Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sometimes you have to roll the hard six

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sometimes you have to roll the hard six

    Seit diese Redensart, die gelegentlich von Commander Adama benutzt wird, in Galactica zum ersten Mal erwähnt wurde, habe ich mich gefragt, wo der Ursprung für die Redensart liegt.

    Ich hätte auf irgend einen Bezug in der Kampffliegerei getippt (Six als Sechs Uhr Position, also genau hinter einem, roll als ein Flugmanöver, hard als etwas sehr schwierieges...), allerdings habe ich gerade eine Erklärung im Galactica Board auf IMDb.com gefunden, die die Redensart anscheinend vollständig erklärt.

    Hier die Erklärung für alle, die es auch noch interessiert:
    It's from the popular Casino game (C_r_a_p_s) that is played by rolling two dice. There are 5 ways to roll a 6

    1-5
    2-4
    3-3
    4-2
    5-1

    There is only 1 "hard" way. That's 3-3. Since there are 36 possible outcomes when you roll the dice, getting the hard six is a 1/32 chance. If you do bet that and get it though, it's quite a high pay off.

    The Hard 6 (and 8) are the hardest "hard" bets to make, since there's only one way to roll a 2 and it's hard, and 4 ways to roll a 4 or 10, one of them hard.

    Experienced c.r.a.p.s players will use the "hard" bets as either a big gamble or a hedge against a situation where they are betting against a positive outcome for the shooter.

    In other words, it's a very hard thing to do, but if you can get it, it will save your ass when plan A fails.
    Kurz auf deutsch:
    Die Redensart stammt aus einem Casinospiel, das mit zwei Würfeln gespielt wird. Es gibt 5 Arten wie man mit zwei Würfeln die Gesamtaugenzahl Sechs erreichen kann. Die "schwierige" Sechs ist die bei der man mit beiden Würfeln eine Drei würfelt. Die Wahrscheinlichkeit für die anderen vier Arten ist höher, da es dort jeweils 2 Arten gibt auf die Summe Sechs zu kommen, daher sind diese Sechsen leichter als die "hard" Six.

  • #2
    Ich wusste, dass es vom Craps spielen kommt

    Die genaue Erklärung hatte ich aber wieder vergessen
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      Die Assoziation mit dem Werfen eines Würfels als Metapher für Risiko, hab ich schon beim ersten Mal gemacht.
      Dass es allerdings direkt ein Fachbegriff für craps ist, wusste ich nicht. Interessant.

      Kommentar


      • #4
        Also sind die Kolonisten auch alte Zocker... Gab's da ne Art Vegas Kolonie? Daraus könnte man ne ganz neue Theorie für den Cylonenangriff starten. Ein Casino der Vegas Kolonie wurde von Agenten der Cylonen betrieben, sagen wir mal einem, der noch nicht enttarnt wurde. Ein hohes Regierungsmitglied der Menschen hat sich beim Craps spielen um Kopf und Kragen gewürfelt. Doch anstatt zu bezahlen hat er seine Bodyguards auf den armen (anderen) Agenten-Kartengeber gehetzt und ihn der Falschspielerei bezichtigt... Und wie das halt in Casinos halt so gehandhabt wird, folgt dass Echo der zutiefst beleidigten Cylonen in Form eines Massenangriffs auf die Menschheit, um solche Situationen in ihren Casinos in Zukunft zu vermeiden...

        Wäre doch auch mal ne plausible Erklärung oder???

        Kommentar


        • #5
          Falls man jemals den Casino Planeten besucht muss man sich keine Sorgen machen
          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
          "
          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

          Kommentar

          Lädt...
          X