gruselig, - gruselig schlecht.

                            Das ist für mich nicht Babylon 5.

                            Kann nur 1 Stern vergeben.

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja, die Folge war nicht wirklich B5. Hatte eher etwas von Stargate. Aber dennoch hatte es auch seine Schmankerl.

                              Organische Maschinen und dann auch noch die Fehlprogrammierung von organischen Kampfmaschinen... das hatte schon was. Aber leider war es das dann auch schon mit den tollen Ideen. Ok, dass die Regierung nachher noch die Materialien eingesammelt hat, gab dem ganzen einen realistischen B5-Charme.

                              Ich geb diesmal nur: 3 Sterne

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X