Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Von Galactica geträumt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Von Galactica geträumt?

    Hallo zusammen!


    Sagt mal, habt ihr schon mal von Galactica geträumt? Dass ihr mittendrin seid und eine Viper fliegt, oder durch den Dschungel von Kobol wandert oder ein Pläuschchen mir Roslin haltet? Oder etwas ganz konfuses, so wie bei mir?
    Dann schreibt das doch mal hier rein, da gibt's bestimmt ein paar lustige Sachen zu lesen. Ich fang mal an:

    Ich hatte letzte Woche einen recht abgefahrenen Traum, nachdem ich mit einer Freundin Staffel 3 in 2 Tagen angesehen habe. Vieles ist natürlich Quatsch, was ich da zusammengeträumt habe.. aber seht selbst.

    An die genauen Details kann ich mich nicht erinnern, aber jedenfalls war ich ein Viperpilot und besonders gut mit Anders befreundet. Wir hatten die Erde gefunden, aber es war die Erde von "heute". Es wurde jedenfalls beschlossen, dass wir uns unters Volk mischen und so vor uns hinleben, ohne der Menschheit anzukündigen oder bekanntzugeben, dass wir "da" waren. Man durfte sich aussuchen, wo man leben wollte. Anders und ich suchten uns Wien (?) aus.
    Die Vipers und andere kleine Shuttles konnten wir unbehelligt irgendwie in nahegelegene Höhlen schaffen und zum Teil in stillgelegte U-Bahnschächte.
    Also lebten wir eine Weile lang unter den Menschen, die Flotte samt Galactica parkte irgendwo dicht hinter dem Mond, um unentdeckt zu bleiben (?).
    Jedenfalls sendete die Galactica eines Tages ein Signal an all die Colonials am Boden der Erde, die Zylonen hätten uns doch noch gefunden. ihre Flotte sprang direkt in den Orbit der Erde. Anders und ich waren gerade in der Nähe des Praters, als uns das Signal erreichte und dummerweise waren wir beide recht weit von unseren Vipers weg. Ich war total aufgedreht, rannte zum nächstbesten, gutaussehenden Mädchen, küsste sie auf den Mund und sagte:"Wir werden euch jetzt retten!" Ich rannte wieder weg und sie sah mir nach (???).
    Dann klauten wir zwei Fahrräder und strampelten zur nächsten Straßenbahn. Da stand dann ein Wiener, der auf die Uhr sah und sich beschwerte, dass die Bahn schon eine Minute zu früh da war (??). Zur selben Zeit waren schon die ersten Vipers in der Luft und flogen Richtung Orbit. Und das war ein Bild, das werde ich garantiert so schnell nicht vergessen: Der Himmel war voll von Kondensstreifen der Vipers hoch oben in der Atmosphäre. Und passend dazu lief plötzlich im Hintergrund ein passender Trommel-Soundtrack, aber diesmal aus dem Film Akira (???). Anders und ich stritten uns:
    Ich: "Ich bedien die Kanonen, ich hab grad letzte Woche geübt!"
    Anders:"Ich auch!"
    Ich:"Hmmm.... okay, dann flieg ich und du schiesst!"
    Er:"Okay!"
    (????)
    Anscheinend war die Viper in meinem Traum ein Zweisitzer.. aha...

    Tja, dann wachte ich leider auf... Shit!
    Eine Fortsetzung hab ich auch nicht mehr geträumt, aber ich hoffe jede Nacht daruf.

    Wie sahen denn eure Battlestar-Galactica-Träume aus?

    William

  • #2
    Muahaha *totlach*

    klingt eher als ob Du viel von Dualla in dir hättest :-)!

    Vielleicht hast Du im Traum ja auch das Innenleben eines Raptors mit einem Viper vermischt?
    Österreich erinnert mich jedenfalls stark an eine gewisse Mitbewohnerin.

    Aber war dein Quiz-Ergebnis nicht eh' 100% Lee Adama?

    Grüße von einer RPG-Wienerin (echt!)

    cube out

    P.S. Wie kann man nur so schamlos die Szenen mit Six unterschlagen.....das kauft dir kein Mensch ab ...!
    Now I am somewhere I'm not supposed to be, and I can see things I know i really shouldn't see...and know I know why, now, now I know why.... (Nine Inch Nails)

    Kommentar


    • #3
      Einziger BSG bezogener Traum den ich jemals hatte war nach der Folge in der Sie Jammer geairlocked haben. Da bin ich in der Nacht dreimal wach geworden weil ich aus der Luftschleuse geworfen wurde. Und das auch nur weil ich niemandem eine solche Todesart wünsche. War ein ekelhafter Alptraum und muss ich nicht nochmal haben.

      Cheers Tinöööö
      "Gott würfelt nicht!"
      -Albert Einstein

      Kommentar


      • #4
        Bester BSG Sommerloch thread bisher...

        @William Adama:
        Köstlicher Traum, hätte direkt von mir sein können.
        Ich wette, du bist mit einem Glücksgefühl im Bauch aufgewacht und hast dir nichts sehnlicher gewünscht als sofort wieder einzuschlafen und den Rest der Geschichte zu Ende zu träumen.
        So geht es mir bei der Art Träumen zumindest immer.
        Leider klappts nie mit dem weiterträumen, und wenn doch schlägts in einen üblen Alptraum um.
        Also nichts mehr mit und Erde retten.

        Leider kann ich bisher nicht mit einem BSG Traum aufwarten.

        Kommentar


        • #5
          Nö leider noch nichts geträumt.
          Aber gegen die Tagträume von Gaius hätte ich nichts dagegen.
          Der Klügere gibt nach - Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen.

          Kommentar


          • #6
            Na DU bist mir einer

            Zitat von Chekey Beitrag anzeigen
            Nö leider noch nichts geträumt.
            Aber gegen die Tagträume von Gaius hätte ich nichts dagegen.
            Wieso stehst du drauf wenn sie Dich schlagen lol.
            Das Licht das doppelt so hell brennt,brennt eben nur halb so lang.
            Das hoffen wir alle.

            Kommentar


            • #7
              @martok140877:

              Kann mich so spontan nur an eine Szene mit Six erinnern, in der sie Gaius Baltar gehauen hat.
              Also, das ein oder zwei mal Haue hätte ich gerne in Kauf genommen für all die anderen "Tagträume" von Baltar.
              (Sehr schöne Signatur, aber, äh, bitte, halp??)

              Kommentar


              • #8
                Danke

                Zitat von truemmer Beitrag anzeigen
                @martok140877:


                (Sehr schöne Signatur, aber, äh, bitte, halp??)
                Danke.
                Das Licht das doppelt so hell brennt,brennt eben nur halb so lang.
                Das hoffen wir alle.

                Kommentar

                Lädt...
                X