Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Galactica 3 Das Ende einer Odyssee

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Galactica 3 Das Ende einer Odyssee

    Wieso ist die Erde nicht technisch fortgeschritten?? Wenn die Menschen von der Erde weggeflogen sind müsste die Erde doch technisch weiterentwickelt sein? (sie haben ja nicht mal Kriegsschife) Oder verstehe ich da was falsch???

  • #2
    Das kann man am einfachsten über die Produktionsgeschichte der Serie erklären

    BSG wurde 1979 abgesetzt. 1980 wollte man dann eine Fortsetzung, aber sehr billig, da die hohen Kosten ein Grund für die Absetzung der ersten Serie war.
    So enstand das Spinoff Battlestar Galactica 1980. Um Kosten zu sparen hat man die Handlung eben auf die Erde verlegt


    Und laut der TOS Mythologie ist die Erde selbst eine Kolonie Kobols. Das ist wissenschaftlich gesehen natürlich Schwachsinn, aber es kann den technologischen Unterschied erklären

    Im Original ist das im Vorspann der Serie enthalten, aber der wurde in der Synchro geändert:

    "There are those who believe that life here began out there, far across the universe, with tribes of humans who may have been the forefathers of the Egyptians, or the Toltecs, or the Mayans. They may have been the architects of the great pyramids, or the lost civilizations of Lemuria or Atlantis. Some believe that there may yet be brothers of man who even now fight to survive somewhere beyond the heavens..."
    Zuletzt geändert von Serenity; 14.08.2006, 12:56.
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      Wer sagt den das die erde nicht Vortgeschritten ist in der neuauflage der Serie???

      Ausserdem hat es maybe einen Bürgerkrieg gegeben nachdem sie auf der Erde angekommen sind und so ging Atlantis bzw das alte Ägypten und das alte bzw neue Griechenland unter

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Feenix
        Wer sagt den das die erde nicht Vortgeschritten ist in der neuauflage der Serie???

        Ausserdem hat es maybe einen Bürgerkrieg gegeben nachdem sie auf der Erde angekommen sind und so ging Atlantis bzw das alte Ägypten und das alte bzw neue Griechenland unter

        Neuauflage vieleicht, aber in den alten folgen nicht (Haben ja kein einziges ordentliches Raumschiff)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von BjörnKremer
          Wieso ist die Erde nicht technisch fortgeschritten?? Wenn die Menschen von der Erde weggeflogen sind müsste die Erde doch technisch weiterentwickelt sein?
          Die Menschen sind aber nicht von der Erde weggeflogen, sondern vom Planeten Kobol, als dieser unbewohnbar wurde. 12 Stämme zogen zu den 12 Kolonien, die dann von den Zylonen zerstört wurden. Der 13. Stamm flog zur Erde. Laut dem englischen Vorspann "könnten sie die Vorfahren der Mayas, der Tolteken oder der Ägypter gewesen sein" (frei übersetzt). Damit wird nahegelegt, daß der 13. Stamm zwar vor langer Zeit eine der frühen Hochkulturen der Erde gebildet hat, seine Technologie aber trotzdem nicht aufrechterhalten konnte. Warum auch immer ...

          Kommentar


          • #6
            Verfall in die Barbarei, ausgelöst durch den Verlust der meisten Infrastuktur?
            wäre jedenfalls denkbar, oder?
            Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.

            „That is not dead which can eternal lie,
            And with strange æons, even death may die“

            Kommentar


            • #7
              Barbarei wohl eher nicht aber es kann viele Gründe dafür gegeben haben. Ein echter knaller wäre natürlich wenn die Eerde auch Raumschioffe hat und die Kolonien zurück erobert (Für Spin-Off-Serie geignet)

              Kommentar


              • #8
                Habe den Film gesehen und fand ihn ganz witzig.

                Zitat von Serenity
                Und laut der TOS Mythologie ist die Erde selbst eine Kolonie Kobols. Das ist wissenschaftlich gesehen natürlich Schwachsinn, aber es kann den technologischen Unterschied erklären
                Sorry, aber als Trekkie finde ich den Ausdruck TOS so ein wenig verwirrend. Da komme ich immer sofort auf Kirk. Könnte man sich da nicht etwas Neues eifallen lassen (nur gut gemeint, sonst gibt es nämlich zu viele Verwirrungen)
                Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                Für alle, die Mathe mögen

                Kommentar


                • #9
                  Das Problem existiert nur, wenn man auf Foren ist, die einen hohen ST Anteil haben; also z.B. auch TrekBBS.
                  Aber selbst da ist es nicht schlimm, solange man es nur im BSG Forum verwendet

                  TOS/TNS ist nun mal am gebräuchlichsten.
                  Es gibt noch oBSG/nBSG, aber die Begriffe gefallen mir weniger, auch wenn ich "nBSG" ab und zu verwende
                  "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                  "
                  Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                  Kommentar


                  • #10
                    Na, da macht mal bitte TNS daraus, wäre sehr nett den Trekkies gegenüber. Hier im BSG-Forum geht es ja noch, aber wenn im Allgemeinen Bereich dann jemand mit TOS kommt, wird's verwirrend.
                    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                    Für alle, die Mathe mögen

                    Kommentar


                    • #11
                      TNS = The New Series !

                      Ich weiß nicht was daran so schlimm sein soll. Auch wenn man in einem BSG Thread ist, sollte klar sein, dass es dann eben nicht um Star Trek geht.
                      Ich habe mich daran schnell gewöhnt.

                      Und so viel wird außerhalb dieses Forums nicht um BSG geredet. Zumindest nicht so im Detail, dass man da gleich neue Bezeichnungen suchen muss
                      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                      "
                      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja, klar. Außerhalb dieses Threads wird tatsächlich nicht so viel über BSG gesprochen... aber es ist schon komisch. Esv ist so, als wäre im HdR jetzt plötzlich immer von Elfen die Rede gewesen statt von Elben.
                        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                        Für alle, die Mathe mögen

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X