Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein Gedanke zu den Zielen der Zylonen *Spoiler*

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein Gedanke zu den Zielen der Zylonen *Spoiler*

    Hi,
    hab mir mal meine Gedanken über das Kind von Sharon und Helo gemacht...


    *Achtung..jetzt kommt evt. ein SPOILER*
    In der alten Galactica Serie gab es doch dieses Kind, so ne Art Orakel. Könnte es nicht sein, das sich dieses Kind zu dieser Person hin entwickelt. Irgendjemand hat ja schon mal geschrieben, das die Zylonen nicht so lange brauchen um groß zu werden. Also könnte es theoretisch schon mitte/ende 3 Staffel soweit sein

    Tja...das war so mein Gedankengang....

  • #2
    Argh!!! Bitte schnellstens den Threadtitel ändern!!!

    Kommentar


    • #3
      Ich bin mir nicht mehr so sicher ob eine Schwangerschaft bei den Cylonen wirklich so schnell geht. Am Ende hat es doch 8 oder 9 Monate gedauert, da man die Zeit ziemlich beschleunigt hat.

      Der einzige Anhaltspunkt ist, dass Sharon sehr früh gewusst hat, dass sie schwanger ist und sich erbrochen hat. Aber das könnte sich auf die erwachsenen Cylonen beschränken und weißt nicht unbedingt auf ein beschleunigtes Wachstum hin.
      Oder vielleicht geht es nur am Anfang etwas schneller und normalisiert sich dann
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Cybered
        In der alten Galactica Serie gab es doch dieses Kind, so ne Art Orakel.
        Oohh nein!!! Dieses Wunderkind namens Dr. Zee hat doch nur genervt!

        Kommentar


        • #5
          Ich halte es da wie EJO mit "bumpy Aliens".
          Wenn Dr. Zee auftaucht, bin ich weg hier.

          Kommentar


          • #6
            Es dürfte für die Autoren einerseits verlockend sein, mit Hera irgendwann eine weitere sinnvoll handelnde Person zu haben (also ab dem Alter von vielleicht sieben, acht Jahren). Andererseits hat man schon Boxey aus der Serie entfernt. Außerdem müssten die Autoren weitere recht große Lücken zwischen einzelnen Episoden lassen - oder aber Hera wächst in der Tat schneller als ein vollmenschliches Kind. So unwahrscheinlich ist das nicht. Doch das hängt auch davon ab, wie man sich das In-die-Welt-Kommen der Humlons vorstellt. Wurden auch sie irgendwo geboren und waren dann einem schellen Wachstum ausgesetzt (damit Leute wie Biers bereits vierzig Jahre nach dem Krieg fast vierzig Jahre alt sind)? Oder reifte da in irgendeinem Schleimbad ein Jahr lang Gewebe heran, und das war es?

            @Serenity: Die laut Counter wenigen Tage zwischen Empfängnis und Übelkeit würde ich weniger der zylonischen Anatomie als vielmehr einer Unachtsamkeit der Prodcrew zuschreiben. Seufz, waren das noch Zeiten, als man bloß kleine Fehler bei der Timeline gemacht hat... *rolleyes*
            "You're a traitor."

            Caprica City - das deutsche Portal zu Battlestar Galactica

            Kommentar


            • #7
              Da Dr. Zee ein Teil des unsäglichen "Galactica 1980" war, bin ich optimistisch das die Geschichte um Hera nicht einmal annähernd in diese Richtung gehen wird. Immerhin haben die Macher der Serie schon sehr viel Gespür bewiesen, indem sie Boxey in der Versenkung verschwinden ließen, lange bevor er auch nur die Tendenz entwickeln konnte nervig zu werden. Aus dem gleichen Grund seh ich auch keine Zukunft für Hera als neue Dr. Zee Variante...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von helo
                ...lange bevor er auch nur die Tendenz entwickeln konnte nervig zu werden...
                Du meinst: Kurz nachdem er anfing, nervig zu werden.
                "You're a traitor."

                Caprica City - das deutsche Portal zu Battlestar Galactica

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Pedda
                  Du meinst: Kurz nachdem er anfing, nervig zu werden.
                  Sagen wir, es war genau der richtige Zeitpunkt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von spidy1980
                    Argh!!! Bitte schnellstens den Threadtitel ändern!!!
                    Wiso...weil Cylone so geschrieben wird...oder weil es nicht Ziel der Zylonen sein kann, den Menschen einen neuen Dr. Zee (danke für den Namen) zu geben

                    Cybered

                    Kommentar


                    • #11
                      Weil es ein riesiger Spoiler war!

                      Es gibt hier leider ( ) auch Leute, die die Serie auf RTL2 anschauen
                      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                      "
                      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                      Kommentar


                      • #12
                        Eben. Und denen sollte man nicht unbedingt im Threadtitel die große Enthüllung des Zylonenplans am Ende von Staffel 1 verraten.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Serenity
                          Weil es ein riesiger Spoiler war!

                          Es gibt hier leider ( ) auch Leute, die die Serie auf RTL2 anschauen
                          Aber ich hab doch im Thread Titel geschrieben *Spoiler*...
                          Und im Thread Titel steht doch nix Spoilermäßiges drin...
                          Das soll jetzt einer verstehen

                          Cybered

                          Kommentar


                          • #14
                            Der Titel wurde von einem Moderator geändert

                            Vorher stand da groß "Mensch/Cylonen-Hybrid"
                            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                            "
                            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Serenity
                              Der Titel wurde von einem Moderator geändert

                              Vorher stand da groß "Mensch/Cylonen-Hybrid"
                              UPS...Sorry

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X