Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BSG in German?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BSG in German?

    Bei BSG könnte sich die Synchronisation zwar verwüstend auswirken (Starbuck auf deutsch... nicht dass ich das wirklich wissen will ), aber interessieren würd's mich schon, ob der deutsche Normalschauer diese wunderbare Serie auch mal zu sehen bekommen wird. Gibt's dazu schon irgendwelche Infos?

  • #2
    Also zumindest die Synchro der Mini-Serie ist echt erstklassig. Wenn die Serie genau so ist, dann gibt es nichts auszusetzen.

    Über einen Sendetermin für Deutschland weiß ich aber leider nichts.
    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

    Kommentar


    • #3
      Ich weiss aus Erfahrung, wenn man schonmal eine Serie seit ihren Start auf Englisch geschaut hat, möchte man nie wieder von dem abrücken.
      Über die Deutsche Synchro kann ich daher nicht viel sagen aber ich hab da einige Ausschnitte gehört. Klang nich grad sehr berrauschend.
      Das ich erkenne, was die Welt im innersten zusammenhält

      Kommentar


      • #4
        Für mich hat es was, die Serie in beiden Sprachen zu kennen. Ich bin der englischen Sprache soweit mächtig, dass dem Inhalt im groben folgen kann, aber Feinheiten leicht verpasse.
        In Bezug auf Feinheiten geht bei Star Trek TNG geht nichts über einen Picard, der mit Hut und Trenchcoat auf die Brücke kommt und "kick it" - anstatt "Drücken sie drauf" sagt.
        Bei Enterprise kommt das "Pinky" der Andorianer im englischen einfach abfälliger und damit authentischer rüber.
        Manchmal ist es ja auch extrem schwer Humor zu übersetzen.
        Während Deutsche zum Bsp. oft wissen, das "Kraut" Deutscher bedeutet, weiß ein Engländer meistens mit "Island-monkey" nichts anzufangen. (Übrigens: Beides ist Slang aus dem 2. Weltkrieg oder früher und beides ist abwertend gemeint)
        Aber ich denke da kommt es auf das vorhandene Englisch an. Laut Pisa haben wir ja schon Probleme mit dem Deutsch!

        CU,
        Desert
        Live long an prosper!

        Kommentar


        • #5
          @desert007
          Das sehe ich im Grunde wie du. Englisch verstehe ich zwar sehr gut, aber ich bin bestimmt kein Purist. DS9 habe ich zum Teil auf englisch, zum Teil auf deutsch gesehen und den Übergang von einer Sprache zur anderen empfand ich nicht als Problem. Mir haben die meisten Folgen unabhängig von der Sprache gefallen. Bei BSG könnte man trotzdem Bedenken haben, denn mit zwei Dingen hat eine nur mittelmäßige Synchro Probleme: Humor und Slang. Humor ist nun nicht das zentrale Thema bei BSG , aber die Sprache ist mitunter doch ziemlich umgangssprachlich (um es mal so zu formulieren), zum Beispiel bei Starbuck und Saul Tigh. Wenn hier die Übersetzung nicht wirklich gut ist, ist das, was übrigbleibt, einfach nur noch prollig und stumpf. Und das triffts ja nicht wirklich.
          Es wäre nicht das erste Mal, dass die Synchro einen Film versaut (bestes Beispiel, aber das nur am Rande, sind die Austin Powers Filme. Auf deutsch sind sie unerträglich, auf englisch genial).
          Aber das ist natürlich theoretisches Gerede. Wenn die Serie irgendwann mal auf deutsch läuft, werden wir es sehen (und ich schau mir dann wahrscheinlich die 2.Staffel auf Englisch an )

          Kommentar


          • #6
            Man kann die deutsche Synchro schon sehen bzw hören... die iniserie gibts es schliesslich schon in D-Land auf DVD. Die Synchro ist ziemlich gelungen. Hoffentlich werden die gleichen Stimmen auch für die Serie benutzt.
            Hat einer vielleicht Kontakte zu den Synchronstudios ?
            So say we all

            Kommentar


            • #7
              Auf Premiere läuft demnächst immerhin die Miniserie

              Auf eine Email hin aber hat man mir mitgeteilt, dass eine Ausstrahlung der regulären Serie im Moment nicht geplant ist
              "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
              "
              Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Serenity
                Auf Premiere läuft demnächst immerhin die Miniserie

                Auf eine Email hin aber hat man mir mitgeteilt, dass eine Ausstrahlung der regulären Serie im Moment nicht geplant ist
                interessant. weißt du den termin zur Ausstrahlung der Miniserie?
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  14. April auf einem der Filmkanäle

                  Ich nehme an am nächsten Tag läuft der zweite Teil
                  "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                  "
                  Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe BSG (NEW) gestern abend auf Premiere 3 gesehen
                    und bin wirklich beeindruckt.

                    Am meisten haben mir die komplexen Charaktere gefallen
                    und das man Actionszenen nur da eingesetzt hat wo es auch wirklich notwendig war.
                    Auch fand ich die realistischen Weltraumkämpfe super.

                    Was mir weniger gefallen hat war die Trommelmusik,
                    das Aussehen dieser neuen Galactica (die alte war besser) und das Starbuck nun eine Frau ist, was leider nicht so gut rüberkommt. Als Mann war Starbuck einfach besser.
                    Auch bin ich etwas entäuscht, daß man den Plan,
                    keine Geräusche im Weltraum zu bringen aufgegeben hat.
                    Die Triebwerke, den Doppler Effekt bei Vorbeiflug Szenen und das Kanonenfeuer hört man nämlich trotzdem,
                    auch wenn es recht leise und unauffällig ist.


                    Aber ansonsten war es wirklich super, was Lust nach mehr Folgen macht.


                    Stargate, Space2063 und Co sind nämlich irgendwie alle gleich.
                    Und Enterprise habe ich schon mehrfach gesehen, auch wenn's gut ist.

                    Battlestar Galactica bringt meiner Meinung nach auf jedenfall richtig frischen Wind in das Science Fiction Genre.
                    Oder anders gesag, ist das eine neue Science Fiction Serien Gattung für sich.

                    Ich kann es auf jedenfall nur jedem empfehlen.
                    Unbedingt anschauen!
                    Zuletzt geändert von Cordess; 17.04.2005, 08:32.
                    Ein paar praktische Links:
                    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                    Aktuelles Satellitenbild
                    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Cordess
                      Was mir weniger gefallen hat war die Trommelmusik
                      Mich hat das nicht gestört, aber die Serie benutzt ist dies nicht so oft, und hat darüber hinaus ein extrem breites Musik-Repertoire.

                      Auf http://www.bearmccreary.com/ kannst du dir einige Sachen des Komponisten anhören. Von den Videos solltest du aber die Finger lassen.
                      Zu empfehlen wären "Wander my Friends" aus The Hand of God und "The Shape of Things to Come" aus Kobol's Last Gleaming

                      das Starbuck nun eine Frau ist, was leider nicht so gut rüberkommt. Als Mann war Starbuck einfach besser.
                      Warte bis du die Serie gesehen hast. Im Gegensatz zur Mini entwickelt sich Starbuck schnell zu einem sehr komplexen Charakter, wodurch Oberflächlichkeiten wie ihr Geschlecht in den Hintergrund treten

                      Die Triebwerke, den Doppler Effekt bei Vorbeiflug Szenen und das Kanonenfeuer hört man nämlich trotzdem, auch wenn es recht leise und unauffällig ist.
                      In den meisten Fällen sind es aber nur die eigenen Geräusche, die man in dem fokusierten Schiff hören würde (auch wenn sich die Kamera außerhalb befindet). Daher auch gedämpft.
                      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                      "
                      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Serenity
                        Mich hat das nicht gestört, aber die Serie benutzt ist dies nicht so oft, und hat darüber hinaus ein extrem breites Musik-Repertoire.

                        Auf http://www.bearmccreary.com/ kannst du dir einige Sachen des Komponisten anhören. Von den Videos solltest du aber die Finger lassen.
                        Zu empfehlen wären "Wander my Friends" aus The Hand of God und "The Shape of Things to Come" aus Kobol's Last Gleaming
                        Danke für den Link.
                        Also gut fand ich "Destroy the Olympic Carrier" und "Bloodshed".
                        "The Shape of Things to Come" ging so, den Rest habe ich nicht gefunden und die anderen Lieder auf dieser Seite zu Battlestar fand ich nicht so gut.

                        "Bloodshed" würde mir von allen als Titelmusik auf jedenfall am besten gefallen.
                        Dieses Lied drückt nämlich am besten die Leere des Weltraums aus und die Hoffnungslose Situation in der sich die Menschen befinden.


                        Warte bis du die Serie gesehen hast. Im Gegensatz zur Mini entwickelt sich Starbuck schnell zu einem sehr komplexen Charakter, wodurch Oberflächlichkeiten wie ihr Geschlecht in den Hintergrund treten
                        Ok, wenn das so ist, dann warte ich mal ab.
                        Vielleicht waren meine Schlüsse etwas voreilig.


                        In den meisten Fällen sind es aber nur die eigenen Geräusche, die man in dem fokusierten Schiff hören würde (auch wenn sich die Kamera außerhalb befindet). Daher auch gedämpft.
                        Ok, das wäre noch ganz akzeptabel, aber den Doppler Shift Effekt hätte man wirklich besser weglassen sollen.
                        Auf Explosionen habe ich jetzt nicht geachtet,hört man die,
                        als eine Nuke auf der Galactica einschlug?
                        Ein paar praktische Links:
                        In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                        Aktuelles Satellitenbild
                        Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                        Kommentar


                        • #13
                          Auf Explosionen habe ich jetzt nicht geachtet,hört man die,
                          als eine Nuke auf der Galactica einschlug?
                          Soweit ich weiss nur als gedämpfter dumpfer Schlag in der Szene als man die Druckwelle im inneren der Galactica sieht (Szene wo die Leute auf dem Flugdeck von der Erschütterung hinfallen)
                          So say we all

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi
                            um mal auf das eigentliche Thema des Threads zurückzukommen: Sind schon neue Info's bezüglich eines deutschen Free-TV Termins bekannt? Und was ist eigentlich an den Gerüchten drangewesen das RTL II die rechte an BSG erworben hat? Kann es sein, dass man die alte Serie meinte die ja seid kurzem auf dem Sender läuft ?

                            Kommentar


                            • #15
                              Sind wohl nur Gerüchte

                              Ich hatte per EMail angefragt und klar gemacht, dass es ein Remake gibt, aber man hat mit den Austrahlungsterminen der Orginal-Serie geantwortet
                              Nach einer leicht unfreundlichen Antwort meinerseits habe ich nichts mehr gehört.
                              Inkompetenz³

                              Vielleicht kapieren die es ja wenn sie von genug Leuten belästigt werden
                              "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                              "
                              Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X