Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zweite Staffel - Kleine Auswertung der Episodenbewertungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zweite Staffel - Kleine Auswertung der Episodenbewertungen

    Ich habe mir mal den Saß gemacht und die bisher abgegebenen Stimmen zur Bewertung der Episoden aus dem Episodenunterforum ausgewertet, um die der Forumsmeinung nach beste bzw. schlechteste Episode der zweiten Staffel zu ermitteln. Dazu wurde der Durchschnitt (genauer das arithmetische Mittel) der Sternwertung zur jeweiligen Folge bestimmt.
    Hier das Ergebnis, geordnet von der besten zur schlechtesten Episode (Stand 15.03.06):
    1. [210]Pegasus (5,60 Sterne)
    2. [212]Resurrection Ship 2 (5,48)
    3. [218]Downloaded (5,40)
    4. [211]Resurrection Ship 1 (5,39)
    5. [207]Home Part 2 (5,15)
    6. [220]Lay Down your Burdens Part 2 (5,09)
    7. [217]The Captain's Hand (5,02)
    8. [215]Scar (4,88)
    9. [201]Scattered (4,87)
    10. [219]Lay Down your Burdens Part 1 (4,81)
    11. [205]The Farm (4,74)
    12. [209]Flight of the Phoenix (4,73)
    13. [204]Resistance (4,68)
    14. [202]Valley of Darkness (4,64)
    15. [206]Home Part 1 (4,61)
    16. [208]Final Cut (4,47)
    17. [203]Fragged (4,32)
    18. [213]Epiphanies (4,22)
    19. [216]Sacrifice (4,08)
    20. [214]Black Market (3,95)

    Sieger wurde mit relativ deutlichem Abstand das Midseason Finale "Pegasus". Meiner Ansicht nach litt diese Episode ja etwas unter einem zu hohen Erzähltempo und der Tatsache, dass viele, möglicherweise recht aufschlussreiche Szenen der Zeitbeschränkung zum Opfer fielen. Da bin ich noch auf die längere Version gespannt. Dem großen Teil des Forums gefiel sie aber offensichtlich auch in der 45 Minuten Version sehr gut. Ganze 55 Leute haben "Pegasus" die volle Sternzahl gegeben. Interessant auch, dass für Pegasus insgesamt 78 Personen ihre Stimme abgaben. Fast doppelt so viele wie üblich. Der Schnitt der Staffel liegt bei 41,45. Auch die Auflösung des Pegasus Arcs mit "Ressurection Ship 1 und 2" wurde sehr positiv aufgenommen,

    Schlechteste Episode ist "Black Market". Kein Widerspruch da von mir. "Epiphanies" und "Sacrifice" stehen, denke ich, zu Recht ebenso auf den hinteren Plätzen. Auf Platz 17 erscheint dann schon "Fragged", was mich sehr überrascht. Meiner Ansicht nach handelt es sich dabei eine der besten Episoden der ganzen zweiten Staffel. Was macht die dort hinten? Überhaupt schnitt der Eröffnungs-Siebenteiler nicht so gut ab wie ich erwartet habe. "Home Part 2" liegt noch sehr gut, aber als nächstes belegt der starke Staffelauftakt "Scattered" hinter Episoden wie "Captain’s Hand" und vor allem "Scar" nur Rang 9. Da wollte man wohl nicht gleich mit Topwertungen um sich schmeißen, um noch Steigerungspotential zu haben.


    Ich denke insgesamt bekamen wir eine starke Staffel zu Gesicht. Wir sahen einen tollen Auftakt, mit sieben erstklassigen Episoden, die den Kobol-Handlungsbogen zufrieden stellend abschlossen. Danach mit "Final Cut" und "Flight of the Phoenix" gab es zwei Folgen die bewiesen, dass Galactica auch sehr gute Stand-Alones hinbekommen kann. Anschließend den Pegasus Dreiteiler zur Halbzeit, der das Drama noch einmal steigern konnte und zeigte das menschliche Zwietracht mehr Unheil anrichten kann, als alle Cylons zusammen.
    Was folgte waren 4 Folgen die nicht völlig zu überzeugen wussten. Merkwürdiger Einsatz von Flashbacks und –forwards, denen man bald überdrüssig wurde. Ab Captain’s Hand ging es wieder aufwärts und mit "Lay Down..." wurde die zweite Staffel BSG mit einem Knalleffekt in die Pause verabschiedet.
    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

  • #2
    Fragged hatte ich damals aus irgend einem Grund recht niedrig bewertet. Das würde ich aber inzwischen ändern, da es eine meiner Lieblingsepisoden geworden ist

    Black Market war am schlechtesten. Epiphanies und Sacrifice sind schwach, aber nicht wirklich schlecht.
    Scar dagegen halte ich für eine der besten Folgen. Sowohl charakterlich als auch visuell sehr gut umgesetzt

    Die Pegasus scheint für viele Leute ein Gimmick zu sein. Den Hype darum kann ich auch nicht verstehen. Die Folgen sind gut, aber auch nicht so viel besser und ungewöhnlicher als der Rest der Serie
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      Im Großen und Ganzen finde ich mich in dieser Auflistung wieder. Einzig "Resistance" und "Valley of Darkness" würde ich noch weiter höher ansiedeln. In etwa bei "Captains Hand" und "Scar".

      Kommentar


      • #4
        Im Großen und Ganzen stimme ich auch zu. Lediglich "Scar" würde bei mir auf Platz 3 stehen, anstatt "Downloaded".

        Kommentar


        • #5
          Im Gegensatz zu vielen anderen hier hat mir "Black Market" wesentlich besser gefallen als z.B. "Epiphanies" oder "Sacrifices". Auch "Scattered" sowie "Scar" hatte ich etwas weiter oben erwartet.

          Dagegen überrascht es mich überhaupt nicht, das "Pegasus" die Liste anführt. An der Episode stimmt einfach alles und inzwischen bin ich sogar skeptisch, ob die längere Version wirklich besser sein wird - in dramaturgischer Hinsicht.

          Kommentar

          Lädt...
          X