Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Starbuck am Ende von "Kobol's Last Gleaming - Part 2" [SPOILER]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starbuck am Ende von "Kobol's Last Gleaming - Part 2" [SPOILER]

    Wieso hatte Starbuck am Schluss eine Art Zusammenbruch? Sie will Boomer erschießen und wird von Helo daran gehindert.
    Dann sackt sie am Pfeiler zusammen und bricht in Tränen aus

    Das wird wahrscheinlich in der 2. Staffel erklärt, aber für mich ist es jetzt noch etwas unverständlich
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

  • #2
    Ron Moore sprach das im Podcast zur Folge sogar an

    Nachdem Starbuck so viel durchgemacht hat (findet heraus, dass Adama sie belügt/die Sache mit Lee/klaute den Raider/Kampf mit Six/ und jetzt merkt sie noch, dass eine ihrer besten Freundinnen ein Cylon ist), bricht sie jetzt zusammen. "Jeder Mensch hat eine Grenze, was er einstecken kann..." (nicht ganz O-Ton Moore)

    BTW gehört das nicht eigentlich in den Thread zur entsprechenden Folge?
    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
    "Life... you can't make this crap up."

    Kommentar


    • #3
      Ich dachte, dass es dort vielleicht übersehen wird. Außerdem ist in diesem Forum sowieso nicht viel los

      Ich habe den Podcast nur nebenbei angehört, ohne die Folge abzuspielen. Dadurch habe ich das wahrscheinlich überhört
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Starbuck kommt sich ganz einfach vor als hätte sie einen Geist gesehen....
        So say we all

        Kommentar


        • #5
          Starbuck ist in eine grausame Realität hinein aufgewacht. "Welcome to the real world!"
          HOFFNUNG ist alles!

          Kommentar


          • #6
            Allerdings stellt sich die Frage warum weder Helo noch Schmollmund sich gegenseitig für Zylonen hielten. Grund genug hätten sie nach diesen Ereignissen eigentlich dafür.
            Zuletzt geändert von spidy1980; 20.06.2005, 21:27.

            Kommentar


            • #7
              Hey, wer weiß. vielleicht kommt das ja noch
              Ich würde mal sagen, Starbucks Reaktion auf Sharon war deutlich genug. Außerdem hat sie kurz davor mit Six um Apolls Pfeil gekämpft und die Zylonin dabei getötet (bzw. deren aktuellen Körper...)
              "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
              "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
              "Life... you can't make this crap up."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Mainboand
                Hey, wer weiß. vielleicht kommt das ja noch
                Ich würde mal sagen, Starbucks Reaktion auf Sharon war deutlich genug. Außerdem hat sie kurz davor mit Six um Apolls Pfeil gekämpft und die Zylonin dabei getötet (bzw. deren aktuellen Körper...)
                Naja...aber Boomer hat auch einmal Six und einmal ne andere Boomer getötet. Trotzdem ist sie Helo's Gefangene. Und auch Boomer will Apollo's Pfeil (nein nicht den von Lee )

                Kommentar


                • #9
                  Na gut, es hätte genauso gut ne Scharade sein können. Aber wie gesagt, die Szene endete mit Starbucks Nervenzusammenbruch, wenige Sekunden nachdem sie Sharon sieht. Es wäre ja immernoch möglich, dass ihr Misstrauen in der nächsten Folge anschlägt...
                  "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
                  "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
                  "Life... you can't make this crap up."

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist natürlich gut möglich. Die nächste Folge soll ja direkt ein paar Minuten nach dem Ende von KLG II einsetzen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X