Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Video des "Museum for Television & Radio" BSG Panels in NY

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Video des "Museum for Television & Radio" BSG Panels in NY

    Enthält natürlich Spoiler zur 2. Staffel. Zur 3. Staffel eigentlich nichts definitives

    http://www.mtr.org/index-bsg.htm

    Oder hier zum runterladen statt als Stream:
    http://www.megaupload.com/?d=1PQSA1CO

    Als Screening lief "LDYB, Part 2". Anwesende Gäste sind David Eick, Ron Moore, Jamie Bamber, Mary McDonnell und Edward James Olmos.
    Moderator ist Matt Roush (TV Guide).
    Enthält eine Einleitung durch Leute des Museums, Fragen durch Roush, Fragen des Publikums und anschließend ein Quiz

    Wirklich neue Informationen gibt es nicht.
    Zum Teil sind es die üblichen Fragen über die Entstehung der Serie und die Reaktionen der Schauspieler auf den Titel.
    Andere Themen sind die Emmy Chancen (z.B. die Schwierigkeit die Leistung eines einzelnen Schauspielers in einem Ensemble hervorzuheben), der Zeitsprung im Finale, die Zukunft der Charaktere in Season 3 oder "Caprica"

    Die Präsentation ist aber sehr gut und vor allem witzig.
    Enthält viele Witze über den Tod von Charakteren (in der 3. Staffel soll unter anderem ein sehr wichtiger Charakter sterben).

    "That's the only cast that's left actually"

    "You have these 20 recurring characters with fully fleshed out backstories..."
    "Today"
    "...well currently"

    Bamber: "As flies to wanton boys are we to Ronald Mo(o)re, he kills us for a sport (?)" (Zitat aus Shakespeare)

    Auf die Frage ob man die große Anzahl an Nebencharakteren beibehalten wird:
    Moore: "We do have to thin the herd every once in a while.." *Eick schaut auf die Schauspieler*
    "the characters expand, and their relationships expand..."
    Bamber: "The cast does expand literally" (spielt auf Apollos Gewicht an)

    Oder EJO: "Miami Vice was weird but....They asked me to do the movie. I said 'Oh, I can't. I'm sorry, but I'm in the middle of doing Battlestar Galactica' (spricht den Titel erfurchtsvoll aus). You saved my life"

    und "I hope Bush doesn't change his motif of thinking, because he really leaves us with a lot of storylines"

    Ron Moore erklärt auch die Motivation hinter Ginas Zerstörung von Cloud Nine. Sie wollte Rache für das was ihr angetan wurde und hat deswegen auch für Baltars Erfolg gearbeitet. Als sie dann New Caprica als vermeintliche Zuflucht für die Menschheit sah sie das als eine letzte Möglichkeit für ihre Rache

    Auch für viele Leute wichtig:
    EJO erschien ohne Bart
    Zuletzt geändert von Serenity; 06.06.2006, 23:34.
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

  • #2
    Zitat von Serenity

    Auch für viele Leute wichtig:
    EJO erschien ohne Bart
    Thank the Gods, jetzt ist mein Tag gerettet

    Wenn ich daheim bin, werd ich mir das Vid mal anschauen, aber das über Bush ist echt böse... aber cool^^

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


    • #3
      Sehr unterhaltsam. Und alle Beteiligten waren verdammt gut drauf.

      Anscheinend wurde nach der Vorführung des Seasonfinales auch noch ein Trailer mit Szenen aus Season 3 gezeigt. In anderen Foren habe ich dazu schon ein paar Spoilerinfos gelesen. Daumen drücken, das Scifi den Trailer demnächst mal offiziell ins Programm oder auf die Webseite packt.

      Lustig war auch das Quiz am Ende. Leid tun konnte einem der arme Kerl der verzweifelt versuchte alle 7 Cylonen auf die Reihe zu kriegen und dem Doral einfach nicht einfallen wollte.

      PS: Was mir noch neu war: EJO war mal für eine Rolle bei TNG im Gespräch und lehnte damals die Rolle ab? (als Picard vielleicht?)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von helo
        Leid tun konnte einem der arme Kerl der verzweifelt versuchte alle 7 Cylonen auf die Reihe zu kriegen und dem Doral einfach nicht einfallen wollte.
        Ja. Das ging in etwas so:
        "Number Six. There is Leoben. There is Lt. Boomer. There is Simon.....erm....erm...ok there is Simon..."


        Oder die Frau, die es am Ende richtig gehabt hat, aber "Brother Kavanaugh" gesagt hat

        EJO war mal für eine Rolle bei TNG im Gespräch und lehnte damals die Rolle ab? (als Picard vielleicht?)
        Ich dachte gelesen zu haben, dass es da um DS9 und Capt. Sisko ging.
        Aber ich kann die Stelle im DS9 Companion nicht mehr finden, wenn es wirklich da war
        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
        "
        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

        Kommentar

        Lädt...
        X