Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BSG-Darsteller in C&C 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BSG-Darsteller in C&C 3

    Für alle Freunde von Strategie-Spielen:

    Tricia Helfer (Six) und Grace Park (Sharon) werden im neuesten Teil der weltbekannten Spiele-Serie Command & Conquer, das Anfang 2007 erscheinen soll, in einigen Videosequenzen als Hauptcharaktere auftreten. Außer ihnen ist auch noch Josh Holloway (Sawyer aus 'Lost') als bekannter Hollywood-Schauspieler mit dabei.

    Quelle: http://www.gamestar.de/

  • #2
    Mist da war einer schneller - habs gerade auf den offiziellen Foren gelesen.
    Na kann ich nur begrüssen - die beiden würden die Laiendarsteller aus Red Alert 2 sicher in die Tasche stecken. Ich hoffe doch, sie kommen in etwas wichtigeren Positionen vor - so könnte ich mir zum Beispiel Tricia als Nod - Kommandantin ala Oxanna aus TIberian Sun gut vorstellen. Verdächtig - man holt sich nur Cylonen an Bord !
    Fear is temporary, regrets are forever.

    Kommentar


    • #3
      Muahahaha... Back2theroots. Damit wird C&C - Tiberium Wars nochmal eine Spur geiler!

      BTW: Michael Ironside hätteste in deinem Post auch nicht unterschlagen brauchen.
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Soll mich das als absoluter BSG und C&C Fan freuen?

        Ich denke ja. ^^

        Direktlink:
        http://www.gamestar.de/news/pc/spiel...rium_wars.html

        Kommentar


        • #5
          Das Billy dee Williams mitspielt hättet ihr auch erwähnen können. Immerhin ist er ja Lando Callrissian aus star wars.

          Gruß
          Silver

          Link
          http://www.cnchq.de/

          Kommentar


          • #6
            das kann ja nur eine gute nachricht sein, immerhin war boomer auch in der 5. staffel von stargate dabei, als kadettin für das Übungsszenario im SGC.


            mfg Sivic
            "I wish, i was James Kirk"

            Kommentar


            • #7
              Ok, jetzt ist es raus, ich habe grad eben mit meinem uuuuultrageheimen Kontaktmann bei EA telefoniert und er hat mir bestätigt, dass die Zylonen in C&C 3 die Bruderschaft von Nod infiltriert haben werden.

              Das ganze Szenario wird ungefähr so aussehen.

              Die GDI hat Jahre lang ruhe vor der Bruderschaft gehabt. Sie haben einen Sützpunkt eingerichtet zu dem Sie einmal im Jahr einen Diplomaten schicken um mit den Resten der Bruderschaft zu verhandeln. Blödhafterweise hat die Bruderschaft bisher noch nie jemanden geschickt.

              Dann taucht Tricia Helfer in einer ähnlichen Szene wie in BSG auf und der ganze Spuk geht von vorne los. Was niemand weiß, in der Zeit in der die GDI gewartet hat und New Caprica besetzt war haben die Zylonen die Erde gefunden.

              Wirr? Nein eher Irr!
              "Gott würfelt nicht!"
              -Albert Einstein

              Kommentar


              • #8
                Schön, daß sie diesmal auch ein paar richtige Schauspieler engagiert haben. In den anderen Teilen war es ja größtenteils Westwood-Mitarbeiter und Darsteller, die man aus gewissen Filmen kennt.



                mfg
                Dalek
                "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                -Konstantin Tsiolkovsky

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
                  Schön, daß sie diesmal auch ein paar richtige Schauspieler engagiert haben. In den anderen Teilen war es ja größtenteils Westwood-Mitarbeiter und Darsteller, die man aus gewissen Filmen kennt.



                  mfg
                  Dalek
                  Die Laienschauspieler in TD und AR waren waren zwar nicht die besten Schauspieler aber sie brachten ihre Rolle trotzdem glaubhaft und und vor allem locker rüber.

                  In TS wirkte alles etwas zwanghaftes geschauspieler. Sie wollten alles etwas professioneller und ernster machen aber sie erreichten damit eigentlich nur das Gegenteil. Es wirkte insgesamt etwas lächerlich.
                  Einzige ausnahmen bildete da wohl der arme Earl.

                  Bei AR2 war wieder alles Okay. Das Szenario war einfach nur abgefahren und die Schauspieler passten voll in ihre Rolle und verhielten sich zwar komisch (was ja gewollt ist) aber nicht lächerlich.

                  Ich hoffe das sie bei TW aus ihren Fehlern in TS gelernt haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Tinchen Beitrag anzeigen
                    Ok, jetzt ist es raus, ich habe grad eben mit meinem uuuuultrageheimen Kontaktmann bei EA telefoniert und er hat mir bestätigt, dass die Zylonen in C&C 3 die Bruderschaft von Nod infiltriert haben werden.

                    Das ganze Szenario wird ungefähr so aussehen.

                    Die GDI hat Jahre lang ruhe vor der Bruderschaft gehabt. Sie haben einen Sützpunkt eingerichtet zu dem Sie einmal im Jahr einen Diplomaten schicken um mit den Resten der Bruderschaft zu verhandeln. Blödhafterweise hat die Bruderschaft bisher noch nie jemanden geschickt.

                    Dann taucht Tricia Helfer in einer ähnlichen Szene wie in BSG auf und der ganze Spuk geht von vorne los. Was niemand weiß, in der Zeit in der die GDI gewartet hat und New Caprica besetzt war haben die Zylonen die Erde gefunden.

                    Wirr? Nein eher Irr!

                    also das klingt eher krank, würde aber BSG durchaus abrunden, Sie finden das Eiland Erde das nicht gerade schwach bewaffnet ist, aber keine großen Raumschiffe besitzt und was begegnet ihnen dort eine Gesellschaft von Menschen die gegen Menschen/Zylonen Hybride kämpft und obendrein auch in einer Art postapokalyptischen haust. Das wäre doch schon fast zu ironisch, andererseits hätte C&C es auch einmal auf die Mattscheibe gebracht, nachdem das Projekt C&C Movie sich als Luftblase erwies.


                    mfg sivic
                    "I wish, i was James Kirk"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Tinchen Beitrag anzeigen
                      Ok, jetzt ist es raus, ich habe grad eben mit meinem uuuuultrageheimen Kontaktmann bei EA telefoniert und er hat mir bestätigt, dass die Zylonen in C&C 3 die Bruderschaft von Nod infiltriert haben werden.

                      Das ganze Szenario wird ungefähr so aussehen.

                      Die GDI hat Jahre lang ruhe vor der Bruderschaft gehabt. Sie haben einen Sützpunkt eingerichtet zu dem Sie einmal im Jahr einen Diplomaten schicken um mit den Resten der Bruderschaft zu verhandeln. Blödhafterweise hat die Bruderschaft bisher noch nie jemanden geschickt.

                      Dann taucht Tricia Helfer in einer ähnlichen Szene wie in BSG auf und der ganze Spuk geht von vorne los. Was niemand weiß, in der Zeit in der die GDI gewartet hat und New Caprica besetzt war haben die Zylonen die Erde gefunden.

                      Wirr? Nein eher Irr!

                      Du hast die Tiberium-Aliens vergessen.



                      mfg
                      Dalek
                      "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                      -Konstantin Tsiolkovsky

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Bubba Beitrag anzeigen
                        Bei AR2 war wieder alles Okay. Das Szenario war einfach nur abgefahren und die Schauspieler passten voll in ihre Rolle und verhielten sich zwar komisch (was ja gewollt ist) aber nicht lächerlich.
                        Außerdem boten Tanya sowie die beiden weiblichen XOs auf beiden Seiten einen recht angenehmen Anblick.

                        mfg
                        Dalek
                        "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                        -Konstantin Tsiolkovsky

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
                          Du hast die Tiberium-Aliens vergessen.

                          mfg
                          Dalek
                          Sooo ich hab neue Infos von EA bekommen. Die Bruderschaft von Nod hat neue Einheiten bekommen. Oder besser gesagt Sie wurden weiter entwickelt. Zum einen hätten wir da die Banshee aus TS die nun neuerdings Nod Raider heißt und dann hätten wir noch den weiterentwickelten Cyborg, der seit neuestem ein Centurion ist. Die Centurions heilen sich zwar nicht mehr in Tiberium sind aber vollkommen unempfindlich dagegen und besitzen nun die doppelte Feuerkraft wie die alten Cyborgs.

                          Ausserdem sagte mir ein Mann bei EA, der ungenannt bleiben will, dass Caine in Wahrheit das Cylon Modell Number 12 ist. Darum ist er von der GDI in den Vorgängern auch nicht tot zu bekommen. Er reinkarniert einfach jedesmal auf dem Res Ship.

                          Desweiteren wird es Gerüchten zufolge eine neue dritte Fraktion geben, die ungefähr auf der Hälfte der Nod und GDI Kampagnen zum tragen kommt. Es sind Ausserirdische, die mit einer Flotte im Orbit der Erde ankommen. Sie werden laut meinem EA Kontak jede Form des monotheistischen Glaubens ablehnen und Zitat: "Über sehr eindrucksvolle Lufteinheiten verfügen."

                          Gerüchten zufolge steht EA derzeit in Verhandlungen mit RDM damit dieser das Script für das neue C&C schreibt. Es sollen auch beträchtliche Zahlungen auf RDM's Konto eingegangen sein. Als ich ihn anrief und fragte ob er BSG nun in diese Richtung weiterführen wolle sagte er nur: "Kein Kommentar."

                          Ach ja wer mir diesen Schwachsinn abkauft ist selbst schuld *weglacht*

                          Edit: Brandheiß und eben reingekommen. Das Tiberium wird in Zukunft auch nicht mehr Tiberium heißen. Wie mir mitgeteilt wurde,handelte es sich seierzeit dabei um einen tragischen Schreibfehler. Ein Mitarbeiter von Westwood hatte so eine krakelige Handschrift, dass das Tylium ausversehen als Tiberium gelesen wurde und so seinen Weg in das Spiel fand. Man wird diesen Fehler im neuen C&C korregieren.
                          "Gott würfelt nicht!"
                          -Albert Einstein

                          Kommentar


                          • #14
                            http://www.youtube.com/watch?v=GvQJc0t_J6A

                            Bei der Betonung der Stimmen ist es etwas schwer nicht an Number Six und Sawyer zu denken. ^^

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Bubba: da kann ich dir nur voll und ganz beipflichten, auch wenn bei diesen Szenen aus TW schon auch wieder das alte Befehlserhalter Gefühl aufkommt und man sich einfach nur denkt; "ich mach doch nur meinen Job, die Typen sind doch krank!" aber gut das ist nunmal CnC, ich bin mit CnC aufgewachsen und deshalb prägt mich auch diese Serie sehr. Nebenbei liebe ich auch noch BSG und da ist eine Tricia Helfer eine absolute Bereicherung für das Genre, auch wenn Sie nur einen der leider sehr oft vertretenen weiblichen Mittelsmänner spielt, ist doch schon witzig das bei CnC die Männer noch immer die absoluten Chefs sind.

                              Ist halt ein Überbleibsel der 1990er als Männer noch Mega-Machos sein durften, CNC läßt dieses Charakteristika einer schon fast vergessenen Ära wieder aufleben. *daumen hoch* Die Maskulinisten kommen wieder.


                              mfg Sivic
                              "I wish, i was James Kirk"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X