Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grace Park Interview (Spoiler Season 2 & 3)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grace Park Interview (Spoiler Season 2 & 3)

    Wie gesagt riesige Spoiler für Season 2.
    Für Season 3 kaum welche. Das meiste geht über die 2. Staffel und allgemeine Dinge

    http://www.mediablvd.com/magazine/Ma...060420145.html


    Zum Teil ist bekanntes Material dabei, wenn man vorher schon andere Interviews gesehen hat. z.B. wie sie ihre verschiedenen Charaktere auseinanderhält.

    Auf die Vergewaltigungsszene in Pegasus wird ausführlicher eingegangen, mit ein paar interessanten Kommentaren. z.B. weshalb das Network mit allen möglichen Arten von Gewalt einverstanden ist, aber sexuelle Gewalt auf einmal zu viel ist?
    Dass die vollständige Szene im Extended Cut ist, bezweifle ich aber. Da haben wahrscheinlich Grace Park und der Interviewer etwas misverstanden

    Außerdem gibt einen Teil über Details der Cylonen wie ihre Anatomie und ihr Pseudo-Kollektiv. Teils aus einer neuen serien bible, teils ihre eigenen Theorien.

    Desweiteren Sharons Hintergrundgeschichte. Ihre Eltern sind gestorben. Bisher dachte ich irgendwie, dass dies sehr früh geschehen ist. Aber das wurde nie gesagt. Und in Downloaded heißt es auch, dass ihre Mutter ihr ein Geschenk machte als sie zum Militär ging.
    Grace Park sagt, dass das Unglück auf Troy während ihres Flugs von der Akademie zur Galactica statt fand
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

  • #2
    Wozu braucht ein Cylon Eltern? Um sich besser einzuschmuggeln?

    Kommentar


    • #3
      Es ist nur eine Coverstory. Sie musste ja denken, dass sie Eltern hatte.
      In Wirklichkeit haben sie nie existiert

      Wobei ich mich frage, ob sie als Cylon die Militärschule durchlaufen hat. Das ist zwar wahrscheinlicher, aber man sollte denken, dass sie Kontakt nach Hause unterhalten hat.
      Ansonsten hätten die Cylons irgendwie eine Militär-Akte fälschen müssen
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Serenity
        Es ist nur eine Coverstory. Sie musste ja denken, dass sie Eltern hatte.
        In Wirklichkeit haben sie nie existiert
        Ja aber dann haben die Cylonen ihr das vorgegaukelt. Muß ja.

        Wobei ich mich frage, ob sie als Cylon die Militärschule durchlaufen hat. Das ist zwar wahrscheinlicher, aber man sollte denken, dass sie Kontakt nach Hause unterhalten hat.
        Ansonsten hätten die Cylons irgendwie eine Militär-Akte fälschen müssen
        Sie hatte glaube ich gesagt das sie in einer war. In irgendeiner Folge meine ich. Zum Chief oder so. Wäre ja eigentlich auch kein Problem für einen Mensch-Cylon. Dann wirkt das ganze authentischer.

        Kommentar


        • #5
          Ich hatte gemeint ob sie in die Schule eingeschleußt wurde oder direkt auf die Galactica. Die Betonung liegt auf "als Cylon"
          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
          "
          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Serenity
            Ich hatte gemeint ob sie in die Schule eingeschleußt wurde oder direkt auf die Galactica. Die Betonung liegt auf "als Cylon"
            Wie ich schon sagte, ich meine sie hätte gesagt das sie auf der Schule war. Irgendwann in der Serie. Kann auch sein das ich mich vertan habe.

            Und wenn dann müßtest du schreiben "als Mensch getarnter Cylon".

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Skymarshall
              Wie ich schon sagte, ich meine sie hätte gesagt das sie auf der Schule war. Irgendwann in der Serie. Kann auch sein das ich mich vertan habe.

              Und wenn dann müßtest du schreiben "als Mensch getarnter Cylon".
              Du hast da wohl was falsch verstanden.
              Es geht darum ob sie wirklich durch die Militärschule gegangen ist oder ob ihr das wie ihre Eltern ect. nur vorgetäuscht wurde.

              Kommentar


              • #8
                Ich meinte das ja auch.

                Das sie wirklich durch die Militärschule gegangen ist. Weil ich meine das andere Crewmitglieder sich ja auch an sie erinnern konnten. Aus der Zeit.

                Wurde das nicht mal irgendwo gesagt?

                Kommentar


                • #9
                  Vielleicht hat Six auch einfach damals über eine Hintertür im Verteidigungsmainframe einen entsprechenden Raptor gesucht der irgendwo im Tiefraum unterwegs war. Auf diesem Raptor muss sich doch nur eine Person befinden die passt. Raptor abfangen abschießen und einen eigenen Raptor bis unters Dachh gefüllt mit Schläfern zur Galactica schicken.

                  In dem kurz darauf folgenden Chaos wird niemand mehr irgendwelche Personalakten prüfen. Zumal Six die vom Mainframe aus auch locker hätte im Vorfeld fälschen können.

                  Gruß Tine
                  "Gott würfelt nicht!"
                  -Albert Einstein

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X