Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Informationen zur 4. Staffel [Spoiler]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Informationen zur 4. Staffel [Spoiler]

    Hier gibt es 2 Interviews mit Ronald Moore über das Ende der 3. Staffel und vor allem wie es in der 4. Staffel weiter geht:

    http://www.post-gazette.com/pg/07085/770732-352.stm

    http://www.tvweek.com/article.cms?articleId=31699

    Kurzzusammenfassung:
    - Katee Sackhoff ist in der 4. Staffel wieder mit dabei
    - Für Caprica siehts im Moment schlecht aus. Möglicherweise kann es auch ein Film oder direct-to-dvd werden, aber im Moment geht es dort nicht voran
    - Ob Staffel 4 die letzte Staffel ist, soll sich noch vor Beginn der Staffel entscheiden. Laut Moore ist es vor allem eine Kreativ-Entscheidung und hat nichts mit den Quoten der 4. Staffel zu tun
    - Die 4 sind echte, richtige Zylonen, aber unterscheiden sich fundamental von den andren. Staffel 4 beschäftigt sich unter anderem damit, wie sie das wurden, was sie nun sind.
    - Sharon und Six haben eine mentale Verbindung mit Roslin, weil auch sie besondere/andersartige Zylonen sind.
    - Generelles Thema der 4. Staffel sind neue Allianzen/Loyalitäten und zerbrochene alte Allianzen.
    - Der verbliebene Zylone wird höchstwahrscheinlich in Staffel 4 zu sehen sein.
    - Staffel 4 wird sich auch damit beschäftigen, was D'Anna gesehen hat und mit wem sie geredet hat. Mit Lucy Lawless wurde aber wegen weiterer Auftritte noch nicht gesprochen.

  • #2
    Zitat von DasEG Beitrag anzeigen
    Hier gibt es 2 Interviews mit Ronald Moore über das Ende der 3. Staffel und vor allem wie es in der 4. Staffel weiter geht:

    Tuned In - A Post-Gazette Journal

    TV Week
    ...danke für die "lindernde salbung"... konnte nicht widerstehen und hab beide interviews gelesen... tja, bzgl. einiger fragen bin ich jetzt tatasächlich etwas schlauer... allerdings nicht weniger gespannt auf die fortsetzung im nächsten jahr... the pain remains the same...
    Sir, we are surrounded! - Excellent, so we can attack in every direction!!

    Kommentar


    • #3
      ahh

      also wenn das alles richtig ist solltest du eine große rote blinkende spoilerwarnung am anfang setzen.

      hatte echt nicht gedacht, dass so viele wichtige infos für die 4. staffel preisgegeben werden.
      naja wie auch immer.
      danke für die links!

      TVWeek: Despite increased publicity about the show, there's been a softening in ratings this season. There are a lot of theories as to why. What's your take?

      Mr. Moore: [...]...I don't have a grand unified theory of it. I got my fourth-season pickups, so I don't really give a shit [laughs].
      Zuletzt geändert von -Wintermute-; 27.03.2007, 16:01.
      "Wir weinen wenn ein Vogel singt, aber nicht wenn ein Fisch blutet. Gesegnet sind die, die eine Stimme haben. Wenn die Puppen sprechen könnten, würden sie mit Sicherheit schreien: Ich will aber kein Mensch sein!" (Kusanagi / Ghost in the Shell 2: Innocence)

      Kommentar


      • #4
        Scheibenkleister!!

        Soll ich das jetzt lesen oder nicht?
        Es ist eine Sache, für eine Woche einem spoiler zu widerstehen, aber für 1 Jahr??

        Kommentar


        • #5
          früher oder später hätte ich sie sowieso gelesen, ein Jahr ist einfach zulange. Was ich jetzt aber überhaupt nicht verstehe ist (keine Inhaltlichen Spoiler):

          R: So have you started to formulate an endgame? Last week, Sci Fi Channel announced season four will be 22 hours. Will that be it?

          RM: We have to know at some point. We're scripting the beginning of season four. I know how many chapters are left in the series and it will come up in this fourth season kind of quickly where we'll have to decide whether this is the last season. The network has made it clear they will take their cues from us if we say we're ready to end the show. [Executive producer] David [Eick] and I have conversations about that and we're pretty close to a decision.
          heißt das jetzt wir bekommen eine 4 Staffel mit 22h Gesamtlänge, oder 22 Folgen a 40min, oder die 13 Folgen zusammen mit dem DVD Film dauern 22h (dann wäre die Chance auf ein langes Serienfinale da)?
          "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
          (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

          Kommentar


          • #6
            Ich denke mal die meinen damit schlicht und ergreifend 22 Folgen, in sowas muss man nicht wieder gleich sonstwas hineininterpretieren. Es wurde mehrmals gesagt, dass es 22 Folgen geben wird, inklusive der DVD-Folgen. That's it.

            Kommentar


            • #7
              Ich bin froh, dass das Caprica-Konzept so beschränk wird. Und ich bin mir absolut sicher, dass es absolut 100% die Quoten sein werden, die bestimmen, ob es eine 5. Staffel gegeben hätte, und nicht irgendwelche Kreativ-Entscheidungen.
              Da braucht er sich nicht herauszureden, der Moore.

              Kommentar


              • #8
                @TheJoker:
                die rechnen meist die werbung bei den normalen episoden hinzu (=1h)
                "Wir weinen wenn ein Vogel singt, aber nicht wenn ein Fisch blutet. Gesegnet sind die, die eine Stimme haben. Wenn die Puppen sprechen könnten, würden sie mit Sicherheit schreien: Ich will aber kein Mensch sein!" (Kusanagi / Ghost in the Shell 2: Innocence)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
                  ... Und ich bin mir absolut sicher, dass es absolut 100% die Quoten sein werden, die bestimmen, ob es eine 5. Staffel gegeben hätte, und nicht irgendwelche Kreativ-Entscheidungen...
                  ...immer wieder schön an deinen 100%igen weisheiten und absolutistischen aussagen teilhaben zu dürfen... du musst ja echt nen direkten draht nach gaaaanz oben haben... sicher weißt du sogar mehr als RDM... ist ja schon hier mehrfach von verschiedenen seiten angemerkt worden, aber eben hats auch mich richtig genervt... da nutzt es nix, dass du diesmal wenigstens "ich bin mir absolut sicher" vorgestellt hast... lerneffekt gegen null...
                  Sir, we are surrounded! - Excellent, so we can attack in every direction!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Tja, man kann es halt niemanden recht machen. Erst recht nicht denjenigen Leuten, die keine Kritik lesen wollen.

                    Kommentar


                    • #11
                      oh nein, nicht schon wieder...

                      Kommentar


                      • #12
                        @Makaan: Kritik ist eine Sache, aber das du immer wieder reine Vermutungen als Tatsachen hinstellst eine ganz andere. Von daher kann ich v-lees Posting nur unterschreiben, ich empfinde dieses Verhalten von dir auch als nicht so angenehm.

                        Wollte den folgenden Text eigentlich im Thread zu Crossroads II posten, bin mir aber nicht sicher ob sich dadurch nicht einige gespoilert fühlen würden (weil einige dort immernoch davon ausgehen die enthüllung der 4 Cylons sei nur ein Ablenkungsmanöver), deswegen poste ichs einfach mal hier:


                        Finde die 4 neuen Cylonen eine interessante Wahl, wenn ich so drüber nachdenke: Tigh, der Cylonenhasser; Tory, die Sekretärin von Laura "Airlock them" Roslin und der Chief, dessen Ehefrau auch nicht gerade viel für die Cylons übrig hat. Speaking of Charakterdrama? Glaube da kommt einiges in der Richtung in der 4. Staffel auf uns zu.

                        Hoffe nur RDM strapaziert die innere Logik der Serie nicht zu sehr. In meinen Augen steht BSG da eh öfters mal auf leicht wackeligen Füssen, aber hier ergeben sich für mich gleich eine ganze Reihe von Problemen:
                        Wie lange gibt es die Final 5 schon? Wie bzw. wann haben sie sich unter die Colonials gemischt? Muss dann ja mindestens 20, eher 40 Jahre zurückliegen.
                        Gibt es von jedem Model der FF wieder eine vielzahl von Kopien? Hoffentlich ja, sonst fände ichs dorch ziemlich unglaubwürdig, das von 5 aussergewöhnlichen Cylonenmodellen unter über 10 Mrd Menschen mindestens 4 den Genozid an über 99% der menschlichen Bevölkerung überlebt haben.

                        Wenn es mehr gibt und sie die Colonials vielleicht schon viele Jahrhunderte infiltrieren, dann müsste es doch dutzende wenn nicht hunderte Human/Cylon Hybriden gegeben haben bzw. geben, oder? Aber was macht Hera dann so besonders?

                        Das sind jedenfalls so die Fragen, die sich momentan in meinem Kopf drehen, und auf die ich hoffe nächstes Jahr befriedigenede Antworten zu hören zu bekommen.
                        Dass die FF älter sein könnten als die anderen 7, habe ich schon seit Eye of Jupiter vermutet. Und die Sache mit dem "Cycle of Time" spricht ja auch dafür, dass es vorher bereits Cylons gegeben haben könnte, die Menschheit frei nach Roslin den gleichen Fehler immer wieder begeht, bis in die ewigkeit, und sich über die vergangenen Versuche gar nicht mehr bewusst ist. Was natürlich die Frage aufwirft, was die Cylons in den 40 Jahren getrieben haben, woher die Skinjobs kommen und wie die FF genau hierrein passen.

                        Meine Theorie: die anderen Sieben Modelle wurden mehr oder weniger nach dem Vorbild der Final Five erschaffen, oder zumindest werden die Cylons damals wie auch immer geartete Hilfe bei der erschaffung der 7 ( oder doch 12?) Modelle gehabt haben. Darin könnte auch die Religiosität der Skinjobs ihren Ursprung haben. Ich denke, die Cylons werden auf irgendwas in den weiten des Alls gestossen sein, das Ihnen erlaubt hat die Skinjobs zu erschaffen und nebenbei ihren glauben an Gott begründet hat.

                        Das würde nebenbei erklären, wie die Cylons innerhalb von 40 Jahren mit nahezu perfekten Menschenkopien auftrumpfen konnten, was ich schon immer leicht unglaubwürdig fand.

                        Bin jedenfalls schonmal extrem neugierig, wie diese ganzen mystischen Elemente am ende zusammenpassen. Die Lords of Kobol, der Cylon Gott (= the one who must not be named?), Head-Six bzw. Baltar, Starbucks Schicksal inkl dem Leoben aus Maelstrom (von dem ich Annehme, dass er ein Wesen vergleichbar mit Head-Six und Baltar ist), der Cycle of Time, die Erde, der angebliche Plan der Cylonen, Hera, Kobol, die Final Five, Shelly Godfrey (!) etc. pp. Mittlerweile gibt es da verdammt viele Puzzleteile, die IMO teilweise nicht so recht zusammenpassen wollen und ich hoffe das sich die Macher am Ende nicht damit verzetteln oder zuviel unerklärt lassen!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Cookie84 Beitrag anzeigen
                          @Makaan: Kritik ist eine Sache, aber das du immer wieder reine Vermutungen als Tatsachen hinstellst eine ganz andere. Von daher kann ich v-lees Posting nur unterschreiben, ich empfinde dieses Verhalten von dir auch als nicht so angenehm.
                          Was, dass ich die dritte Staffel für schlecht halte und dies entsprechend oft verlautbare?

                          Oder dass ich Moores Geschwätz, dass er selbstverständlich nicht auf die Quoten angewiesen wäre (höhö), um eine fünfte Staffel zu drehen, nicht abnehme und dies mit bösem Kommentar und frechen Zwinker-Smilie anmerke?

                          Leute wie er sind Profis. Die haben auch ihren Stolz und betreiben Schadenskontrolle bei entsprechenden Schlechtmeldungen und spielen es dann runter, wie Politiker und Konzern-Chefs. Die müssen schliesslich an ihren Marktwert denken, und Zugeständnisse, dass da einige Sachen überhaupt nicht optimal verlaufen, sind nur negativ für spätere Projekte. Der Kerl wird schliesslich nicht nur die Neu-Interpretation von Kampfstern Galaktika schreiben wollen, sondern in Zukunft auch etwas anderes herausbringen.

                          Auf alle Fälle wissen wir, wie es zumindest in der vierten Staffel grob aussehen soll. Diese Season wird hoffentlich nicht die Telenovela-Elemente aus der dritten Staffel fortführen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
                            Oder dass ich Moores Geschwätz, dass er selbstverständlich nicht auf die Quoten angewiesen wäre (höhö), um eine fünfte Staffel zu drehen, nicht abnehme und dies mit bösem Kommentar und frechen Zwinker-Smilie anmerke?
                            Was du RDM glaubst und was nicht, ist natürlich deine Sache. Mir (und scheinbar auch anderen) geht es eher darum wie du solche Sachen rüberbringst. Du formulierst deine Meinung grundsätzlich so, als wären es Fakten die du da präsentierst. Und genau das geht zumindest mir immer mehr auf den Zeiger.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also geht es nur um den bösen Kommentar und die frechen Zwinker-Smilies, genauso, wie ich es beabsichtigt hatte...

                              Falls es euch stört, einfach nicht allzu sehr zu Herzen nehmen, wie einige ihre Meinung formulieren, und gegebenenfalls ignorieren.

                              Ich gehöre halt eher zu den böswilligeren Leuten, die gerne stark ausufernde Wörter verwenden.

                              Deutsch ist ja auch eine schöne Sprache, wenn man will.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X