Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erde

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erde

    hat jemand von euch eine ahnung in welche folge ( oder wie lange es dauert) bis die galactica die erde findet? oder handelt die serie nur vom weg dort hin?

  • #2
    Das ist noch nicht so bekannt

    Es wäre klüger das solange wie möglich hinauszuzögern, da es auf dem Weg dort hin erst mal genug Stories gibt.
    Von mir aus bis zum Ende der Serie und dann kann man für die Auflösung eine echte Überraschung einbauen
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      In Season 2 gibt es die ersten Hinweise auf die Position der Erde. Aber ich würde nicht damit rechnen, dass die Galactica die Erde in absehbarer Zeit erreicht. Ich würde noch nicht mal so weit gehen und behaupten die Serie handelt vom Weg dort hin. Durchaus denkbar das die Kolonisten irgendwann realisieren, dass es nicht in ihrem besten Interesse ist zur Erde zu fliegen (und etwa die Cylonen dort hin zu führen).

      Kommentar


      • #4
        Bin neugierig auf welchen technischen Entwicklungstand sich die Erde dann
        befinde. Ich meine wenn sie uns z.B. heute finden würden, wären wir wohl
        keine große Hilfe.
        Glaube eher das das den Kolonisten egal ist, oder würdest du gern den
        Heldentod sterben.
        Das Universum gibt dir nicht was du dir wünscht,
        sondern das was du verdienst.

        Kommentar


        • #5
          Wenn die Erde überhaupt noch bewohnt ist
          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
          "
          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Interaudio
            Bin neugierig auf welchen technischen Entwicklungstand sich die Erde dann befinde. Ich meine wenn sie uns z.B. heute finden würden, wären wir wohl keine große Hilfe.
            Letztens hat Edward James Olmos (Commander Adama) in einem Interview mal folgendes zum Serienende gesagt (scherzhaft natürlich ):
            Q: How do you think BSG will end some day?
            EJO: They should find Earth. When they land, they'll be happy they found it. They'll walk off the ship and they'll get nuked. One of the commandos will turn to President Bush and say, "The aliens have been defeated."


            Allerdings könnte ich mir persönlich gut vorstellen, dass wenn sie die Erde erreichen, diese aus unserer Sicht in einer weit entfernten Zukunft liegt. Und da wäre dann praktisch alles möglich: Entweder ist die Erde ein potentieller starker Verbündeter (oder Feind, falls immer noch die Bush-Dynastie regiert) mit Raumschiffen und Waffen auf hohem Niveau oder die Erde hat sich schon vor langer Zeit in eine unbewohnbare Einöde verwandelt.
            Zitat von Interaudio
            Glaube eher das das den Kolonisten egal ist, oder würdest du gern den Heldentod sterben.
            Wie ich schon sagte, es könnte sein, dass es für die Kolonisten in ihrem besten Interesse liegt nicht zur Erde zu fliegen bzw. in der Nähe der 12 Kolonien zu bleiben. Auf jeden Fall bin ich sicher, dass die Serie das Potential hat um locker mindensten fünf Seasons voll zu kriegen. Von dem Standpunkt aus müssen sie gar nicht so schnell die Erde finden.

            Kommentar


            • #7
              Würde das auch in die Länge ziehen weil die Reise selber doch Kern der Handlung ist. Und man das, je nach weiteren Erfolg, beliebig in die Länge ziehen kann.

              Böse Überraschung wäre doch wenn sie zur Erde kommen und die Menschen dabei erwischen wie sie die ersten T-800 Modelle zusammenschustern.

              Terminators vs. Zylons - wir töten die Menschen, nein wir!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Skymarshall
                Würde das auch in die Länge ziehen weil die Reise selber doch Kern der Handlung ist. Und man das, je nach weiteren Erfolg, beliebig in die Länge ziehen kann.

                Böse Überraschung wäre doch wenn sie zur Erde kommen und die Menschen dabei erwischen wie sie die ersten T-800 Modelle zusammenschustern.

                Terminators vs. Zylons - wir töten die Menschen, nein wir!
                Das wär ja ein böses Crossover *gg

                ala Alien vs. Predator...... nö danke....

                Alles sollte gern im jeweilig eigenem Universum bleiben.

                mfg
                Die gefundenen Rechtschreibfehler dürfen behalten werden, auch dienen sie zur allgemeinen Erheiterung.

                Kommentar


                • #9
                  Ich könnte mir vorstellen, daß die Erde das größte Problem aus der sicht des Produzenten ist - einmal erreicht, ist die Serie quasi zuende, man kann dann nicht mehr so eben eine Staffel dranhängen.

                  Andererseits schibt man die Entdeckung der Erde immer vor sich her und die Sender haben plötzlich keine Lust mehr die Serie weiter zu finanzieren ( ist ja nun leider auch schon des öfteren vorgekommen ) bleibt die Serie irgendwie unvollendet - ich hoffe aber mal die lösen das irgendwie zu aller zufriedenheit

                  Auber auf die Reaktion der Erdlinge bin ich auch schon gespannt - ( die Bush Variante würde ja leider zu uns ganz gut passen ... )

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie gesagt steht die Suche nach der Erde nicht unbedingt im Vordergrund der Serie.
                    Am Anfang beruft sich Adama da nur auf eine alte Legende um den Leuten Hoffnung zu geben

                    Man könnte theoretisch auch damit aufhören, dass man genug von der Suche hat und einen anderen Planeten findet den man besiedeln kann
                    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                    "
                    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Serenity
                      Wie gesagt steht die Suche nach der Erde nicht unbedingt im Vordergrund der Serie.
                      Am Anfang beruft sich Adama da nur auf eine alte Legende um den Leuten Hoffnung zu geben

                      Man könnte theoretisch auch damit aufhören, dass man genug von der Suche hat und einen anderen Planeten findet den man besiedeln kann
                      Och nö - ich möchte schon daß sie die Erde finden - und ihr blaues Wunder erleben ...

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von MRM
                        Och nö - ich möchte schon daß sie die Erde finden - und ihr blaues Wunder erleben ...
                        Nun...dann müssten sie wohl hier bei mir in Dresden landen. *g*

                        Blaues Wunder:

                        Kommentar


                        • #13
                          Adama wird wohl die Erde finden müßen, denn mit einem Kampfstern allein wird
                          er den Rest seines Volkes kaum schützen können, sind ja nur 50.000.

                          Würde mich interessieren ob es noch kleinere Kolonien der 12 gegeben hat.
                          Das Universum gibt dir nicht was du dir wünscht,
                          sondern das was du verdienst.

                          Kommentar


                          • #14
                            Krass............. echt krass, das Blau

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Interaudio
                              Adama wird wohl die Erde finden müßen, denn mit einem Kampfstern allein wird
                              er den Rest seines Volkes kaum schützen können, sind ja nur 50.000.

                              Würde mich interessieren ob es noch kleinere Kolonien der 12 gegeben hat.
                              naja - zum einen glaubt er ja selbst nicht daß es sie gibt, deswegen wird er den Zwang wohl so nicht sehen.

                              Zum anderen - wären wir den für die eine große Hilfe, wenn er eine Erde im heutigen Entwicklungsstand vorfindet ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X