Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Laurel Leaves - Roslin/Apollo Website

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laurel Leaves - Roslin/Apollo Website

    Du findest die Beziehung zwischen Laura Roslin und Lee Apollo Adama super?
    Dann solltest du diese Seite besuchen:
    http://lauralee.laurelleaves.net/

    Gesucht sind auch Mitglieder für das Forum! Interessiert in eine persönliche Community, Fans unter sich? Dann bist du dort genau richtig! Jedoch auch Leute die generell Battlestar Galactica und Scifi lieben, sind dort herzlichst willkommen!
    http://laurelleaves.net/forum/

    Außerdem sei auf das Fanlisting der Beiden hingewiesen!
    http://youunravelme.laurelleaves.net/

    Wir hoffen du schaust vorbei!

  • #2
    also wenn das nicht schräg ist
    also ich hatte eher das Gefühl das die Beziehung zwischen beiden eher mutter-sohn ist, daher find ichs etwas seltsam... aber jeder so wie er will
    "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
    If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

    Kommentar


    • #3
      Die Beziehung ist gut. Aber in keinster Weise romantisch

      Von Webseiten, die jeden Blick zwischen zwei Charakteren als romantisch bewerten oder sonst wie verdrehen halte ich gar nichts
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Finde das auch nicht so toll. Bei seinem Vater würde es noch eher passen.

        Wie da manche sich die Dinge verbiegen...

        Kommentar


        • #5
          Laura & Lee

          Hallo,

          hab hier mal die Antworten zu der Beziehung zwischen L&L gelesen. Die Website "verbiegt" keinesfalls irgendwelche Dinge. Das Thema ist auf jedenfall sehr interessant. Einerseits haben wir in der Serie eine deutlich spürbare Spannung zwischen Lee Adama und seinem Vater. Beide haben für sich aber auch Beziehungen zu Laura Roslin. Und dass eine gewisse Spannung bei Lee und Laura eingebaut wurde, ist vielen Fans der Serie nicht entgangen, nicht zuletzt wurde executive producer David Eick in einem Interview zu Season 3 sogar darauf angesprochen. Ich hab das mal kopiert:

          "Ausiello: A lot of fans like the Apollo-Roslin dynamic. Will that be explored more?

          Eick: Yes. You're going to see a newfound trust between them. And you're also going to see that there are many ways in which Laura continues to turn to Lee when she's unable to get answers from Adama."


          Dass Vater und Sohn sich um die selbe Frau "bemühen" ist ein altes Motiv in der Literatur, in Filmen etc. Ich verweise da nur einmal andeutungsweise auf König Ödipus von Sophokles.

          Ob man es letztlich "passend" findet, wenn eine ältere Frau gefühle für einen jüngeren Mann hat oder umgekehrt, steht dabei eigentlich wenig zur Debatte. Und wer gar behauptet, "in keinster Weise romantisch", dem empfehle ich die Folgen noch mal zu schauen oder die eigene Definition von "romantisch" zu überdenken. Ich weiß nicht, wer hier schon die zweite Staffel gesehen hat, ist letztlich auch unwichtig, sogar zu Beginn der Serie rettet Lee bereits Laura Roslin. Das typische "romantic hero" Motiv. Die Frau wird vom Mann gerettet... Lee setzt für Laura wiederholt sein Leben aufs Spiel...wenn das nicht romance ist... was dann? Die Rettungssituationen setzen sich übrigens fort, aber ich will hier keine spoiler schreiben. Ich empfehle euch einfach, die Serie mal mit offenen Augen zu sehen und nicht immer nur das, was als "passend" erscheint, weil es in unserer Gesellschaft als "normal" gilt. Wer nur das "normale" (und damit langweiligere) sehen will... der ist mit science fiction wohl im falschen genre...

          Jene die das nicht "passend" finden, müssen eben hoffen, dass sich Laura Roslin dem älteren Will Adama zuwendet. Ich für meinen Teil hoffe auf Lee... eine weniger konservative, spannendere, erotischere, romantischere und aufregendere, weil sicherlich unkonventionellere Beziehung.
          Zuletzt geändert von Saphir; 28.09.2006, 16:15.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Saphir Beitrag anzeigen
            "Ausiello: A lot of fans like the Apollo-Roslin dynamic. Will that be explored more?

            Eick: Yes. You're going to see a newfound trust between them. And you're also going to see that there are many ways in which Laura continues to turn to Lee when she's unable to get answers from Adama."
            Ehrlich gesagt, ist mir diese "romantische Note" an der Apollo-Roslin-Beziehung bisher noch nicht aufgefallen und ich kann immernoch keine ernsthaften Hinweise darauf erkennen.
            Auch in der Aussage von Eick finde ich keinen Hinweis auf irgendeine Form von Romantik. Lee ist immerhin Roslins Berater für Militärangelegenheiten (oder war es das zumindest mal ne Weile). Da ist es IMHO eigentlich nur selbstverständlich, dass sie ihn um Rat frägt.
            Und an diese heroischen Risiken, die Lee für Laura (als Person) eingegangen sein soll kann ich mich leider auch nicht so ganz erinnern. Bei seiner Meuterei im Finale der 1. Staffel wollte Apollo sich für den Erhalt der Demokratie einsetzen, indem er Lauras Präsidentschaft bewahrt.
            @Saphir poste doch bitte mal Beispiele aus der 2. Staffel (am besten in Spoiler-Tags ), damit man ne Ahnung bekommt, was du meinst.
            "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
            "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
            "Life... you can't make this crap up."

            Kommentar


            • #7
              Leider weiß ich nicht wie ich Spoiler Tags erstelle.

              Auf dieser Website findet sich ein Episodeguide, der nur die besonderen Szenen zwischen Laura & Lee hervorhebt und festhält, das hilft vielleicht weiter:
              http://socket-52.com/lauralee/episodeguide.html

              Rasch zusammengefasst fallen mir spontan folgende Szenen ein. (Wer Season 2 noch nicht gesehen hat... besser nicht lesen):
              Lee ist dauernd dabei, wenn irgendwas mit Laura passiert.
              Retten im Pilot (allein durch seine Technolösung im „Keller“ des Schiffes), dann weiter gings als Berater, Colonial Day ist er ihr Bodyguard, Kobol’s First Gleaming setzt er eine pistole gegen tigh und geht dafür ins Gefängnis, dann is er mit ihr im Gefängnis, er rettet sie in "valley of darkness" vor den cylons die ins Ship gekommen sind, dann kämpft er sie aus dem Gefängnis raus, dann is er mit ihr auf der Flucht in Kühlräumen, dann geht es weiter auf Kobol Händchen haltend durch den Regen, Berge erstürmend..., you get the idea!

              Natürlich sind all diese Szenen keine extremen "love" scenes wie sie uns beispielsweise Six und Baltar, Helo & Boomer vorführen. Ein wenig Gespür für Romantik und beginnende Beziehungen ist da also sicherlich erfordert. Mir fällt an dieser Stelle auch spontan der Film Bodyguard mit Whintey Houston und Kevin Costner ein. Er ist für sie zunächst nur Bodyguard, man kann also jede seiner Handlungen damit begründen "Er ist doch der Bodyguard, das ist sein Job"... Bei diesem Film ist es weniger schwer zu erkennen, dass da mehr dahinter steckt, da er sich allein dieser Beziehung zwischen den beiden Charakteren widmet. Bei Battlestar Galactica hingegen haben wir um einiges mehr Charaktere, die ebenfalls behandelt werden, daneben steht die Menschheit vor der Vernichtung... Das heißt die Menschen dort stehen unter Streß und die Bedingungen ihrer Zusammenkunft unterscheiden sich vollkommen von der Normalität.

              Man kann einen Text, in diesem Fall eine Filmserie, immer auf unterschiedliche Weise "lesen". Wenn jemand hauptsächlich die "oberflächliche" story der Auseinandersetzung zwischen Cylons und Menschen verfolgt, wird er sich für tieferliegende, eventuell noch schlummernde und weniger deutliche Beziehungen kaum interessieren oder sie einfach übersehen.

              Kommentar


              • #8
                Urk! Genau was ich befürchtet hatte. Fanwank der übelsten Sorte. Und das soll nicht Verdrehen der Tatsachen sein? Oh bitte

                Die beiden sind befreundet. Mehr nicht. Nicht jede Beziehung ist romantisch

                Spoiler Season 2
                Apollo kann Roslin aus dem Gefängnis befreien ohne dass er sie liebt. Er kann sie soweit mögen, dass ihre Sanktion von Cains Ermordung sein Weltbild erschüttert, ohne dass er sie liebt.
                Dass das einfach aus Freundschaft heraus geschieht, macht es sogar bedeunter als wenn man eine nicht-existente Liebe hineinphantasiert

                Das schlimmste an vielen Shippern ist, dass sie Serien manchmal nur noch unter dem Gesichtspunkt sehen
                "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                "
                Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                Kommentar


                • #9
                  Ich führe damit doch keinen Beweis an, dass es sich um Liebe handelt. Das wird sich noch zeigen (oder auch nicht). Es wurde jedoch im Forum gesagt "in keinster Weise romantisch".

                  Sicherlich aber handelt es sich um eine Beziehung, die eine Website verdient, und darum ging es letztlich (siehe Topic) ...

                  @Serenity: Wie du hier schreibst... das ist für mich beleidigend und von "übelster Sorte" ...

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist ne freundschaftliche Beziehung und desweiteren ist sie seine "Chefin".
                    Sie ist nunmal sehr wichtig für die Flotte.Wie man ja in Staffel 2 noch sehen wird.Er beschüzt halt eine Freundin und Vorgesetzte.
                    "Wenn man sein Wesen betrachtet, ist der Militärdienst in sich eine sehr ehrenvolle, sehr schöne, sehr edle Sache. Der eigentliche Kern der Berufung zum Soldaten ist nichts anderes als die Verteidigung des Guten, der Wahrheit und vor allem jener, die zu Unrecht angegriffen werden." - Johannes Paul II.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
                      Das schlimmste an vielen Shippern ist, dass sie Serien manchmal nur noch unter dem Gesichtspunkt sehen
                      Kleine Frage: Was sind denn bitte "Shipper"?
                      Danke schonmal!

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Ausdruck kommt von "relationship". Leute die sich nur oder sehr stark für romantische Beziehungen bei Serien interessieren. Die haben dann meist ein bevorzugtes Paar und lassen dass dann auch ständig jeden wissen
                        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                        "
                        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                        Kommentar


                        • #13
                          Na ja, ganz ehrlich? Roslin / Apollo kann ich mir überhaupt nicht vorstellen (und nicht jetzt wegen Ältere Frau / Jüngerer Mann), da gibt es einfach nicht die Dynamik wie zwischen Roslin / Adama. Ja ich geb zu, dass ich ein kleiner Roslin / Adama shipper bin, aber trotzdem...

                          Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                          "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X