Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"The Resistance" Webisoden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "The Resistance" Webisoden

    "The Resistance" ist eine 10-teilige Serie, die über das Internet veröffentlicht wird. Jeder Teil ist ca. 2-3 Minuten lang.
    Es geht um die Anfänge der Widerstandsbewegung zwischen zwischen der zweiten und dritten Staffel

    Download und Transcripts:
    http://galacticastation.com/episodes...webisodes.html

    Stream:
    http://www.youtube.com/results?searc...&search=Search


    Am besten hier nur die Inhalte besprechen und weitere Diskussionen zu Quellen, etc. im Hauptforum belassen
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

  • #2
    Also ich hab mir jetzt mal die beiden ersten Folgen angeschaut und muss sagen, das ist eine klasse Idee! Sicherlich werden die nicht sonderlich aufwändig sein, aber es ist eine schöne Sache dass so einerseits die Wartezeit bis zur neuen Staffel verkürzt wird und andererseits auch gleich die Story ein bisschen weitergeht.
    Bin mal gespannt ob man überhaupt mal was von der Flotte zu sehen bekommt, oder ob es wie der Titel eher vermuten lässt nur um die Leute auf New Caprica geht.
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Steve Coal Beitrag anzeigen
      Bin mal gespannt ob man überhaupt mal was von der Flotte zu sehen bekommt
      Glaube ich nicht. Die Folgen dürften sich auf New Caprica beschränken

      Ich mag, dass man sich auf die Hintergrund-Charaktere konzentriert. In der ersten Folge waren Jammer und Duck (aus "Flight of the Phoenix" und "Scar") zu sehen. Und in der zweiten zusätzlich Jean Barolay (Downloaded, LDYB).

      Ist vielleicht nicht wirklich herausragend, aber besser als ich erwartet hatte. Ideale Häppchen bis zum Anfang der 3. Staffel


      Zur Story:
      Ingesamt sollen - und dürfen - die Webisodes nicht essentiell sein, aber die Hintergründe sind schon interessant. Sie sind jedenfalls nicht so belanglos wie die von "Eureka"

      z.B. könnte die New Caprica Police wirklich ein Weg sein um die Brutalität der Cylonen etwas zu kontrollieren. Oder vielleicht bilden sich die Kollaborateure das nur ein und im Grunde bleibt alles beim alten

      Oder dass die Cylonen die Tempel in Ruhe lassen. Kann sein, dass man da nur pragmatisch ist und die Colonials nicht mehr verärgern will als wirklich nötig ist

      Mal sehen was mit Jammer noch passiert. In einem Trailer trägt er eine Maske, aber er hilft auch Cally zu fliehen. Vielleicht tritt er der NCP bei um es sich später anders zu überlegen als Cally oder Tyrol in Gefahr geraten
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
        Mal sehen was mit Jammer noch passiert. In einem Trailer trägt er eine Maske, aber er hilft auch Cally zu fliehen. Vielleicht tritt er der NCP bei um es sich später anders zu überlegen als Cally oder Tyrol in Gefahr geraten
        Vermute ich auch. Zu Ducks "eigenen Plänen" gab es doch auch schon Spoiler, oder?

        Kommentar


        • #5
          Mhh, Episode 3 fand ich jetzt nicht so gut

          Ziemlich viel Duck/Nora, aber es wird fast nur dargestellt, dass die beiden ein Kind wollen und Duck im Gegensatz zu seiner Frau nicht religiös ist.
          Dann noch eine kurze Szene in der Tigh, Tyrol und Jammer die Waffen aus dem Tempel holen

          In einer normalen Episoden wäre das kein Problem, aber bei der Kürze wirkt es etwas überflüssig


          "The Gods help those who help themselves" ist ein bekannter Satz, denn man auch in der Serie ein paar mal hört
          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
          "
          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

          Kommentar


          • #6
            Die Folge sah nach Vorbereitung aus.

            Ich vermute mal, Nora wird sich dummerweise genau dann im Tempel befinden, wenn die Cylonen dort eine Razzia veranstalten. Die finden natürlich die Waffen und dann heißt es wahrscheinlich sie hätte nach ner Waffe gegriffen (so wie in der Geschichte die zwischen Jammer, Duck und Nora im ersten Teil erzählt wurde) und wird dann getötet. Tja, und dann dürfte Duck allen Grund haben, um dem Widerstand beizutreten.

            Falls es so kommt, wäre es schon sehr vorhersehbar.

            Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
            Dann noch eine kurze Szene in der Tigh, Tyrol und Jammer die Waffen aus dem Tempel holen
            Für mich sah es eher so aus, als hätten sie die Waffen IM Tempel versteckt. Vorher waren sie ja, sehr zu Tyrols Unbehagen, in seinem eigenen Zelt untergebracht. Daher auch meine Vermutung bezüglich der weiteren Entwicklung was Ducks und Noras Schicksal angeht.

            Kommentar


            • #7
              Erm ja, natürlich. Da habe ich nicht richtig nachgedacht

              Und es stimmt, dass Nora etwas nach "redshirt" aussieht
              "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
              "
              Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

              Kommentar


              • #8
                #4

                Ok, das war sehr vorhersehbar aber sehr gut inszeniert.
                Die Centurions hat man natürlich nicht gesehen, aber das war zu erwarten. Das gesamte Budget lag soweit ich weiß bei wenigen Tausend Dollar. Allerdings hat man Doral draußen gehört.
                Dafür wirkte es trotzdem sehr eindringlich

                Und man hat sich an Tyrols religiöse Eltern erinnert (ein Priester und ein Orakel). Wird wahrscheinlich in der "Series Bible" stehen.
                Ist aber das erste Mal, dass Cally als wirklich religiös dargestellt wird


                Die ersten zwei Episoden würden übrigens auf SciFi.com über 1 Million mal angesehen:
                http://en.battlestarwiki.org/wiki/So...illion_Streams
                Zuletzt geändert von Serenity; 14.09.2006, 21:30.
                "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                "
                Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                Kommentar


                • #9
                  Wo hast du die Episode denn gefunden? Bei YouTube wurden ja offenbar schon welche rausgenommen, weil sich die Rechteinhaber beschwehrt haben.

                  Oder gibt es eine Möglichkeit die Geolocating-Funktion von Scifi.com zum umgehen (also Wohnort in den USA zu emulieren) und sich die Folgen direkt dort anzuschauen?
                  Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                  Makes perfect sense.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Folge ist auf YouTube. Die alten auch noch. Keine Ahnung wie lange der Link funktioniert, also schnell zugreifen (später wird es ja avi Versionen geben):
                    http://www.youtube.com/watch?v=QVLqgKXEBok

                    Die SciFi Seite überprüft die IP und hat auch einen Proxy Check
                    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                    "
                    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                    Kommentar


                    • #11
                      Gut, die Szene hat sich so eigentlich schon seit Beginn der Webisoden angekündigt. Allerdings war das Ganze IMHO verdammt gut inszeniert. Und es spricht mal wieder für BSG, dass ich vom Tod eines Redshirts, die ich insgesamt keine fünf Minuten gekannt hab, derart schockiert war.
                      Jetzt bin ich allerdings gespannt, wies weitergeht...
                      "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
                      "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
                      "Life... you can't make this crap up."

                      Kommentar


                      • #12
                        Ach ja. Falls jemand wegen Nora und Duck verwirrt war. Die beiden waren nicht verheiratet, auch wenn die SciFi Seite das Gegenteil behauptet hat.

                        Quelle: Bradley Thompson
                        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                        "
                        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                        Kommentar


                        • #13
                          Auf Galacticastation stehen uebrigens alle Webisoden auch zum Download bereit (falls jemand bei youtube nichts findet).

                          Kommentar


                          • #14
                            Schau dir mal mein aller erstes Post an
                            Ich hatte da nur YouTube genannt, weil die Folgen dort etwas eher zur Verfügung stehen

                            In besserer Qualität gibt es sie aber hier:
                            http://bsg-cz.net/bsg.php?page=dl

                            Das sollte bezüglich der Quellen reichen
                            Zuletzt geändert von Serenity; 16.09.2006, 23:56.
                            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                            "
                            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                            Kommentar


                            • #15
                              Ist jemandem bei der New Caprica Ansicht aus Episode 1 was aufgefallen?

                              Sieht so als ob die Cylonen in den 67 Tagen sehr fleißig waren. Obwohl man auch in LDYB Ansätze von größeren Strukturen am Ende der Hauptsstrasse erkennen kann

                              Und Colonial One wurde woanders hin gebracht


                              "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                              "
                              Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X