Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleiner Fehler in der Miniserie ??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kleiner Fehler in der Miniserie ??

    hi
    ich bin neu hier im forum und muss gleich mal ne frage stellen

    Ganz am anfang erzählt doch der Zylonen PR Officer das die Galactica der letzte Kampfstern dieser art ist.
    Warum sieht man dann vor Caprica als Boomer und Helo drauf zu fliegen einen Kampfstern dem es das Rückrad gebrochen hat der genau so aussieht wie die Galactica

  • #2
    Moin BSG 75

    willkommen hier im Forum.

    Du hast recht. Kann dir leider auch keine Antwort auf die Frage geben.
    Habe hier aber mal ein Bild von der Szene die Du meinst. Vielleicht weiß jemand anderes eine Erklärung.

    Kommentar


    • #3
      Kann ja auch ein ähnliches Modell gewesen sein. Die feinen Unterschiede waren halt dort, wo die Zylonen die dekorativen Löcher reingeschossen haben

      Die produktionstechnische Erklärung ist einfach: Warum sollten sie für eine 5-Sekunden-Szene extra ein neues Kampfstern-Modell bauen, das für die Handlung ohnehin keine Bedeutung hat. Ich glaube in der Szene, in der Roslin beim Arzt ist, sieht man durch das Glasdach auch ganz am Anfang ein Schiff über Caprica City fliegen, das stark nach einem Kampfstern der Mercury-Klasse aussieht. Ist aber vielleicht nur eine halbe Sekunde im Bild.

      Kommentar


      • #4
        Na ja, zu dem Zeitpunkt hatte man nur das eine CGI-Modell. Die Modelle für Pegasus und Valkyrie kamen ja erst viel später.

        Trotzdem muss Dorals Aussage vom Anfang der Miniserie nicht falsch sein. Die Galactica gehörte zu den ersten 12 Kampfsternen, die während des 1. Krieges gegen die Cylonen gebaut wurden und von denen jeder eine der 12 Kolonien repräsentierte. Von denen ist sie die Letzte, die noch im Dienst ist. Der Kampfstern, der in der kurzen Szene zu sehen ist, könnte zwar noch zur selben Klasse wie die Galactica gehören, aber erst nach dem Krieg gebaut sein. Zudem könnte seine technische Ausstattung wesentlich moderner gewesen sein, als die der Galactica. Adama hatte ja jegliche Modernisierung, gerade im Computerbereich, während der Zeit in der er das Kommando hatte verhindert. Andere Commander sahen das vielleicht nicht so eng. Ich denke als In-Story-Erklärung sollte das reichen.

        Und wie anfangs schon gesagt, es gab zu diesem Zeitpunkt nur das eine CGI-Modell. Außerdem ist der für ein paar Sekunden aus großer Distanz gezeigter Kampfstern so zerhackstückelt das er im intakten Zustand durchaus etwas anders als die Galactica ausgesehen haben "könnte". Die Flugzeugträger der USA sehen sich auf den ersten Blick und auf große Distanz auch sehr ähnlich, egal ob das Schiff kurz nach dem 2. Weltkrieg oder viel später gebaut wurde.

        Kommentar


        • #5
          Was die Szene mit Roslin beim Arzt auf Caprica angeht, so fliegt da auch eine Firefly vorbei.
          "Gott würfelt nicht!"
          -Albert Einstein

          Kommentar


          • #6
            Zitat von MFB Beitrag anzeigen
            Ich glaube in der Szene, in der Roslin beim Arzt ist, sieht man durch das Glasdach auch ganz am Anfang ein Schiff über Caprica City fliegen, das stark nach einem Kampfstern der Mercury-Klasse aussieht. Ist aber vielleicht nur eine halbe Sekunde im Bild.
            Sicher? Das wär mir nämlich neu. Vielleicht ein Screenshot dazu?

            Es würde mich nur wundern. Das würde bedeuten, dass das Pegasus-Modell schon zwei Jahre vor Ausstrahlung der Folge existiert hätte.

            Bislang wußte ich nur von der Firefly in der besagten Szene. Und das war ein Insider-Gag, da die SFX-Firma Zoic kurz zuvor an Firefly gearbeitet hatte.

            Kommentar


            • #7
              Oh Mann, wie komme ich denn auf Mercury-Klasse. Ich meinte natürlich schon einen Kampfstern wie die Galactica. Gibt es für die Galactica übrigens einen bestätigten Klassen-Namen? Ich glaube mal was von Columbia-Klasse gehört zu haben.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von helo Beitrag anzeigen
                Na ja, zu dem Zeitpunkt hatte man nur das eine CGI-Modell. Die Modelle für Pegasus und Valkyrie kamen ja erst viel später.
                Valkyrie?Kommt die irgendwann in der Serie vor oder welches Schiff ist das?
                Hab bis jetzt season 1 und 2 gesehen aber noch nie von einer Valkyrie gehört.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Borgcube Beitrag anzeigen
                  Valkyrie?Kommt die irgendwann in der Serie vor oder welches Schiff ist das?
                  Hab bis jetzt season 1 und 2 gesehen aber noch nie von einer Valkyrie gehört.
                  Kleiner Spoiler für eine Season 3 Folge.

                  Kommentar


                  • #10
                    Huh,scheint ja wieder mal ein Battlestar zu sein,aber auch wenns nur ein einfaches Frachtschiff ist,nix verraten
                    Ich warte lieber auf den 3.September und lass mir season 3 liefern.

                    Kommentar


                    • #11
                      Denke auch das der zerstörte Kampfstern der Galactica zwar sehr ähnlich, aber eben nicht gleich ist.

                      Machen die USA mit ihren Flugzeugträgern ja genau so. Der Rumpf wird übernommen, der Rest ist neu bzw. verbessert.

                      Kommentar


                      • #12
                        Mir ist das auch aufgefallen letzten, als ich mir die Mini-Serie mal wieder angeschaut hab. Aber eher deswegen, weil dieser zerstörte Kampfstern so "unrealistisch" im Weltraum rumschwebt... ich mein, was muss mit dem passiert sein dass der so richtig schön in 2 Hälften zerbricht, und diese zwei Hälften sogar noch schön brav nebeneinander schweben
                        Madam President, You look like I just shot Your dog.
                        Adm. Helena Cain

                        http://www.papermint.net/

                        Kommentar


                        • #13
                          Kann aber auch deswegen sein das der Kampfstern beim Kampf wie die Galactica in der Miniserie ruhig stehen bleibt und seine Waffen abfeuert,während ein Geschwader Zylonischer Basisschiffe auf ihn zukommt.
                          Diese feuern dann ein paar Atomraketen ab und der Kampfstern ist dahin.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ne dann würden die Teile immer weiter auseinander Drifften. Wenn ein Teil von ner explosion erst mal in Bewgung gebracht wird bleibt es nicht so einfach stehen. Allso sie würden immer weiter auseinander Driften. Den Fehler gibts bei BSG auch noch ein anderes Mal. In der 4 oder 5 Folge sieht man eine Zerstörte Viper wo sich der Pilot Rausgeschoßen hat(Die von Hotdog). Und da schwebt die Kanzel auch neben der Viper. Eigendlich müßte die Wegfliegen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Rein physikalisch gebe ich dir vollkommen recht, aber was ist, wenn, bei dem Kampfstern wenigstens, noch Kabel und sonstige Verstrebungen noch halten und das Schiff so zusammenhalten? Ist vage, aber das muss ja nicht gleich einen Schnitt von oben bis unten durch gewesen sein.
                              "Physik ist wie Sex: Es kann etwas Gutes dabei herauskommen, aber das ist nicht der Grund, warum wir es machen." Richard P. Feynman

                              Die Zeit heilt keine Wunden
                              Sie gewöhnt dich nur an den Schmerz!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X