Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neu: Season 2 deleted scenes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • neu: Season 2 deleted scenes

    http://www.scifi.com/battlestar/episodes/season02/201/


    Zum Teil 4-6 Stück pro Episode

    Sind ein paar gute Szenen dabei wie eine Konfrontation zwischen Cally und Tyrol in Flight of the Phoenix
    Zuletzt geändert von Serenity; 22.11.2005, 00:31.
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

  • #2
    Vielen Dank für diesen Hinweis.

    Die Szenen sind in der Tat sehr sehenswert, zumal sie die Hintergründe der einzelnen Charaktäre nochmal richtig beleuchten. Des Weiteren zeigt dies, dass BG sehr einfach von der Storyarc auf die einzelne Charakterentwicklung rüberschalten kann. Die Anzahl der Episoden ist einfach sehr gering, wobei man dabei auch zugeben muss, dass sich "Lückenbüßerfolgen" nicht so leicht reinschleichen können.
    No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

    Kommentar


    • #3
      weiß jmd wie man sich diese qt streams ohne qt pro speichern kann?
      Sooner of later, the day comes when you can't hide from the thing's that you've done, anymore

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Lt. Vic Derenga
        weiß jmd wie man sich diese qt streams ohne qt pro speichern kann?
        Also ich mach das immer folgendermaßen:
        - Link der Deleted Scene anklicken, damit sich das Fenster öffnet.
        - Im Fenster klicke ich dann außerhalb des Quicktime-Bereichs mit rechter Maustaste und wähle aus dem Kontextmenü "Seitenquelltext anzeigen".
        - Da steht dann irgendwo der relative Link zum mov-File, irgenwas wie /battlestar/.../name.mov
        - davor gehört dann noch www.scifi.com und man hat einen Link mit dem man einen Downloadmanager füttern kann. Ich nehme für sowas immer den Downloadmanager GetRight.

        Ist ein bisschen viel rumgeklicke, sowie viel cut&paste, aber am Ende hat man die mov-Files auf seiner Festplatte.

        Kommentar


        • #5
          @Helo....ah ja, na dann werd ich das wohl mal irgendwie ausprobieren.

          @Serenity....Danke für den Link.
          >>> Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten. <<<
          http://www.burg-kurzweyl.de.vu

          Kommentar


          • #6
            Zitat von helo
            Also ich mach das immer folgendermaßen:
            - Link der Deleted Scene anklicken, damit sich das Fenster öffnet.
            - Im Fenster klicke ich dann außerhalb des Quicktime-Bereichs mit rechter Maustaste und wähle aus dem Kontextmenü "Seitenquelltext anzeigen".
            - Da steht dann irgendwo der relative Link zum mov-File, irgenwas wie /battlestar/.../name.mov
            - davor gehört dann noch www.scifi.com und man hat einen Link mit dem man einen Downloadmanager füttern kann. Ich nehme für sowas immer den Downloadmanager GetRight.

            Ist ein bisschen viel rumgeklicke, sowie viel cut&paste, aber am Ende hat man die mov-Files auf seiner Festplatte.
            thx - ich habs eben auch so rausgefummelt.

            Helo, du bist ein echter Helo.

            Die Szene sind einfach nur geil.
            Sooner of later, the day comes when you can't hide from the thing's that you've done, anymore

            Kommentar


            • #7
              Hm lädt bei mir aber nur mit 20 kb/s... Sowohl beim Steamen als auch beim Downloaden...

              Kommentar


              • #8
                ok, mal was zu den Szenen selbst:
                Also die Rückblenden in Tighs und Adamas Vergangenheit sind gut, aber wären die Szenen so in "Scattered" und "Valley of Darkness" drin gewesen, dann wäre das Erzähltempo in beiden Folgen wohl quälend verlangsamt worden. Die kurzen Flashbacks die Tigh in "Scattered" hatte waren wesentlich effektiver. Außerdem fällt bei den langen Szenen zu sehr ins Auge, dass beide Schauspieler eigentlich zu alt für die Zeit sind in der die Rückblenden spielen, da hilft auch der Schnauzer bei Edward James Olmos und die Perücke bei Michael Hogan nicht.

                Dann zwei böse Albtraumszenen, eine für Roslin und eine für Starbuck. Allerdings frage mich wo das hätte hinführen sollen. Gerade bei Roslin, die davon träumt das Billy sie umbringen will...

                Auch noch sehr interessant war, dass Adama den Deleted Scenes nach Baltar eindeutig mißtraut. Die Abfuhr die er Baltar erteilt als dieser ihn nach seiner Genesung begrüßt sprach schon Bände, aber wie er Baltar übergeht, als es darum den Virus aus "Flight of the Phoenix" zu beseitigen war schon heftig. Wären diesen Szenen in die Folgen kommen, dann müsste man sich echt fragen, ob Baltars Tage auf der Galactica nicht gezählt sind.

                Fies das es keine Deleted Scenes zu "Pegasus" gab. Die Langfassung der Episode sollte besser richtig gut sein...

                Kommentar


                • #9
                  [QUOTE=helo]

                  Dann zwei böse Albtraumszenen, eine für Roslin und eine für Starbuck. Allerdings frage mich wo das hätte hinführen sollen. Gerade bei Roslin, die davon träumt das Billy sie umbringen will...
                  QUOTE]


                  Variante 1: Roslin fürchtet insgeheim, das gleiche Schicksal zu erleiden wie Adama -> Boomer/Billy

                  Variante 2: ich persönlich halte Billy für einen Cylon - vll. ein guter....
                  Sooner of later, the day comes when you can't hide from the thing's that you've done, anymore

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Lt. Vic Derenga
                    Variante 1: Roslin fürchtet insgeheim, das gleiche Schicksal zu erleiden wie Adama -> Boomer/Billy
                    Ich dachte dabei mehr daran, dass Billy für Roslin eine echte Vertrauensperson ist und er für sie sehr wichtig ist. Das wird zum Beispiel sehr schön an Lauras Reaktion in "Home" deutlich als sie sich wiedersehen. Jene Szene wäre nicht plausibel gewesen, wenn die andere Szene mit Lauras Albtraum in der Serie vorgekommen wäre.
                    Zitat von Lt. Vic Derenga
                    Variante 2: ich persönlich halte Billy für einen Cylon - vll. ein guter....
                    Hehe, ich denke Ron Moore hat es sehr gut verstanden eine regelrechte Cylonen-Paranoia zu erzeugen. Manche sehen wirklich überall Cylonen. Nur würde eine Entlarvung Billys als Cylone total aus heiterem Himmel kommen. Hat der arme überhaupt irgendetwas getan, was einen solchen Verdacht rechtfertigt?

                    Noch was zu einer Deleted Scene:
                    In einer der Deleted Scenes sieht man wie Adama, Tyrol und Billy das Grab von Elosha finden. Aber wer hat Elosha begraben? In der Episode in der Elosha ums Leben kam sah es so aus als wäre die Gruppe sofort weitergezogen ohne die Toten zu bestatten (es kamen auch noch einige von Zareks Leuten ums Leben, trotzdem sieht man in der Deleted Scene nur ein Grab).

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich fand die "Entschuldigungsszene" für Home, Part 2 nett.
                      Wie Billy da Roslin am Schluss so nebenbei fragt ob sie denkt, dass er mal präsident wird. Auch Karas Frage zu Lee und Adama sr., ob das die Gruppe für reumütige Befehlsverweigerer sei war lustig.

                      Zu Roslins Traum: Sie denkt ja dass er mal Präsident wird. Sind vielleicht unterbewusste Ängste davor, die diesen Traum ausgelöst haben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von helo
                        Aber wer hat Elosha begraben? In der Episode in der Elosha ums Leben kam sah es so aus als wäre die Gruppe sofort weitergezogen ohne die Toten zu bestatten.
                        Da es eine Deleted Scene ist und damit nicht zum Canon gehört, kann man davon ausgehen, dass man sich wohl sehr früh für das Herausschneiden der Szene entschieden und deshalb gar nicht eine Begräbnis-Szene gedreht hat, sondern man hat die Gruppe gleich weitergehen lassen. Wäre für mich die plausibelste Erklärung.

                        Kommentar


                        • #13
                          Das wird auch im Audio Kommentar erwähnt. Ursprünglich war geplant, dass sie Roslin und co. sie begraben
                          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                          "
                          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                          Kommentar


                          • #14
                            [QUOTE=helo]Hehe, ich denke Ron Moore hat es sehr gut verstanden eine regelrechte Cylonen-Paranoia zu erzeugen. Manche sehen wirklich überall Cylonen. Nur würde eine Entlarvung Billys als Cylone total aus heiterem Himmel kommen. Hat der arme überhaupt irgendetwas getan, was einen solchen Verdacht rechtfertigt?QUOTE]

                            Stop Stop Stop...

                            Dabei geht es nicht um Paranoia - ich sehe das eher im dramaturgischen Zusammenhang.
                            Würde es in der Serie vorkommen, würde ich aufstehen und sagen paßt.
                            Verdächtig hat er sich in keinster Weise gemacht... es ist eher so eine Gefühlssache.
                            Wie bei einer Symphonie; du kennst die nächsten Themen nicht, aber wenn sie erklingen fühlt es sich richtig an.

                            12 Modelle...

                            Moore hat BSG ja nicht als bloße Schwarzweißmalerei angelegt. Wie auch immer die nächsten Staffeln verlaufen, ganz klar ist, daß am Ende von BSG
                            der Frieden zwischen Mensch und Cylone steht. Wer hier Hoffnungen auf eine Waffenstrotzende Erde hegt, an deren Spitze der mächtige Kampfstern Galactica steht, wird sicherlich arg enttäuscht werden.

                            Ich glaube nicht daran, daß alle 12 Modelle den Menschen stur nach dem Leben trachten - da sind so viele Facetten. Six und die Liebe zu Baltar, Boomer, der Chief und Helo... aber sie eint eine gewisse Zerissenheit.

                            Billy hingegen vll. das Modell des Cylonen, der diese Zerissenheit hinter sich gelassen hat. Humanitys Child das ohne Zwist nach Hause zurückgekehrt ist.

                            Ob Billy von dem Angriff wußte, ob er weiß, was ist, das sind andere Felder, aber würde ich als Autor dem Serienziel näher kommen wollen. würde ich mit Billy diesen Baustein setzen.
                            Sooner of later, the day comes when you can't hide from the thing's that you've done, anymore

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Serenity
                              Das wird auch im Audio Kommentar erwähnt. Ursprünglich war geplant, dass sie Roslin und co. sie begraben
                              Ich hab gerade noch mal in den Podcast reingehört. Ron Moore erzählt dort, dass die Szene in der Adama, Tyrol und Billy Eloshas Grab finden relativ früh geschnitten wurde, weil die Folge sonst zu lang geworden wäre. Erst viel später fiel Moore auf, dass die Szene einen Kontinuitätsfehler verursacht hätte wäre sie in der Folge verblieben, da die Gruppe in "Home, Part 1" weitergegangen ist ohne die Toten zu begraben. Moore witzelt in dem Podcast sogar noch, dass die einzige Erklärung gewesen wäre, Elosha wäre von den Cylonen bestattet worden.

                              @Lt. Vic Derenga: Mal sehen was Ron Moore noch mit Billy vorhat. Laut den letzten beiden Videoblogs wird 2.15 "Sacrifice" eine ganz große Episode für Billy. Ich hab da so eine Vermutung was da Großes auf Billy zukommt, aber vielleicht täusche ich mich auch und er wird als Cylone entlarvt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X