Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"frak" in der 3. Staffel von "Veronica Mars" verwendet

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "frak" in der 3. Staffel von "Veronica Mars" verwendet

    http://community.tvguide.com/thread....adID=700006161

    "What do you get when you cross Veronica Mars with Battlestar Galactica -- aside from my head exploding? The third season premiere of Veronica Mars, that's what. Rob Thomas, the mad genius that he is, pays the ultimate compliment to Battlestar in Mars' Oct. 3 opener when Veronica's college RA introduces her to the word "frak," and it immediately becomes her new favorite expression."


    Als ob es nicht schon genug Gründe gibt, die Serie zu mögen

    Rob Thomas hat auch schon Joss Whedon eine Auftritt in der Folge "Rat Saw Good" verschafft, was aber soweit ich weiß dadurch enstanden ist, dass Whedon die Serie sehr mag
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

  • #2
    Hehe, ich finde es zeigt sehr schön, wie gut Galactica auch bei den Machern anderer Serien, also sozusagen der "Konkurrenz", ankommt. Ist doch ein echt großes Kompliment für die Serie.

    Und "Veronica Mars" ist da nicht die einzige Serie. Ich kann mich erinnern, dass in der zuletzt in den USA gesendeten "Gilmore Girls"-Season, auch ein paar "Battlestar Galactica"-Anspielungen versteckt waren. Einmal zum Beispiel fühlt sie Rory Gilmore von ihrer Großmutter dermaßen verfolgt, dass sie meint ihre Großmutter müsse ein Cylone sein, weil scheinbar eine Kopie von ihr an jeder Ecke auftaucht (offensichtlich eine Anspielung auf nBSG ).

    Kommentar


    • #3
      "frakking" wurde in "Gilmore Girls" auch schon mal verwendet

      Und in der US Version von "The Office" verspottet jemand einen Mitarbeiter weil er Freitags immer "Battleship Galaxy" anschaut

      "Tripping the Rift" (eine SciFi Parodie) hat einen Hauptcharakter names Six, die ein weiblicher Roboter ist. Ist aber gleichzeitig oder vielleicht hauptsächlich eine Anspielung auf 7of9 aus Voyager

      Das wars aber so ziemlich


      Hehe, ich finde es zeigt sehr schön, wie gut Galactica auch bei den Machern anderer Serien, also sozusagen der "Konkurrenz", ankommt.
      Da gibt es noch dieses Posting auf Whedonsque:
      http://whedonesque.com/comments/10584#129304

      Und die South Park Macher bei den Peabody Awards (siehe SciFi Pulse). Obwohl Kenny als Cylon wirklich gut wäre...
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Wenn ich mich nicht irre, benutzt Elliot in "Scrubs" schon seit längerer Zeit regelmäßig etwas, dass verdächtig nach "Frak" klingt.

        Kommentar


        • #5
          Soweit ich weiß, hat nBSG das Wort "frak" nicht selber erfunden, nur ist es die Serie, die es mit Abstand am öftesten verwendet.
          Normalerweise weicht man in den USA beim Fluchen einfach auf Redewendungen aus, die nicht unter Strafe stehen. Aber es gab in der Vergangenheit schon einige, die das Wort "fuck" einfach ein bisschen abgeändert haben.

          Kommentar


          • #6
            "frak" stammt schon aus BSG. Allerdings aus TOS, wo es aber nicht so oft und nicht in so vielen Variationen verwendet wurde. Und es wurde dort "frack" geschrieben.

            Andere SciFi Serien haben andere Ersatzwörter. Bei Farscape gibt es z.B. frell, yotz, dren, oder fahrbot
            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
            "
            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

            Kommentar


            • #7
              Sehr kurzer YouTube Clip mit der Szene:

              http://youtube.com/watch?v=h1PENmDlqtg
              "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
              "
              Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

              Kommentar


              • #8
                Veronica Mars

                Der YouTube Clip ist nur eine spätere Stelle, aber die Szene in der sie das Wort lernt ist länger:

                "All your stuff [stolen]? Frak! That blows"
                "Qu'est ce que c'est? Frak?"
                "No Battlestar Galactica fans in the mix, I see? Frak is the profanity of the future. I'm trying not to swear."
                "That's very enlightened of you. So what the frak is with this 'first welcome wagon comittee'?"
                "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                "
                Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                Kommentar

                Lädt...
                X