Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BSG im dt. FREE-TV

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BSG im dt. FREE-TV

    ich hab mich hier mal durchgefuchst, und dabei festgestellt, dass hier offensichtlich noch niemand von der Free-TV austrahlung weiß...
    Also gut:

    Battlestar Galactica ist in der RTL2-Programmplanung für 2006 enthalten.
    Es soll immer mittwochs um 2015h ausgestrahlt werden.
    Die Serie startet, wenn die aktuelle Staffel von Stargate-SG1 und anschließend die zweite Staffel von SGA durchgelaufen sind.
    Rechnet euch aus, wann das der Fall sein wird.

  • #2
    Ähm Sorry, aber das mit RTL2 ist eigentlich schon bekannt.................einige meinten: Lieber RTL2 als SAT1
    Hab mal ein paar Threads durchgeschaut und...................und...................habs nicht mehr gefunden

    Kommentar


    • #3
      Zitat von holger
      Rechnet euch aus, wann das der Fall sein wird.
      Manche habens ja nicht so mit dem Rechnen, daher noch ein bisschen genauer hier.

      Danach soll Galactica vom 27. September bis 27. Dezember 2006 auf RTL2 laufen.

      Aber begeistert bin ich davon nicht. Die Free-TV-Premiere findet dann 2 Jahre nach der Erstaustrahlung von Season 1 in England und 3 Jahre nach der Premiere der Miniserie in den USA statt.

      Und wenn RTL2 dass so weitermacht, erst Stargate, dann Atlantis, dann Galactica zu zeigen, dann läuft bei uns das Ende von Season 2 nicht vor 2008! RTL2 könnte zumindest mal darüber nachdenken, zwei der drei Serien am gleichen Abend hintereinander zu zeigen, anstatt ständig alte Stargate Folgen zu wiederholen.

      Kommentar


      • #4
        Ist mir schon bekannt (und wurde wie gesagt auch erwähnt) aber für mich vollkommen uninteressant

        - viel, viel zu spät. In den USA wird dann die 3. Staffel in die Winterpause gehen
        - Werbung
        - kein Zweikanal-Ton
        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
        "
        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

        Kommentar


        • #5
          Das mit der Zeitverzögerung ist schon echt krass ( war bei StarTrek aber nicht anders ) .......................der einzige, also wirklich der einzige Grund für mich Premiere zu abonieren wäre, wenn sie Serien wie zb. BSG zeitgleich mit USA oder UK ausstrahlen würden . Auf deutsche Übersetzung kann ich ganz gut verzichten.

          Kommentar


          • #6
            Ich werde mir Galactica nicht auf RTL2 Ansehen!!!
            Das ist ein echter Schweinesender der eine so Gute Serie garnicht Verdient hat oder sollte Ich sagen wir haben RTL2 nicht Verdient?!

            Ich hab gestern aus Langeweile mal bei SG1 reingesehen.
            Die Serie finde Ich Super aber auf RTL2 ist das doch ein schlechter Scherz.
            Dort werden Folgen Geschnitten und mit Werbe Einblendungen während der laufenden Folge Versaut!
            Und das bei einer Free TV Prämiere !!!
            Die Spinnen doch!

            Nein Galactica hat sowas nicht Verdient!
            www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

            Kommentar


            • #7
              Sowas finde ich desöfteren auch unzumutbar. "Holen sich sich jetzt den Stargate Klingelton bla bla". Wollen die das ganze lächerlich machen ?

              Hauptsache die Zuschauer gucken die Werbung, egal wie stark die Atmosphäre der Serie dadurch gestört wird.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von sven1310
                Ich werde mir Galactica nicht auf RTL2 Ansehen!!!
                Das ist ein echter Schweinesender der eine so Gute Serie garnicht Verdient hat oder sollte Ich sagen wir haben RTL2 nicht Verdient?!

                Ich hab gestern aus Langeweile mal bei SG1 reingesehen.
                Die Serie finde Ich Super aber auf RTL2 ist das doch ein schlechter Scherz.
                Dort werden Folgen Geschnitten und mit Werbe Einblendungen während der laufenden Folge Versaut!
                Und das bei einer Free TV Prämiere !!!
                Die Spinnen doch!

                Nein Galactica hat sowas nicht Verdient!
                Ja und glaubst du das is auf anderen Privatsendern anders?
                Bei Pro7 gibts solche einblendungen während einer laufenden Serie genauso.
                Das ist nunmal Privatfernsehen! Und da ist kein Sender besser als der andere!

                Zitat von DeepBlue
                Sowas finde ich desöfteren auch unzumutbar. "Holen sich sich jetzt den Stargate Klingelton bla bla". Wollen die das ganze lächerlich machen ?

                Hauptsache die Zuschauer gucken die Werbung, egal wie stark die Atmosphäre der Serie dadurch gestört wird.
                Was beschwerst du dich eigentlich?
                Die Atmosphäre ist doch schon in dem Moment zerstört wo mans überhaupt im Privatfernsehen, also mit irgendeiner Art von Werbung/Unterbrechung sieht.
                Ausserdem wieso sollten die Zuschauer Werbung schaun wenn während der laufenden Folge eine Klingelton Werbung unten eingestrahlt wird?
                Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                Kommentar


                • #9
                  RTL2 ist schon etwas unverschämter

                  Ich habe schon gehört, dass sie manchmal noch wenige Minuten vor dem Ende einen Werbeblock bringen.
                  Oder nimm 24. Dort gibt es extra Punkte für Werbung (immer wenn die Uhr eingeblendet wird). Aber halten tut man sich nicht daran. Das wäre vielleicht bei einem anderen Sender besser
                  "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                  "
                  Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Serenity
                    Oder nimm 24. Dort gibt es extra Punkte für Werbung (immer wenn die Uhr eingeblendet wird). Aber halten tut man sich nicht daran.
                    Das liegt daran, daß im US-Fernsehen andere Richtlinien für die Häufigkeit und Dauer der Werbeunterbrechungen gelten als in Deutschland. (Vorausgesetzt, es gibt in den USA überhaupt Regeln dafür, in Deutschland ist auch das bis ins kleinste Detail geregelt )

                    Kommentar


                    • #11
                      Was beschwerst du dich eigentlich?
                      Die Atmosphäre ist doch schon in dem Moment zerstört wo mans überhaupt im Privatfernsehen, also mit irgendeiner Art von Werbung/Unterbrechung sieht.
                      Ja. Aber leider habe ich kaum Alternativen. PayTV bekomm ich nicht (eltern), auch wenn ich das bezahlen würde.
                      Deswegen kaufe ich mir sehr oft auch die DvD-Boxen, weil es mir damit reicht.
                      Aber sich was mal im TV anzugucken geht wirklich an die Schmerzgrenze . Vor allem weil keine Besserung zu sehen ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Stormking
                        Das liegt daran, daß im US-Fernsehen andere Richtlinien für die Häufigkeit und Dauer der Werbeunterbrechungen gelten als in Deutschland. (Vorausgesetzt, es gibt in den USA überhaupt Regeln dafür, in Deutschland ist auch das bis ins kleinste Detail geregelt )
                        In den USA wird einfach jedes Mal ein Werbebreak gesetzt, wenn das Bild kurz auf schwarz blendet und wieder zurück. Das lässt sich ganz leicht beobachten. Dort werden die Werbebreaks quasi bei der Produktion der Serie schon berücksichtigt und die Episoden passend geschnitten.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Nicht nur geschnitten, sondern schon so geschrieben. Zumindest bei Serien die nicht im PayTV laufen.
                          Es gibt die Standard Struktur mit 5 Akten. Die Pausen nennt man dann auch entsprechend "act breaks". So gibt es öfters kleine Cliffhanger kurz vor der Werbung
                          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                          "
                          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von helo
                            Danach soll Galactica vom 27. September bis 27. Dezember 2006 auf RTL2 laufen.
                            Aber begeistert bin ich davon nicht.
                            Wieso nur muss man an allem etwas schlechtes finden? Hauptsache es läuft dann überhaupt einmal! Hätte auch noch auf Jahre in den Schränken der Sender verschwinden können.
                            Sind genug gute Serien seit langer Zeit nicht mehr im Free-TV gelaufen... B5, SAAB, SeaQuest 1. Staffel .... das halbe Nostalgieforum redet von alten Serien die häufiger laufen könnten... umso besser, wenn SF noch mal den Weg nach D findet! Also lieber drauf FREUEN.

                            Die Free-TV-Premiere findet dann 2 Jahre nach der Erstaustrahlung von Season 1 in England und 3 Jahre nach der Premiere der Miniserie in den USA statt.
                            Ja und?
                            Als ob das so selten wäre.

                            Und wenn RTL2 dass so weitermacht, erst Stargate, dann Atlantis, dann Galactica zu zeigen, dann läuft bei uns das Ende von Season 2 nicht vor 2008! RTL2 könnte zumindest mal darüber nachdenken, zwei der drei Serien am gleichen Abend hintereinander zu zeigen, anstatt ständig alte Stargate Folgen zu wiederholen.
                            Solange die SG Folgen noch quote machen, wird man das sicher nicht unterlassen...
                            und es ist eben billiger Zeit SO zu füllen statt neue Serien zu kaufen. Wiederholungen kosten wesentlich weniger...
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Sternengucker
                              Wieso nur muss man an allem etwas schlechtes finden?
                              Wer findet das denn schlecht? Ich habe nur gesagt, dass ich nicht begeistert bin, und das auch nur wegen der langen Verzögerung.
                              Zitat von Sternengucker
                              Ja und?
                              Als ob das so selten wäre.
                              Merkwürdigerweise geht es aber auch schneller. Ein Beispiel:
                              Die Galactica Miniserie wurde Anfang Dezember 2003 auf dem US Sci-Fi-Channel erstmals ausgestrahlt. Die deutsche DVD gab es dann im Dezember 2004 zu kaufen (sehr gut!), Premiere strahlte sie dann im Frühjahr 2005 aus. Im Free-TV bisher Fehlanzeige.

                              Und jetzt ein Alternativ-Beispiel:
                              Im Dezember 2004 lief auf dem Sci-Fi-Channel die Fantasy-Miniserie "Legend of Earthsea". Am 20. und 21.01.2005(!) lief diese Miniserie bereits auf ProSieben. Also keine 2 Monate nach der Erstaustrahlung in den USA. Komisch, oder?

                              Und ich fang jetzt erst gar nicht an darüber zu reden, welche der beiden Miniserien die bessere war...
                              Zitat von Sternengucker
                              Solange die SG Folgen noch quote machen, wird man das sicher nicht unterlassen...
                              und es ist eben billiger Zeit SO zu füllen statt neue Serien zu kaufen. Wiederholungen kosten wesentlich weniger...
                              Ich bin nicht der RTL2 Programmchef. Ich weise nur auf das Problem hin, dass sich die Verzögerung bei Austrahlung neuer Seasons vergrößert, wenn man bei dieser Austrahlungsreihenfolge bleibt. Stargate SG1, Stargate Atlantis und Galactica laufen in den USA am gleichen Abend direkt hintereinander. Und dieses Jahr hat jede der drei Serien 20 Episoden pro Season. Das bedeutet bei wöchentlicher Ausstrahlung braucht man 60 Wochen, um je eine Season aller drei Serien auszustrahlen und das ist mehr als ein Jahr üblicherweise hat.

                              Wenn also nach diesem Muster vorgegangen wird, dann wird es fast ein Jahr oder mehr dauern bis die 2. Season von Galactica ausgestrahlt wird. Und wer will schon ein Jahr auf die Auflösung des Season 1 Cliffhangers warten?

                              Würde man etwa beide Stargates am selben Abend (oder in der selben Woche) zeigen, dann hätte man zumindest die Möglichkeit alle 3 Serien innerhalb eines Jahres zu zeigen und dann nach maximal einem halben Jahr Pause die nächsten Seasons zu bringen.

                              Und um es noch mal klar zu stellen: Ich finde es toll, dass Galactica in deutsch und im Free-TV zu sehen sein wird! Ich finde es nur bedauerlich, dass wir unnötig so lange darauf warten müssen.
                              Zuletzt geändert von helo; 15.10.2005, 12:17.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X